Oprah Winfrey



Alles zur Person "Oprah Winfrey"


  • Neues aus Hollywood

    Do., 11.07.2019

    Nachwuchsstar Storm Reid bei «Suicide Squad 2» an Bord

    Storm Reid taucht in die Welt der Comic-Verfilmungen ein.

    Sie sind ein wilder Haufen von Verbrechern, die für die Regierung arbeiten. Jetzt mischt auch Storm Reid bei «Suicide Squad» mit. Die Dreharbeiten zu Teil 2 beginnen schon bald.

  • Gemeinsames Projekt

    Mi., 10.04.2019

    Prinz Harry arbeitet mit Oprah Winfrey an Doku

    Prinz Harry engagiert sich seit Jahren für die psychische Gesundheit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

    Zwei Promis tun sich zusammen, um einen Mehrteiler über mentale Krankheiten zu drehen. Der Streaming-Dienst des Tech-Unternehmens Apple will die Filme ausstrahlen.

  • Neue Erlösquellen

    Di., 26.03.2019

    Apple kündigt Video-Streamingdienst und mehr Abo-Dienste an

    Reese Witherspoon (l.) und Jennifer Aniston bei der Vorstellung des neuen Apple-Streamingdienstes in Cupertino.

    Apple-Chef Tim Cook will ein neues Kapitel aufschlagen: Während die Zeiten des großen Wachstums beim iPhone vorbei sind, sollen Video-Streaming und neue Abo-Dienste frisches Erlösquellen bringen. Das iPhone wird vorerst das Apple-Geschäft aber weiterhin dominieren.

  • Ein Hauch von Hollywood

    Di., 26.03.2019

    Apple kündigt Video-Streamingangebot und mehr Abo-Dienste an

    Apple will ins Abo-Geschäft einsteigen und einen Video-Streamingdienst anbieten.

    Apple-Chef Tim Cook will ein neues Kapitel aufschlagen: Während die Zeiten des großen Wachstums beim iPhone vorbei sind, sollen Video-Streaming und neue Abo-Dienste frisches Erlösquellen bringen. Das iPhone wird vorerst das Apple-Geschäft aber weiterhin dominieren.

  • Museum für afroamerikanische Geschichte

    So., 24.02.2019

    Wie die Obamas Washington verändern

    Spektakuläres Gebäude:Der in Ghana geborene Architekt David Adjaye schuf inmitten von klassischer Architektur das hypermoderne Museum für afroamerikanische Geschichte in Washington. Alan Karchmer

    Der Februar ist seit 1926 „Black History Month“ in den USA. Doch erst mit dem neuen Museum für afroamerikanische Geschichte und einem bewegenden Buch von Michelle Obama, der ersten schwarzen First Lady, scheint das Thema im Herzen Washingtons angekommen zu sein.

  • Amerikas Gewissen

    Di., 29.01.2019

    Promi-Geburtstag vom 29. Januar 2019: Oprah Winfrey

    Oprah Winfrey wird 65.

    Sie lockte Stars aus der Reserve, verdiente Milliarden und versucht sich neuerdings sogar als Schauspielerin: Oprah Winfrey ist in den USA nicht nur für schwarze Menschen eine Art Übermutter. Den amerikanischen Traum verkörpert sie gleich doppelt und dreifach.

  • Vorbild Mandela

    Do., 29.11.2018

    Oprah Winfrey fordert mehr aktive Nächstenliebe

    Oprah Winfrey in Südafrika.

    Nelson Mandela ist das große Vorbild von Oprah Winfrey. In Südafrika sprach die TV-Moderatorin darüber, was man von dem Anti-Apartheid-Kämpfer lernen kann.

  • Lady Gagas Familie

    Di., 16.10.2018

    Essen bei den Germanottas in New York

    Joe Germanotta im Restaurant «Art Bird & Whiskey Bar» im Hauptbahnhof Grand Central.

    Im Familienrestaurant in Manhattan schüttelt Pop-Ikone Lady Gaga gerne selbst den Cocktail-Shaker. Vater Joe Germanotta baut das Essens-Imperium der Familie derweil fleißig weiter aus - und denkt dabei auch an Deutschland.

  • Musik

    Sa., 01.09.2018

    Prominente nehmen in Detroit Abschied von Aretha Franklin

    Detroit (dpa) - Zwei Wochen nach dem Tod von Aretha Franklin haben zahlreiche Prominente in Detroit bei einm Gottesdienst für die gefeierte Soulsängerin Abschied genommen. Darunter waren Musiker wie Stevie Wonder, Faith Hill, Chaka Khan und Ariana Grande sowie der frühere US-Präsident Bill Clinton mit Ehefrau Hillary, Schauspielerin Whoopi Goldberg, Basketball-Star LeBron James und Talkmasterin Oprah Winfrey. Bei der Trauerfeier redeten Bill Clinton und Bürgerrechtler Jesse Jackson - Franklin und ihr Hit «Respect» galten als wichtige Symbole der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA.

  • Geständnisse

    Fr., 29.06.2018

    «Jetzt rede ich» - Wenn Promis auspacken

    Johnny Depp 2017 beim Glastonbury Festival.

    Johnny Depp, Lilly Becker, Helmut Schmidt oder Prinzessin Diana: Sie alle haben sich an die Öffentlichkeit gewandt, um sehr Privates preiszugeben. Ein Blick in die Welt der Promi-Beichten und Auspack-Interviews.