Olaf Lenz



Alles zur Person "Olaf Lenz"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Do., 23.01.2020

    Am Ende der Serie ist Schluss: Chart verlässt Walstedde

    Trainer Eddy Chart (rechts) wird die A-Liga-Fußballer Fortuna Walsteddes am Ende der laufenden Spielzeit nach fünf Jahren verlassen.

    Nun ist es amtlich: Nach fünf Jahren wird Fußball-Trainer Eddy Chart den A-Ligisten Fortuna Walstedde im Sommer verlassen. Das gab der Sportverein am Dienstag bekannt. „Wir haben uns gemeinsam mit Eddy und seinem Sohn André dazu entschieden, am Ende der Spielzeit getrennte Wege zu gehen“, erklärte Geschäftsführer Hermann Tiggemann. „Wir wollen jetzt im Sommer auf der Trainerposition neue Impulse setzen“, ergänzte er.

  • Französische Delegation besucht Sportvereine

    Mo., 04.11.2019

    Internationale Fußball-Partnerschaft

    Zum Auftakt der Visite statteten die Gäste aus der Partnerstadt der Anlage von Fortuna Walstedde einen Besuch ab. Olaf Lenz (kl. Bild, re.) überreichte Jérôme Ruiz, Präsident des Fußballclubs FCM Ingré, einen Fortuna-Schal.

    Im Mai wurde die Städtepartnerschaft zwischen Drensteinfurt und Ingré offiziell besiegelt. Nun gewinnt sie auch auf sportlicher Ebene an Konturen. Am Wochenende besuchte eine Delegation aus der französischen Partnerstadt die Sportvereine in allen drei Ortsteilen.

  • Jahreshauptversammlung

    Mi., 27.03.2019

    Pachtvertrag von Fortuna Walstedde neu ausgehandelt

    Die Alten Herren von Fortuna Walstedde überreichten der Jugendabteilung eine Spende in Höhe von 500 Euro. Thomas Tiggemann (v.l.), Karsten Peters, Gordon Gödde und Michael Reckmann sind hier zu sehen.

    Einen Wahlmarathon haben die rund 100 anwesenden Mitglieder von Fortuna Walstedde während ihrer Jahreshauptversammlung hinter sich gebracht. Zudem wurden viele interessante Informationen bekannt gemacht.

  • Sportwoche bei Fortuna Walstedde

    So., 03.06.2018

    Fortunen sind mal wieder sehr gute Gastgeber

    Augen auf den Ball: Die E-Mädchen von Fortuna Walstedde (rotes Trikot) heimsten beim eigenen Turnier den dritten Platz und damit die Bronze-Medaille ein.

    Fußball wurde auch gespielt während der Sportwoche von Fortuna Walstedde. Und nicht zwar nicht zu knapp. Von den jüngsten über die Mädchen-Mannschaften waren bis hoch zu den Alten Herren alle möglichen Altersklassen vertreten.

  • Fußball: Fortuna Walstedde

    Sa., 10.06.2017

    Vernünftiger Unterbau als Zukunftskonzept

    Das neue A-Jugend-Trainerteam:  (von links) Olaf Lenz, Martin Tiggemann und Christian Homann.

    Mit einem lachendem und einem weinenden Auge befinden sich die Verantwortlichen von Fortuna Walstedde um Geschäftsführer Hermann Tiggemann in der Endphase der Planungen für die älteren Fußball-Jugendteams für die kommende Saison. Ein lachendes, weil nach zwei Jahren ohne B-Jugend wieder eine Mannschaft in dieser Altersklasse gestellt werden kann. Ein weinendes, weil es aufgrund von Spielermangel keine C-Jugend geben wird.