Olaf Lewejohann



Alles zur Person "Olaf Lewejohann"


  • Flohmarkt in der Bücherei

    Mo., 08.04.2019

    Stöbern unter Gleichgesinnten

    Zahlreiche Besucher stöberten am Samstag beim Flohmarkt der Bücherei St. Lamberti in den Beständen der Einrichtung und machten so manches Schnäppchen.

    Eine echte Chance für Schnäppchenjäger bot am Samstag der Flohmarkt der Bücherei St. Lamberti. Etwa 6000 Bücher, Spiele, CDs und DVDs waren dort im Angebot. Ein Teil ist bereits verkauft. Doch der Flohmarkt geht noch weiter.

  • Hörspiel-Projekt von Klaus Uhlenbrock macht Station in Ochtrup

    Sa., 30.03.2019

    Spurensuche in der Töpferstadt

    Der Steinfurter Autor Klaus Uhlenbrock und Christin Probst (4.v.l.) haben gemeinsam mit einigen Jugendlichen aus Ochtrup das Krimi-Hörspiel „Shirley Holmes und die Ochtruper Nachtigall“ eingespielt. Am Donnerstagabend war die Premiere in der Lamberti-Bücherei.

    Spannende Geschichten entlang der Bahnstrecke Münster-Enschede verspricht das Hörspielprojekt des Steinfurter Autors Klaus Uhlenbrock. Darin schreiben Jugendliche selbst Krimis und wirken bei den Aufnahmen mit. Am Donnerstagabend war für „Shirley Holmes und die Ochtruper Nachtigall“ Premiere in der Bücherei St. Lamberti.

  • „Nacht der Bibliotheken“ unter dem Motto „Mach es!“

    Mo., 18.03.2019

    Flinke Flitzer und schöne Schriften

    Die Mini-Roboter kamen bei der „Nacht der Bibliotheken“ in der Bücherei St. Lamberti besonders gut an. Doch auch die Lego-Ecke und der Lettering-Work­shop von Linda Wagner erfreuten sich großer Beliebtheit.

    Großen Zuspruch fand am Freitagabend die „Nacht der Bibliotheken“ in der Bücherei St. Lamberti. Zahlreiche große und kleine Besucher stöberten in den Regalreihen, probierten sich im Lettering, spielten in der Lego-Ecke oder wagten die Programmierung eines Mini-Roboters.

  • Besonderer Gottesdienst im Bergfreibad

    Di., 10.07.2018

    „Achtung, hier spricht ihr Kaplan“

    Stimmungsvoll, lebens- und wassernah war ein Abendgottesdienst der Arbeitsgruppe „Alternative Gottesdienste“ um Kaplan Thomas Berger, der am Sonntagabend ns Bergfreibad verlegt worden war.

    Die Kirchengemeinde St. Lambertus hatte am Sonntagabend zu einem ganz besonderen Gottesdienst ins Ochtruper Bergfreibad eingeladen. Im Mittelpunkt der Messfeier standen die Themen Wasser und Glaube.

  • Übersetzerin Dorothée Calvillo las aus dem Roman „Nachtvögel“

    Do., 08.03.2018

    Schicksale, die berühren

    Dorothée Calvillo las am Mittwochabend in der Bücherei St. Lamberti.

    Die Übersetzerin Dorothée Calvillo hat den Roman „Les échoués“ von Pascal Manoukian aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt und diese Fassung „Nachtvögel“ genannt. Am Mittwochabend war sie Gast in der Bücherei St. Lamberti.

  • Fotoausstellung „Die Farben Islands“

    Sa., 03.03.2018

    Tettkes und Herrmanns Winterinsel

    Die Farben Islands stehen im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung von Chris Tettke und Steffi Herrmann. Am Donnerstagabend wurde sie eröffnet. Zahlreiche Besucher warfen dabei erste Blicke auf die Werke der beiden Ochtruper Fotografen.

    Die beiden Ochtruper Fotografen Chris Tettke und Steffi Herrmann verbrachten jüngst ihren Urlaub auf Island. Natürlich schossen sie dabei zahlreiche Fotos. Eine Ausstellung war zunächst nicht geplant. Doch angesichts der tollen Motive entschlossen sie sich doch dazu. Am Donnerstag wurde sie unter dem Titel „Die Farben Islands“ eröffnet.

  • „Digitale Medienwelt für Kinder“

    Sa., 24.02.2018

    Medienpädagoge Johannes Wenzel informierte Eltern

    Die Welt der Medien hat sich in den vergangene Jahren extrem verändert. Medienpädagoge Johannes Wenzel informierte Eltern jetzt in der Bücherei St. Lamberti zum Thema „Digitale Medien für Kinder“.

    Zum Einstieg in das Thema „Digitale Medienwelt für Kinder“ unternahm Johannes Wenzel am Donnerstagabend mit seinen Zuhörern eine kleine Zeitreise. Der Medienpädagoge war auf Einladung der Bücherei St. Lamberti in Kooperation mit der Kindertagesstätte „Der kleine Prinz“ ins Forum der Bücherei gekommen.

  • Pfarrversammlung

    Do., 09.11.2017

    Aufgabe der Marienkirche enttäuscht viele Gemeindemitglieder

    Pläne für die Zukunft: Pfarrer Stefan Hörstrup erläuterte im Rahmen der Pfarrversammlung am Dienstagabend die Inhalte des lokalen Pastoralplans. Dieser sieht unter anderem vor, die Marienkirche und das Georgsheim aufzugeben.

    Das Interesse war groß: Rund 300 Interessierte kamen am Dienstagabend zur Pfarrversammlung der Kirchengemeinde St. Lambertus. Dort wurden die Ergebnisse des lokalen Pastoralplans vorgestellt. Was den Teilnehmern besonders unter den Nägeln brannte war das Immobilienkonzept der Pfarrei, das unter anderem die Aufgabe der Marienkirche und des Georgsheims vorsieht.

  • Pfarreiratswahlen in St. Lambertus

    Sa., 04.11.2017

    17 Kandidaten stellen sich für das Gremium zur Verfügung

    Am 11. und 12. November dürfen die Mitglieder der Kirchengemeinde St. Lambertus einen neuen Pfarreirat wählen.

    Am 11. und 12. November (Samstag und Sonntag) finden in der Kirchengemeinde St. Lambertus die Pfarreiratswahlen statt. Für das künftig 14-köpfige Gremium stehen 17 Kandidaten zur Wahl – darunter viele junge Gemeindemitglieder. Zwei „alte Hasen“ erzählen, welche Aufgabe der Pfarreirat innerhalb der Gemeinde übernimmt.

  • Nacht der Bibliotheken

    Mo., 13.03.2017

    Popcorn zum Bücher-Marathon

    IN aller Ruhe schmökern durften auch diese beiden Bücherfreundinnen während der Nacht der Bilbliotheken. Für sie und für alle anderen Besucher der Bücherei gab es Popcorn.

    Die Bücherei platzte zwar nicht aus den Nähten, aber die, welche zur Nacht der Bibliotheken kamen, waren hoch interessiert an Literatur und Medien. Das Team der Bücherei um Olaf Lewejohann hatte einige Attraktionen vorbereitet, darunter einen Popcorn-Stand und eine Liveübertragung des Literaturmarathons.