Orhan Özkara



Alles zur Person "Orhan Özkara"


  • Fußball: Jugend-Westfalenpokal

    Mo., 16.12.2019

    Von wegen Pflichtaufgabe: Nur U17 von RW Ahlen zieht in nächste Runde ein

    Die B1 von Rot-Weiß Ahlen – hier in der Liga-Partie gegen den Delbrücker SC – war am Wochenende die einzige Mannschaft, die im Westfalenpokal eine Runde weiterkam.

    Das hatten sie sich definitiv anders vorgestellt: Drei Jugendteams von Rot-Weiß Ahlen sind am Wochenende im Westfalenpokal im Einsatz gewesen. Für zwei davon war das die Endstation. Die A-Jugend ging zu verschwenderisch mit ihren Chancen um und hatte dann im Elfmeterschießen das Nachsehen.

  • Junioren-Fußball: Rot-Weiß Ahlen

    Mo., 02.12.2019

    Zu spät aufgewacht – Nur die B-Junioren gewinnen ihr Spiel

    Als einziges Jugendteam von Rot-Weiß Ahlen war die B1 an diesem Wochenende erfolgreich. Gegen den Delbrücker SC gab es einen klaren 3:0-Erfolg. Die Hausherren ließen kaum einen Torschuss ihrer Gäste zu.

    Erst Fußball zu spielen, wenn es bereits zu spät ist, ist kein Erfolgsrezept. Das mussten am vergangenen Wochenende die B2- und die C-Junioren von RW Ahlen lernen, die folgerichtig ihre Partien auch verloren. Besser machte es die B1, die gegen Delbrück kaum etwas zuließ.

  • Fußball: Junioren-Kreispokal-Finale

    Mo., 25.11.2019

    Emsige Titelhamster: RW Ahlens Junioren schnappen sich dreifach den Kreispokal

    Fröhliche Gesichter überall: So sieht ein frischgebackener Kreispokalsieger aus. Mannschaft und Trainer der B1-Junioren von RW Ahlen feiern nach dem 5:0-Sieg gegen die JSG Neubeckum/Vellern den Titelgewinn.

    Einen Erfolg auf ganzer Linie fuhren die A-, B- und C-Junioren von Rot-Weiß Ahlen ein. Gegen sie war im Kreispokal-Finale kein Kraut gewachsen. Das bekamen drei Gegner ganz unterschiedlich zu spüren.

  • Fußball: Finalspiele im Jugend-Kreispokal

    Fr., 22.11.2019

    Rot-Weiß Ahlen ist dreifacher Favorit

    Hat die C1 von RW Ahlen erneut Grund zum Jubeln? Im Kreispokalfinale ist sie der Favorit.

    Die Jugend-Abteilung von Rot-Weiß Ahlen ist klar die dominierende Kraft im Kreispokal. Das zeigt schon die Tatsache, dass der Verein in jedes der Endspiele von der A- bis zur C-Jugend eine Mannschaft schickt. Die ist auch jeweils der Favorit auf den Sieg.

  • Fußball: A-Jugend-Westfalenliga

    Mo., 04.11.2019

    Rabenschwarzer Tag für Rot-Weiß Ahlen

    Die A-Jugend von Rot-Weiß Ahlen – hier gegen den SV Rödinghausen – fing sich gegen den Tabellenführer aus Hombruch eine krachende Niederlage.

    Der Aufwärtstrend der A-Junioren von Rot-Weiß Ahlen wurde am Wochenende jäh gestoppt. Beim Hombrucher SV erwischte die Westfalenliga-Elf von Trainer Orhan Özkara einen rabenschwarzen Tag und fing sich gegen den neuen Tabellenführer eine krachende Niederlage.

  • Fußball: A-Jugend-Westfalenliga

    Mo., 14.10.2019

    Blitzstart von Rot-Weiß Ahlen ist zu viel für SV Rödinghausen

    Die Szene sieht nach Lufthoheit der Gäste aus. In Wirklichkeit waren aber die A-Junioren von Rot-Weiß Ahlen dem Bundesliga-Absteiger aus Rödinghausen deutlich überlegen.

