Olaf Lewejohann



Alles zur Person "Olaf Lewejohann"


  • Vorne Faden, hinten Form

    Mi., 16.10.2019

    3D-Drucker - ein Wunderwerk der Technik

    Die ersten Exponate sind mit dem 3D-Drucker bereits erstellt worden, demonstriert hier Büchereileiter Olaf Lewejohann die Ergebnisse. Selbstverständlich gehören dazu auch die Buchstaben der Worte „Ochtrup“ sowie „Bibliothek“.

    Es ist schon ein kleines Wunderwerk: Auf der einen Seite wickelt sich der Kunststofffaden von der Spule in den gläsernen Kasten hinein, auf der anderen Seite kommt die fertige Form heraus. Dazwischen eine große Menge spezialisierter Technik. Der 3D-Drucker in der Bücherei St. Lamberti ist derzeit ein beliebtes Besichtigungs- und Erprobungsobjekt.

  • Sortimentserweiterung in der Bücherei St. Dionysius

    Fr., 30.08.2019

    Hörspiele zum Anfassen

    Die Bücherei St. Dionysius hat ihr Angebot erweitert. Jüngst bereiteten Elisabeth Fehlker (r.) und Hedwig Veitel die neuen „Tonies“ für die Ausleihe vor.

    Die Bücherei St. Dionysius hat ihr Sortiment erweitert. In Welbergen können jetzt auch „Tonies“ ausgeliehen werden. Das sind Figuren, die an eine spezielle Lautsprecherbox angedockt, Geschichten erzählen, Hörspiele oder Musik vorspielen. „Die Nachfrage war einfach da“, erklärt Elisabeth Fehlker vom KÖB-Team.

  • „Bibliothek der Dinge“

    Mi., 07.08.2019

    Alltagshelfer aus jeder Kategorie

    Büchereileiter Olaf Lewejohann führt einige Gegenstände aus dem Bestand der „Bibliothek der Dinge“ vor. Musikinstrumente gehören ebenso dazu wie Sofortbildkameras, Slacklines oder Nähmaschinen.

    Es fehlt daheim eine Nähmaschine? Oder ein E-Book-Reader? Kein Problem! Ausleihbar sind diese Teile seit einiger Zeit in der „Bibliothek der Dinge“ von St. Lamberti.

  • Flohmarkt in der Bücherei

    Mo., 08.04.2019

    Stöbern unter Gleichgesinnten

    Zahlreiche Besucher stöberten am Samstag beim Flohmarkt der Bücherei St. Lamberti in den Beständen der Einrichtung und machten so manches Schnäppchen.

    Eine echte Chance für Schnäppchenjäger bot am Samstag der Flohmarkt der Bücherei St. Lamberti. Etwa 6000 Bücher, Spiele, CDs und DVDs waren dort im Angebot. Ein Teil ist bereits verkauft. Doch der Flohmarkt geht noch weiter.

  • Hörspiel-Projekt von Klaus Uhlenbrock macht Station in Ochtrup

    Sa., 30.03.2019

    Spurensuche in der Töpferstadt

    Der Steinfurter Autor Klaus Uhlenbrock und Christin Probst (4.v.l.) haben gemeinsam mit einigen Jugendlichen aus Ochtrup das Krimi-Hörspiel „Shirley Holmes und die Ochtruper Nachtigall“ eingespielt. Am Donnerstagabend war die Premiere in der Lamberti-Bücherei.

    Spannende Geschichten entlang der Bahnstrecke Münster-Enschede verspricht das Hörspielprojekt des Steinfurter Autors Klaus Uhlenbrock. Darin schreiben Jugendliche selbst Krimis und wirken bei den Aufnahmen mit. Am Donnerstagabend war für „Shirley Holmes und die Ochtruper Nachtigall“ Premiere in der Bücherei St. Lamberti.

  • „Nacht der Bibliotheken“ unter dem Motto „Mach es!“

    Mo., 18.03.2019

    Flinke Flitzer und schöne Schriften

    Die Mini-Roboter kamen bei der „Nacht der Bibliotheken“ in der Bücherei St. Lamberti besonders gut an. Doch auch die Lego-Ecke und der Lettering-Work­shop von Linda Wagner erfreuten sich großer Beliebtheit.

    Großen Zuspruch fand am Freitagabend die „Nacht der Bibliotheken“ in der Bücherei St. Lamberti. Zahlreiche große und kleine Besucher stöberten in den Regalreihen, probierten sich im Lettering, spielten in der Lego-Ecke oder wagten die Programmierung eines Mini-Roboters.

  • Besonderer Gottesdienst im Bergfreibad

    Di., 10.07.2018

    „Achtung, hier spricht ihr Kaplan“

    Stimmungsvoll, lebens- und wassernah war ein Abendgottesdienst der Arbeitsgruppe „Alternative Gottesdienste“ um Kaplan Thomas Berger, der am Sonntagabend ns Bergfreibad verlegt worden war.

    Die Kirchengemeinde St. Lambertus hatte am Sonntagabend zu einem ganz besonderen Gottesdienst ins Ochtruper Bergfreibad eingeladen. Im Mittelpunkt der Messfeier standen die Themen Wasser und Glaube.

  • Übersetzerin Dorothée Calvillo las aus dem Roman „Nachtvögel“

    Do., 08.03.2018

    Schicksale, die berühren

    Dorothée Calvillo las am Mittwochabend in der Bücherei St. Lamberti.

    Die Übersetzerin Dorothée Calvillo hat den Roman „Les échoués“ von Pascal Manoukian aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt und diese Fassung „Nachtvögel“ genannt. Am Mittwochabend war sie Gast in der Bücherei St. Lamberti.

  • Fotoausstellung „Die Farben Islands“

    Sa., 03.03.2018

    Tettkes und Herrmanns Winterinsel

    Die Farben Islands stehen im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung von Chris Tettke und Steffi Herrmann. Am Donnerstagabend wurde sie eröffnet. Zahlreiche Besucher warfen dabei erste Blicke auf die Werke der beiden Ochtruper Fotografen.

    Die beiden Ochtruper Fotografen Chris Tettke und Steffi Herrmann verbrachten jüngst ihren Urlaub auf Island. Natürlich schossen sie dabei zahlreiche Fotos. Eine Ausstellung war zunächst nicht geplant. Doch angesichts der tollen Motive entschlossen sie sich doch dazu. Am Donnerstag wurde sie unter dem Titel „Die Farben Islands“ eröffnet.

  • „Digitale Medienwelt für Kinder“

    Sa., 24.02.2018

    Medienpädagoge Johannes Wenzel informierte Eltern

    Die Welt der Medien hat sich in den vergangene Jahren extrem verändert. Medienpädagoge Johannes Wenzel informierte Eltern jetzt in der Bücherei St. Lamberti zum Thema „Digitale Medien für Kinder“.

    Zum Einstieg in das Thema „Digitale Medienwelt für Kinder“ unternahm Johannes Wenzel am Donnerstagabend mit seinen Zuhörern eine kleine Zeitreise. Der Medienpädagoge war auf Einladung der Bücherei St. Lamberti in Kooperation mit der Kindertagesstätte „Der kleine Prinz“ ins Forum der Bücherei gekommen.