Osman Atilgan



Alles zur Person "Osman Atilgan"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 31.08.2019

    Münsters Auswärtsschwäche hält an: 0:1-Niederlage bei Hansa Rostock

    Fußball: 3. Liga: Münsters Auswärtsschwäche hält an: 0:1-Niederlage bei Hansa Rostock

    Nichts Neues im Osten: Der SC Preußen bleibt auf dem Grün des Gegners ein gern gesehener Sparringspartner. Auch im vierten Auswärtsspiel steht der Gast aus Westfalen ohne Sieg da. 0:1 (0:0) hieß es nach faden 90 Minuten beim Gastspiel in Rostock.

  • Fußball

    Sa., 31.08.2019

    Rostock verlässt nach 1:0 über Münster Abstiegsplätze

    Ein Ball geht ins Netz.

    Rostock (dpa/mv) - Hansa Rostock hat nach drei sieglosen Spielen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Das Team von Trainer Jens Härtel bezwang am Samstag Preußen Münster mit 1:0 (0:0) und verließ nach dem zweiten Heim-Dreier die Abstiegsränge der 3. Fußball-Liga. Aaron Opoku (77. Minute) erzielte vor 11 373 Zuschauern im Ostseestadion das Tor für die Mecklenburger.

  • Fußball

    Mi., 30.01.2019

    Bielefeld dreht mit Dynamos Ex-Trainer das Spiel in Dresden

    Fußball: Bielefeld dreht mit Dynamos Ex-Trainer das Spiel in Dresden

    Dresden (dpa) – Dynamos Ex-Trainer Uwe Neuhaus hat mit Arminia Bielefeld ein verrücktes Spiel noch gedreht. Die Arminia gewann am Mittwoch in der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden mit 4:3 (1:3). Vor 24 706 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion brachten Osman Atilgan (19.) und Brian Hamalainen (26./Elfmeter) Dynamo in Führung. Der Däne war kurioserweise auch für den Anschlusstreffer (34.) verantwortlich, als er bei einem Klärungsversuch Baris Atik an die Brust schoß, von da aus trudelte der Ball ins Tor. Dynamo erhöhte umgehend dank Moussa Koné (40.) auf 3:1. Nach dem Wechsel sorgten Jan Edmundsson (54.) und Fabian Klos (69./Foulelfmeter) für den Ausgleich. In der hitzigen Schlussphase sah Dynamos Marco Hartmann nach einer Notbremse gegen Klos die Rote Karte (77.). Zwei Minuten später erzielte Arminia-Kapitän Julian Börner den Siegtreffer.

  • 2. Liga

    Mi., 30.01.2019

    Bielefeld dreht mit Dynamos Ex-Trainer Spiel in Dresden

    Bielefelds Fabian Klos (l) jubelt nach seinem Tor zum 3:3 neben Dynamos Rico Benatelli.

    Dresden (dpa) - Dynamos Ex-Trainer Uwe Neuhaus hat mit Arminia Bielefeld ein verrücktes Spiel noch gedreht. Die Arminia gewann am Mittwoch in der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden mit 4:3 (1:3).