Otto Rehhagel



Alles zur Person "Otto Rehhagel"


  • Fußball: Regionalliga

    So., 18.10.2020

    Simon Engelmann macht den Unterschied: Preußen Münster verliert bei RW Essen

    Simon Scherder in Aktion: Eine Platzwunde an der Stirn wurde getackert und mit einem Verband gesichert. Foto: Jürgen Peperhowe

    Der SC Preußen Münster kassierte am Samstag seine zweite Saisonniederlage in der Regionalliga. Im Topspiel an der Hafenstraße bei RW Essen gab es ein 0:1. Simon Engelmann traf für die Platzherren nach 51 Minuten.

  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 17.10.2020

    Engelmann beschert RW Essen den 1:0-Sieg über Preußen Münster

    Fußball: Regionalliga West: Engelmann beschert RW Essen den 1:0-Sieg über Preußen Münster

    Simon Engelmann hat RW Essen im West-Schlager den Sieg über Preußen Münster beschert. Der Stürmer traf vor den Augen von Trainer-Legende Otto Rehhagel zum 1:0 (0:0) nach 51 Minuten. Das Team von Trainer Sascha Hildmann kassierte dagegen die zweite Saisonniederlage und erwartet am Mittwoch den SC Wiedenbrück.

  • Bundesliga

    So., 21.06.2020

    Werder taumelt Abstieg entgegen - Auch Düsseldorf zittert

    Bremens Cheftrainer Florian Kohfeldt zeigt sich nach der Niederlage in Mainz enttäuscht.

    Werder Bremen feierte einst unter Otto Rehhagel und Thomas Schaaf große Erfolge. Nun droht der zweite Abstieg der Vereinsgeschichte nach 1980. Im Fernduell mit Fortuna Düsseldorf kann sich Bremen nur mit Schützenhilfe maximal noch in die Relegation retten.

  • Fußball

    So., 12.04.2020

    Rehhagel würdigt Ex-Schützling Völler: «Vollblutstürmer»

    Leverkusens Sportchef Rudi Völler.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Otto Rehhagel hat seinen einstigen Spieler Rudi Völler zu dessen 60. Geburtstag am Ostermontag gratuliert. «Du warst ein richtiger Mittelstürmer, eine echte 9», würdigte Rehhagel ihn in einem Brief in der «Bild am Sonntag». Völler sei Vorbereiter und Vollstrecker in einer Person gewesen, antrittsschnell und kopfballstark, habe links wie rechts schießen können. «Und Du bist immer mutig vorne reingegangen. Kurzum: Du warst auf allen Gebieten ein Vollblutstürmer.»

  • Wer war wo?

    Do., 28.11.2019

    Bundestrainer im Bundesliga-Alltag

    Waren beide schon Trainer des DFB-Teams und in der Bundesliga: Franz Beckenbauer (r) umarmt Jürgen Klinsmann.

    Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann ist nicht der erste frühere Bundestrainer, der einen Bundesligisten übernimmt. Bayern München und Bayer Leverkusen haben schon öfter auf frühere DFB-Trainer gesetzt.

  • Zum 495. Mal Bundesligatrainer

    Do., 22.08.2019

    Düsseldorfer Trainer Funkel zieht mit Magath gleich

    Friedhelm Funkel wird zum insgesamt 495. Mal auf der Bundesliga-Trainerbank sitzen.

    Düsseldorf (dpa) - Friedhelm Funkel arbeitet sich in der Rangliste der Fußball-Lehrer mit den meisten Bundesliga-Partien weiter vor. Der Düsseldorfer Coach wird am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zum insgesamt 495. Mal auf der Trainerbank sitzen.

  • Fußball

    Do., 22.08.2019

    Düsseldorfer Trainer Funkel zieht mit Magath gleich

    Friedhelm Funkel, Trainer des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa) - Friedhelm Funkel arbeitet sich in der Rangliste der Fußball-Lehrer mit den meisten Bundesliga-Partien weiter vor. Der Düsseldorfer Coach wird am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zum insgesamt 495. Mal auf der Trainerbank sitzen. Damit zieht er mit dem Sechsten Felix Magath gleich. Auf mehr Partien kommen bisher nur Otto Rehhagel, Jupp Heynckes, Erich Ribbeck, Thomas Schaaf und Udo Lattek. «Das macht mich schon ein bisschen stolz. Ich wage zu behaupten, dass ich auch die 500 noch schaffe», sagte der mit 65 Jahren älteste Bundesliga-Trainer am Donnerstag.

  • Auszeichnungen

    Di., 20.08.2019

    DFL-Ehrenpreis für Overath, Matthäus, Rehhagel und Pizarro

    Von der DFL ausgezeichnet: Werder-Legende Claudio Pizarro.

    Berlin (dpa) - Wolfgang Overath, Lothar Matthäus, Otto Rehhagel und Claudio Pizarro sind mit dem Ehrenpreis der DFL ausgezeichnet worden. Die Deutsche Fußball Liga ehrte das Quartett bei einer Gala in Berlin für «besondere und herausragende Leistungen im deutschen Profifußball».

  • Werder Bremen

    Fr., 16.08.2019

    Coach Kohfeldt: Mehr als eine Hoffnung auf neue große Zeiten

    Werders Trainer Florian Kohfeldt hat große Ziele.

    Florian Kohfeldt kann nach Otto Rehhagel und Thomas Schaaf der dritte Langzeit-Trainer bei Werder Bremen werden. Mit dem Club hat er hohe Ziele. Doch auch der Bremer Coach hat Sorgen und Ängste.

  • Fußball

    Di., 06.08.2019

    Stevens, Gabriel und Rehhagel nehmen Tönnies in Schutz

    Fußball: Stevens, Gabriel und Rehhagel nehmen Tönnies in Schutz

    Gelsenkirchen (dpa) - Schalkes Trainer-Ikone Huub Stevens hat Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nach dessen umstrittenen Aussagen über Afrikaner gegen Rassismus-Vorwürfe verteidigt. «Wer ihn kennt, wer seit langem mit ihm zusammenarbeitet, der weiß, dass Clemens die Menschen mag wie sie sind - völlig unabhängig von Hautfarbe, Herkunft oder Religion. Ihm geht es stets um den Charakter eines Menschen - nie um die Farbe seiner Haut», schrieb der Ex-Fußballlehrer in einer Erklärung, über die die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (Dienstagsausgabe) berichtet.