Olimpia Mailand



Alles zur Person "Olimpia Mailand"


  • Euroleague

    Do., 21.01.2021

    Bayerns Basketballer gehen bei Olimpia Mailand unter

    Kassierte mit dem FC Bayern bei Olimpia Mailand eine herbe Niederlage: Trainer Andrea Trinchieri.

    Mailand (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague einen schwarzen Tag erwischt und im Kampf um die Playoffs einen herben Rückschlag kassiert.

  • Euroleague

    Fr., 02.10.2020

    Bayerns Basketballer kassieren knappe Niederlage

    Andrea Trinchieri verlor sein erstes Euroleague-Spiel als Bayern-Trainer.

    München (dpa) - Basketball-Trainer Andrea Trinchieri hat sein Pflichtspiel-Debüt mit dem FC Bayern München knapp verloren.

  • Königsklasse

    Mi., 30.09.2020

    Euroleague-Basketball in Corona-Zeiten: «Herausforderung»

    Marko Pesic ist der Geschäftsführer der Bayern-Basketballer.

    Europäischer Basketball in Zeiten von Corona? Eigentlich undenkbar. Doch die Euroleague fängt am Donnerstag einfach an. Auf Alba und Bayern kommen Reisen in jede Menge Risikogebiete zu. Die Frage ist: Wie lange geht das gut?

  • Ausfälle und Verlschiebungen

    So., 01.03.2020

    Coronavirus wirkt sich weiter auf internationalen Sport aus

    Eine Anzeige im San-Siro-Stadion weist auf den Zuschauerausschluss hin. Das Spiel findet wegen in einem leeren Stadion statt.

    Infizierte Sportler, keine Autogrammstunden, Interviews aus sicherer Entfernung: Das Coronavirus zeigt unterschiedlichste Auswirkungen auf den Sport - ein Ende ist noch nicht absehbar.

  • 78:64-Sieg

    Do., 03.10.2019

    Euroleague: FC Bayern gelingt Auftakterfolg gegen Mailand

    Auch ohne die große Greg-Monroe-Show gewann der FC Bayern München zum Auftakt der Euroleague-Saison.

    München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München sind mit einem Sieg in die neue Euroleague-Saison gestartet. Der deutsche Meister gewann am Donnerstagabend gegen Olimpia Mailand mit 78:64 (42:34). Vladimir Lučić war mit 18 Punkten bester Werfer bei den Münchnern.

  • Königsklasse

    Di., 01.10.2019

    Bayern-Basketballer wollen in Euroleague-Playoffs

    Königsklasse: Bayern-Basketballer wollen in Euroleague-Playoffs

    Eine solch starke Euroleague hat es noch nie gegeben. Mittendrin: Die Basketballer des FC Bayern. Trotz der großen Konkurrenz wollen sie erstmals in die Playoffs. Alba Berlin bereitet sich dagegen auf ein ungewohntes Szenario vor.

  • Basketball

    Mi., 19.12.2018

    Bayern-Basketballer siegen knapp in Mailand

    Mailand (dpa) - Dank einer starken Schlussminute hat der deutsche Basketball-Meister Bayern München in der Euroleague einen wichtigen Erfolg geschafft. Die Münchner siegten am Abend 80:78 beim italienischen Champion Olimpia Mailand. Eine Minute vor Schluss lagen die Gäste noch 74:78 zurück, danach sorgten Danilo Barthel, Derrick Williams mit einem Drei-Punkt-Spiel und Nihad Djedovic per Freiwurf noch für den dritten Bayern-Sieg in Serie. Williams war mit 21 Punkten bester Münchner Werfer.

  • Euroleague

    Mi., 19.12.2018

    Bayern-Basketballer siegen knapp in Mailand

    Euroleague: Bayern-Basketballer siegen knapp in Mailand

    Mailand (dpa) - Dank einer starken Schlussminute hat der deutsche Basketball-Meister Bayern München in der Euroleague einen wichtigen Erfolg geschafft. Die Münchner siegten 80:78 (41:40) beim italienischen Champion Olimpia Mailand.

  • Daumen ausgekugelt

    Mo., 02.04.2018

    Brose Bamberg wohl mehrere Wochen ohne Hickman

    Bambergs Ricky Hickman hat sich am linken Daumen verletzt.

    Bamberg (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Aufbauspieler Ricky Hickman verzichten.

  • Basketball-Könisgklasse

    Do., 29.03.2018

    Bamberg verliert letztes Euroleague-Heimspiel gegen Mailand

    Daniel Hackett war bei den Bambergern der beste Korbschütze.

    Bamberg (dpa) - Brose Bamberg hat das letzte Heimspiel in der Basketball-Euroleague verloren. Der deutsche Serienmeister unterlag dem italienischen Pokalsieger Olimpia Mailand mit 78:83 (43:43) und kassierte am 29. Spieltag die 18. Niederlage.