Oliver Kirch



Alles zur Person "Oliver Kirch"


  • Fußball

    So., 30.08.2015

    Kirch wechselt von Borussia Dortmund zum SC Paderborn

    SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet.

    Paderborn (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Paderborn wechselt. Bei den Ostwestfalen soll er am Montag einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

  • Fußball

    So., 30.08.2015

    Oliver Kirch wechselt vom BVB zum SC Paderborn

    Oliver Kirch wechselt vom BVB nach Paderborn.

    Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Paderborn wechselt.

  • Fußball

    Di., 04.08.2015

    Drei Wochen Pause für BVB-Profi Oliver Kirch

    Der BVB muss vorerst auf Oliver Kirch verzichten.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich drei Wochen auf Oliver Kirch verzichten.

  • Fußball

    Di., 04.08.2015

    Drei Wochen Pause für BVB-Profi Oliver Kirch

    Dortmunds defensiver Mittelfeldspieler Oliver Kirch.

    Dortmund (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich drei Wochen auf Oliver Kirch verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler hat sich am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und steht dem BVB somit in den nächsten Pflichtspielen nicht zur Verfügung. Dies teilte der Club mit.

  • Fußball

    Sa., 01.08.2015

    Zwei Treffer beim Dortmunder Sieg gegen Betis Sevilla

    Dortmunds Oliver Kirch (M), David Sauerland (l) und Moritz Leitner (r).

    Wuppertal (dpa) - Borussia Dortmund hat sich vor der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga erneut Selbstvertrauen geholt und Betis Sevilla mit 2:0 (1:0) bezwungen. Beim Testspiel in Wuppertal waren die Dortmunder Adrian Ramos (36. Minute) und Oliver Kirch (85.) am Samstag gegen den Club aus der spanischen Primera Division erfolgreich. Für Angreifer Ramos war es drei Monate nach seiner Sprunggelenkverletzung und einer langen Pause ein erfolgreiches Comeback.

  • Fußball

    Sa., 01.08.2015

    Ramos und Kirch treffen beim BVB-Sieg gegen Betis Sevilla

    Adrian Ramos erzielte das 1:0 für den BVB.

    Wuppertal (dpa) - Borussia Dortmund hat sich vor der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga erneut Selbstvertrauen geholt und Betis Sevilla mit 2:0 (1:0) bezwungen.

  • Dortmund-Anderlecht 1:1

    Do., 11.12.2014

    Ein Spiel für die Moral

    Da kommt Freude auf: Dortmunds Kevin Großkreutz, Ilkay Gündogan, Torschütze Ciro Immobile, Nuri Sahin und Marcell Schmelzer (v.l.) jubeln nach dem Treffer zum 1:0.

    Erleichterung, Genugtuung – die zentnerschwere Last fiel den in der Bundesliga so tief gefallenen Borussen sprichwörtlich von den Schultern. Im letzten Spiel der Gruppenphase reichte es für den BVB in der Champions-League zwar nur zu einem 1:1 (0:0) gegen RSC Anderlecht. Doch trotz des Unentschiedens überwog bei den meisten Dortmundern die Erleichterung.

  • Fußball

    Mi., 20.08.2014

    BVB startet ohne Kirch und Ji in die Saison

    Dortmunds Oliver Kirch hat sich im Training verletzt. Foto: Sebastian Kahnert

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss zum Start in die Fußball-Bundesliga über Wochen auf Oliver Kirch und Dong-Won Ji verzichten. Beide Mittelfeldspieler zogen sich im Training folgenschwere Verletzungen zu.

  • Fußball

    Mo., 19.05.2014

    Kirch verlängert Vertrag beim BVB bis 2016

    Oliver Kirch wird bis 2016 das Trikot von Borussia Dortmund in Aktion. Foto: Marius Becker

    Dortmund (dpa) - Oliver Kirch und Borussia Dortmund gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, haben sich beide Seiten auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2016 geeinigt.

  • Fußball

    Mo., 28.04.2014

    Bayer auf Kurs Champions-League-Quali: 2:2 gegen BVB

    Lars Bender (l) hatte Leverkusen per Kopf in Führung gebracht. Foto: Marius Becker

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen kann nach dem 2:2 (2:2) im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund weiter aus eigener Kraft die anvisierte Champions-League-Rückkehr schaffen.