Olaf Gericke



Alles zur Person "Olaf Gericke"


  • Corona-Schutz im Münsterland

    So., 28.02.2021

    Erste Impf-Angebote für zweite Gruppe

    Im Münsterland werden jetzt auch Kandidaten der zweiten Priorisierungsgruppe geimpft

    Die Corona-Impfung schreitet voran: Im Münsterland können sich nun auch Menschen aus der zweiten Priorisierungsgruppe impfen lassen. In den Kreisen ist die Lage jedoch unterschiedlich.

  • Kreis Warendorf öffnet die Kategorie zwei

    Fr., 26.02.2021

    Kranke erhalten Vorfahrt beim Impfen

    Kreis Warendorf öffnet die Kategorie zwei: Kranke erhalten Vorfahrt beim Impfen

    Der Kreis Warendorf hat vorzeitig die zweite Prioritätengruppe für die Corona-Impfung geöffnet. Inzwischen zieht das Land nach und hat einen Härtefall-Erlass bekanntgegeben.

  • Rottendorf Pharma investiert 45 Millionen Euro

    Mi., 24.02.2021

    Grundstein für 100 Arbeitsplätze

    Spatenstich für das 45-Millionen-Projekt (v.l.): Gema Moreno Cobo (Mitglied der Rottendorf-Geschäftsführung), Jörn Depenbrock (Generalunternehmer), Berthold Lülf (Bürgermeister), Dr. Rainald Gehringhoff (Kuratorium der Rottendorf-Stiftung), Dr. Silke Huster (Rottendorf-Geschäftsführerin), Carl Pinnekamp (Kuratorium der Rottendorf-Stiftung), Valery Hildebrand (Produktionsleiter Verpackung), Dominik Wiehoff (Projektleiter) und Dr. Christian Gausepohl (Mitglied der Geschäftsführung).

    Die größte Investition seit 30 Jahren: 45 Millionen Euro investiert Rottendorf Pharma in den Bau neuer Verpackungsanlagen. Dadurch sollen mehr als 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Und es geht noch weiter.

  • Gericke warnt vor „falscher Öffnungsstrategie“

    Fr., 19.02.2021

    „Verkehrte Welt“ beim Impfstoff-Einsatz

    Dr. Anna Arizzi Rusche: „Der Impfstoff ist unsere einzige Waffe.“

    Wird mancherorts nicht mehr vernünftig getestet, damit die Zahlen sinken und die Region schneller aus dem Lockdown kommt? Vor dieser Gefahr warnt Landrat Dr. Olaf Gericke.

  • Kreis setzt Allgemeinverfügung ab Sonntagnacht außer Kraft

    Fr., 12.02.2021

    „Werte auf einem stabilen Niveau“

    Über 700 Menschen sind nach Angaben des Kreises in der vergangenen Woche im Impfzentrum geimpft worden.

    „Wir sind auf einem guten Kurs“ – so bewertet Gesundheitsdezernentin Brigitte Klausmeier die aktuellen Corona-Zahlen im Kreis. Die Inzidenz im Kreisgebiet ist unter 50 gesunken, und der Impfstart in Ennigerloh ist „gelungen“, so die Dezernentin.

  • Inzidenz unter 150

    Fr., 12.02.2021

    Ziel erreicht: „Lex Ahlen“ wird aufgehoben

    Trotz sinkender Infektionszahlen: Die Maskenpflicht in Teilen des Ahlener Stadtgebietes gilt weiter.

    Nur ein Besucher pro Haushalt – diese Regel gilt seit knapp zwei Wochen in Ahlen. Sie kann jetzt wieder außer Kraft gesetzt werden.

  • Impfzentrum Kreis Warendorf

    Mo., 08.02.2021

    Erster Pieks für August Budde

    Die erste Impfung in Ennigerloh erhielt der Sassenberger August Budde (r.). Landrat Dr. Olaf Gericke, Barbara Weil (Verwaltungsleiterin Impfzentrum) und Dr. Rudolf Ernst (ärztlicher Leiter Impfzentrum) freuten sich mit dem 85-jährigen Sassenberger, dass das Impfzentrum seinen Betrieb aufgenommen hat.

    Das Impfzentrum des Kreises Warendorf hat am Montag endlich seine Arbeit aufgenommen. Der Sassenberger August Budde (85) war der erste, der sich einen Pieks gegen Corona abholte.

  • Glasfaserausbau in den Außenbereichen

    Mo., 08.02.2021

    450 Kilometer Kabel werden verlegt

    Machten sich selbst ein Bild von den beginnenden Bauarbeiten (v.l.): Kreis-Baudezernent Dr. Herbert Bleicher, Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeister Carsten Grawunder.

    Auch die Außenbereiche im Kreis Warendorf sollen ans schnelle Internet angeschlossen werden. Der vom Bund geförderte Glasfaserausbau hat nun begonnen: In der Rinkeroder Bauerschaft Hemmer rollen die Bagger. Bis Anfang 2023 sollen alle Haushalte in der Stadt versorgt sein.

  • SPD nominiert Bundestagskandidaten

    Sa., 06.02.2021

    96 Prozent für Bernhard Daldrup

    Glückwunsch für Bernhard Daldrup: Kreisgeschäftsführer Thomas Dahlmann gratuliert mit einem Blumenstrauß.

    Bernhard Daldrup tritt erneut für den Bundestag an. Seine Partei nominierte ihn mit einem starken Ergebnis.

  • Verwaltungsgericht lehnt Antrag aus Ahlen ab

    Do., 04.02.2021

    Kontaktbeschränkungen sind rechtmäßig

    Gericke:

    Das Verwaltungsgericht hat den Eilantrag aus Ahlen abgelehnt: Die verschärften Kontaktbeschränkungen des Kreises Warendorf sind rechtmäßig.