Norbert Wieland



Alles zur Person "Norbert Wieland"


  • Gemeinschaftliches Wohnen und Kitaneubau

    Fr., 23.11.2018

    Vorzeigeprojekt im Süden

    Max Delius (Wohn- und Stadtbau) (v.l.), Anna Pohl (Jugendamtsleiterin), Dr. Norbert Wieland (Südviertel GbR), Christian Jaeger (Geschäftsführer Wohn- und Stadtbau) und Ulrike Püttmann (Südviertel GbR) schauten sich am Donnerstag gemeinsam das Modell des Siegervorschlags an.

    Am Anfang stand nur eine Idee. Jetzt aber liegt für das Gelände der Josefschule ein Plan für gemeinschaftliches Wohnen vor, der vor allem im Südviertel bereits auf viel Gegenliebe trifft.

  • Heeker Unternehmen

    Sa., 14.04.2018

    Verpackungen revolutionieren: Boxmaker schneidet Kartonagen exakt auf die Produktgröße zu

    In den Hallen am Düstermühlenweg fertigen (v.l.) Norbert Wieland (Vertrieb) und die Gesellschafter Klaus Horstmann und Rudolf Böckers ihre moderne Schneidemaschine – den Boxmaker.

    Der Postbote überreicht ein riesiges Paket. Beim Öffnen findet der Empfänger nur ein kleines Teil, das in dem überdimensionierten Paket förmlich unterzugehen scheint. Kein Einzelfall. Für Klaus Horstmann und Rudolf Böckers ist das ein Verschwenden von Ressourcen. Deshalb haben sie gemeinsam den Boxmaster entwickelt.

  • Neue Bilder von Joern Schlund in der „Schulstraße“

    Fr., 11.07.2014

    Bunte Beuten gegen das Bienensterben

    Am Vorabend seines 80. Geburtstags wurde der münsterische Künstler Joern Schlund mit einer Ausstellung seiner neuen Bilderreihe geehrt. Thomas Hak von der Ateliergemeinschaft Schulstraße hatte den Jubilar eingeladen, seinen Zyklus „Bienen“ vorzustellen, der im Untertitel „Entwürfe für bunte Bienenstöcke“ heißt.

  • Ehemaliges Frühchen macht Abitur

    Do., 22.08.2013

    Die 790-Gramm-Erfolgsgeschichte

    Das Glücksschwein lag in ihrem Bettchen auf der Intensivstation, auf der Sophia Wieland (im Bild unten als 790-Gramm-Baby) von Christiane Buhne (r.) versorgt wurde. Seitdem begleitet sie das Schwein durchs Leben.

    Das Glücksschwein war immer dabei: als Sophia Wieland vor 19 Jahren viel zu früh und 790 Gramm leicht geboren wurde und in diesem Jahr, als sie erfolgreich das Abi absolvierte. Jetzt bedankte sie sich beim Team von der Kinderintensivstation im St. Franziskus-Hospital für die tolle Starthilfe. An diese Erfolgsgeschichte hätte damals, als die Kleine um ihr Leben kämpfte, keiner geglaubt.

  • Entlassfeier an der Canisiusschule

    Mo., 24.06.2013

    Freude über Erreichtes

    Die Jahrgangsbesten mit Stufenleiter Mark Ademmer (links): Judith Everding, Linda von Piechowski (2. v. r.) und Julian Ruppert.

    Jeder Abschied hat zwei Seiten. In diesem Fall wurden 105 Abiturienten der Bischöflichen Canisiusschule in der Aula der Schule feierlich verabschiedet, die nach 13 Schuljahren das Abitur abgelegt haben. Es ist der letzte Jahrgang der sogenannten G 9-Abiturienten und somit auch ein Abschied von der alten Schultradition.