Ole Schmedding



Alles zur Person "Ole Schmedding"


  • Lernen fördern

    Do., 16.01.2020

    Von der Idee bis zur Umsetzung

    Nach eigenen Ideen haben die MiA-Teilnehmer ihren Pausenraum neu gestaltet. Ole Schmedding sprühte die Graffiti, Marie Höhne und Michael Reeh (kl. Bild) besprachen die Details.

    Pausenräume sind da, um durchzuatmen und Kräfte zu sammeln. Optimal werden sie, wenn sie nicht nur Platz geben, sich zu erholen und zu erfrischen, sondern auch eine Atmosphäre zum Wohlfühlen bieten. Das wollten die jungen Leute erreichen, die bei „Lernen fördern“ in Burgsteinfurt Lehrgänge und Maßnahmen besuchen, als es darum ging, die Aufenthaltsräume im Werkstattgebäude neu zu gestalten. Wie in dem Verein üblich, wurden Teilnehmer und Mitarbeiter in die Planungen und Umsetzung einbezogen.