Oliver Glasner



Alles zur Person "Oliver Glasner"


  • Bundesliga

    Sa., 28.11.2020

    Wölfe gewinnen «wildes Spiel» - Werder hadert mit Defensive

    Wolfsburgs Bartosz Bialek jubelt nach seinem Tor zum 5:3. Seine Teamkollegen rennen zu ihm.

    Wolfsburg und Bremen liefern sich am Freitagabend ein packendes Duell mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Werder-Coach Florian Kohfeldt hat für die Niederlage eine einfache Erklärung. Wolfsburgs Trainer bedauert nach dem Spiel einen Umstand.

  • 9. Spieltag

    Fr., 27.11.2020

    Tor-Festival: Wolfsburg siegt dank Weghorst gegen Werder

    Wout Weghorst schoss Wolfsburg mit zwei Toren zum Sieg gegen Bremen.

    Acht Tore, ein ständiges Hin und Her - das Nordduell zwischen Wolfsburg und Werder hat einiges zu bieten. Am Ende jubelt der VfL, der sich dank Torjäger Weghorst auf den Europacup-Plätzen festsetzt.

  • Nach Transferpolitik-Kritik

    Fr., 13.11.2020

    «Konstruktiver Austausch»: Glasner bleibt Wolfsburg-Coach

    Übte zuletzt Kritik an der Wolfsburger Transferpolitik: VfL-Coach Oliver Glasner.

    Wolfsburg (dpa) - Oliver Glasner bleibt nach den jüngsten Dissonanzen mit der Sportlichen Leitung weiterhin Trainer des VfL Wolfsburg.

  • Trennung kein Thema

    Mo., 09.11.2020

    VfL Wolfsburg: Glasner und Sportchefs wollen reden

    Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner gestikuliert am Spielfeldrand.

    Der Sonntagnachmittag hat in Wolfsburg vieles wieder beruhigt. Die Mannschaft gewann ihr wichtiges Spiel gegen Hoffenheim, der Trainer rückte seine vieldiskutierten Äußerungen zur Kaderplanung zurecht. Jetzt steht noch ein Gespräch mit der sportlichen Leitung aus.

  • VfL Wolfsburg

    So., 08.11.2020

    Trainer Glasner kündigt klärendes Gespräch mit Schmadtke an

    Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner steht vor dem Spiel mit Mund-Nasen-Bedeckung im Stadion.

    Wolfsburg (dpa) - Nach den Dissonanzen in den vergangenen Tagen hat Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner ein Gespräch mit Sportchef Jörg Schmadtke in der am Montag beginnenden Länderspiel-Pause angekündigt.

  • 7. Spieltag

    So., 08.11.2020

    Wolfsburg besiegt 1899 trotz Unruhe nach Glasner-Interview

    Wolfsburgs Spieler jubeln nach dem 1:0 durch Mittelfeldspieler Renato Steffen (4.v.l.).

    Die Unruhe in Wolfsburg war groß in den vergangenen Tagen. Seine Äußerungen zur Transferpolitik offenbarten einige Differenzen zwischen Trainer Glasner und der sportlichen Leitung. Doch der glückliche Sieg gegen Hoffenheim beruhigt die Lage nun wieder.

  • Differenzen in Wolfsburg

    Fr., 06.11.2020

    Glasner mit Transfers unzufrieden - Schmadtke reagiert

    Ist mit der Transferpolitik des VfL Wolfsburg nicht zufrieden: Trainer Oliver Glasner.

    Beim VfL Wolfsburg rumort es. Trainer Oliver Glasner hat sich in der Öffentlichkeit kritisch über die Transfers des Fußball-Bundesligisten geäußert, Sportchef Jörg Schmadtke gefällt das nicht. Es gibt bereits erste Spekulationen über eine Trennung von dem Österreicher.

  • 6. Spieltag

    So., 01.11.2020

    Hertha bleibt ohne Heimsieg gegen Wolfsburgs Remis-Experten

    Herthas Matheus Cunha (r) behauptet gegen Wolfsburgs Xaver Schlager den Ball.

    Hertha BSC ist so schlecht gestartet wie schon lange nicht mehr. Nach zwei Niederlagen gibt es gegen Wolfsburg beim Debüt des Franzosen Mattéo Guendouzi immerhin einen Punkt. Für die Niedersachsen ist es schon das fünft Remis in dieser Saison.

  • Coronavirus

    Do., 29.10.2020

    Quarantäne beendet: Wolfsburgs Brekalo darf wieder spielen

    Josip Brekalo trainiert wieder mit der Wolfsburger Mannschaft.

    Wolfsburg (dpa) - Offensivspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg könnte im Auswärtsspiel bei Hertha BSC nach seiner Quarantäne wegen eines positiven Corona-Tests wieder in den Kader des VfL zurückkehren.

  • Sorge um Kapitän

    Mo., 26.10.2020

    Fintenreiche Wolfsburger freuen sich über Sieg

    Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner stellt sich nach dem Spiel den Fragen der Journalisten.

    Im fünften Ligaspiel sichert sich der VfL Wolfsburg den ersten Saisonsieg und bleibt nach zuvor vier Unentschieden ungeschlagen. Gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld dominieren die Wölfe von Beginn an. Die Führung gelingt dank besonderer Raffinesse.