    Die A-Junioren von Rot-Weiß Ahlen haben ein dickes Ausrufezeichen gesetzt und sich auf Platz drei der Jugend-Westfalenliga vorgeschoben. Bundesliga-Absteiger SV Rödinghausen unterlag im Wersestadion mit 1:3 und hätte sich nicht mal über eine höhere Niederlage beschweren dürfen.

  • Fußball: A-Junioren-Westfalenliga

    Mo., 23.09.2019

    Individuelle Fehler tun weh: RW Ahlen verliert beim 1. FC Gievenbeck

    Benito Diehl (rechts) und die A-Junioren von RW Ahlen kassierten mit dem 1:2 beim 1. FC Gievenenbeck ihre erste Saison-Niederlage. Künftig möchte Trainer Orhan Özkara taktisch anders spielen lassen.

    Rot-Weiß Ahlens A-Junioren haben in der noch jungen Saison erstmals verloren. Beim 1. FC Gievenbeck waren individuelle Fehler ausschlaggebend. Deshalb hat Trainer Özkara nun angekündigt, etwas verändern zu wollen.

  • Fußball: A-Junioren-Westfalenliga

    Sa., 14.09.2019

    Orhan Özkara übt sich in Zurückhaltung: RW Ahlen empfängt den SC Verl

    Die U19 von RWA: (o.v.l.) Yusuf Pul, Duran Turan, Yakup Kilinç, Ali Hidir Dinler, Ali Cirak, Marvin Wehmeyer, Patrick Aaron Schröter, Okan Özkara, Tidiane Gueye; (M.v.l.) Athletiktrainer Tim Hagedorn, Teammanager Emrah Yasa, Leon Benning, Micheal Rhzea, Tyrese Serdal Nadi Williams, Sahin Yerli, Tolga Dogan, Lorent Rama, Co-Trainer Muhammed Yavuz, Betreuer Yusuf Eren, Cheftrainer Orhan Özkara; (u.v.l.) Alper Lafci, Roem Baran Subasi, Noyan Efe Bayaki, Inan Uzuner, Maximilian Schulte, Veith Walde, Benito Diehl, Janis Schwippe und Ömer Koç

    Zum Saisonauftakt gab es einen furiosen Sieg für die A-Junioren von RW Ahlen. Nun folgt ihr erstes Heimspiel gegen den SC Verl. Doch Trainer Orhan Özkara hält sich zurück – und das aus gutem Grund.

  • Fußball: A-Junioren-Westfalenliga

    Fr., 09.08.2019

    Fleißig und engagiert: RW Ahlens A-Junioren arbeiten an der Fitness

    Die Neuen (o.v.l.) Co-Trainer Tim Hagedorn, Veith Walde, Duran Turan, Inan Uzuner, Ali Cirak, Marvin Wehmeyer, Trainer Orhan Özkara, (u.v.l.) Noyan Efe Bayaki, Michael Rzeha, Roem Baran Subasi, Tolga Dogan, Benito Diehl und Leon Benning.

    Seit knapp drei Wochen befindet sich RW Ahlens U19 in der Vorbereitung auf die neue Saison. Trainer Orhan Özkara ist dabei, seine Vorstellungen zu vermitteln. Und erzielt damit erste Erfolge, wie Peter Ellefred festhält.

  • Fußball: A-Junioren-Westfalenliga

    Sa., 15.06.2019

    Erst mal wird tief gestapelt: Orhan Özkara gibt verhaltene Ziele aus

    Orhan Özkara übernimmt ab Juli offiziell die A-Junioren von RW Ahlen. Zuvor hat er sich bereits einige Partien seiner neuen Mannschaft angeschaut. Mittelfristig möchte er ein Team im Seniorenbereich übernehmen.

    Der scheidende Trainer Marcel Stöppel hinterlässt bei RW Ahlens A-Junioren große Fußstapfen. Orhan Özkara ist gewillt, sie auszufüllen. Vorher aber hat der neue Coach bewusst bescheidene Ziele angepeilt.