Oliver Glasner



Alles zur Person "Oliver Glasner"


  • Österreichische Bundesliga

    So., 28.04.2019

    RB Salzburg vergibt Chance auf vorzeitige Meisterschaft

    Marco Rose und seine Salzburger müssen sich auf die Meisterfeier noch gedulden.

    Wolfsberg/Salzburg (dpa) - RB Salzburg hat die erste Chance auf die vorzeitige Meisterschaft in der österreichischen Fußball-Bundesliga vergeben.

  • Trainer-Trend

    Do., 25.04.2019

    Erst erfolgreich in den Alpen, dann in die Bundesliga

    Lobt die Ausbildung der Schweizer Übungsleiter: Ottmar Hitzfeld.

    Trainer aus Österreich und der Schweiz sind in der deutschen Fußball-Bundesliga derzeit besonders beliebt. Gute Deutschkenntnisse sind ein Grund dafür. Doch die beiden Alpenländer bieten weitere Vorteile für den Trainer-Nachwuchs.

  • Labbadia-Nachfolger

    Do., 25.04.2019

    Stöger lobt neuen Wolfsburg-Coach Glasner

    Hält große Stücke auf Wolfsburg neuen Coach Oliver Glasner: Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger.

    Berlin (dpa) - Der frühere Bundesliga-Coach Peter Stöger hat seinem Landsmann Oliver Glasner und den Kollegen in seiner Heimat ein gutes Zeugnis ausgestellt.

  • Geschäftsführer Sport

    Mi., 24.04.2019

    Schmadtke will lange Zusammenarbeit mit neuem VfL-Coach

    Plant langfristig mit dem neuen Trainer: VfL-Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke.

    Wolfsburg (dpa) - Nach den vielen Trainerwechseln in und am Ende dieser Saison in der Fußball-Bundesliga will der VfL Wolfsburg mit seinem künftigen Chefcoach Oliver Glasner möglichst lange zusammenarbeiten.

  • Labbadia-Nachfolger

    Di., 23.04.2019

    Glasner wird neuer VfL-Coach: «Nächste Entwicklungsphase»

    Oliver Glasner wird Nachfolger von Bruno Labbadia als Trainer beim VfL Wolfsburg.

    Der VfL Wolfsburg hat Oliver Glasner als Nachfolger von Trainer Bruno Labbadia bestätigt. Der 44 Jahre alte Österreicher kommt aus Linz und soll den VfL wieder in der Bundesliga-Spitzengruppe etablieren.

  • Fußball

    Di., 23.04.2019

    Österreicher Glasner wird Labbadia-Nachfolger in Wolfsburg

    Wolfsburg (dpa) - Oliver Glasner soll den VfL Wolfsburg endgültig wieder in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga etablieren. Der 44 Jahre alte Trainer kommt zur neuen Saison vom Linzer ASK zum Europapokal-Aspiranten Wolfsburg und löst dort Bruno Labbadia ab. Glasner erhält einen Vertrag bis 2022. Das teilte der VfL einen Tag nach dem 1:1 gegen Eintracht Frankfurt mit. Der Verein war zur Suche nach einem neuen Coach gezwungen worden, da Labbadia trotz der bislang überraschend erfolgreichen Saison mit dem VfL seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wollte.

  • Fußball

    Di., 23.04.2019

    Labbadia-Nachfolge perfekt: Glasner neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

    Wolfsburg (dpa) - Der Österreicher Oliver Glasner wird zur kommenden Saison Trainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der 44-Jährige kommt vom Linzer ASK und löst im Sommer Bruno Labbadia ab, wie der VfL am Dienstag mitteilte.

  • Linzer Trainer

    Mo., 22.04.2019

    Glasner bestätigt «mehrere Interessenten aus der Bundesliga»

    Oliver Glasner wird Nachfolger von Bruno Labbadia als Trainer beim VfL Wolfsburg.

    Wolfsburg/Linz (dpa) - Der vor allem vom VfL Wolfsburg umworbene Trainer Oliver Glasner vom Linzer ASK will zeitnah über einen möglichen Wechsel in die Fußball-Bundesliga entscheiden.

  • Bericht «Sky Sport Austria»

    Mi., 17.04.2019

    VfL Wolfsburg angeblich mit Linzer Coach Glasner einig

    Oliver Glasner soll Trainer beim VfL Wolfsburg werden.

    Wolfsburg (dpa) - Die Verpflichtung von Oliver Glasner als Trainer des VfL Wolfsburg steht nach Medienberichten aus Österreich kurz vor dem Abschluss.

  • Schreuder, Rose und Co.

    Mi., 17.04.2019

    Die Bundesliga sucht neue Trainer: «Mutig, frisch, offensiv»

    Alfred Schreuder (l) übernimmt in Hoffenheim das Traineramt von Julian Nagelsmann.

    Trotz zahlreicher Veränderungen im Sommer: Für etablierte Trainer wird es in der Fußball-Bundesliga immer schwieriger, an Jobs zu kommen. Die Clubs suchen unverbrauchte Coaches. Und sie blicken gerne ins Ausland.