Otto Reiners



Alles zur Person "Otto Reiners"


  • Kommunalwahl 2020 in Münster

    Di., 15.09.2020

    Ringen um Ratsbündnis ist eröffnet

    Kommunalwahl 2020 in Münster: Ringen um Ratsbündnis ist eröffnet

    Weiterhin Hochspannung im Rathaus: Die Ratsfraktionen sind gerade dabei, ihre Personalfragen zu klären. Doch auch in die Frage nach künftigen Ratsmehrheiten ist mächtig Bewegung gekommen.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Die Grünen in Münster sind überrascht vom „grandiosen“ Erfolg

    Gute Stimmung bei der Wahlparty der Grünen, als im Café Floyd die Hochrechnungen einlaufen

    Für die Grünen war es ein rundum gelungener Wahlabend. Ihren Erfolg finden sie selbst „sensationell“.

  • Feierliche Einweihung auf dem Schulbauernhof Emshof

    Mo., 07.09.2020

    Der „Aufstieg“ einer Scheune

    Eröffneten gemeinsam die Scheune des Schulbauernhofes Emshof: (v.l.) Ute Wichelhaus (Geschäftsführerin Emshof), Sven Winkelmann (Architekt), Otto Reiners (Bündnis 90/Die Grünen in Münster), Matthias Peck (Stadtrat, Münster), Wolfgang Pieper (Bürgermeister Telgte), Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster), Wolfgang Blanke (Vorsitzender Emshof) und Niko Lancier (geschäftsführender Vorstand FAGA).

    Viele Jahre lang verfiel die Durchfahrtscheune auf Schulbauernhof Emshof. Dann wurde ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Nach vierjährigen Planungs- und Sanierungsarbeiten wurde das grundsanierte Gebäude im Rahmen einer Feierstunde mit viel Prominenz eröffnet.

  • Otto Reiners fehlte bei letzter Ratssitzung

    Do., 27.08.2020

    Stiller Abgang als grüner Fraktionschef

    Grünen-Fraktionschef Otto Reiners

    Bei der letzten Ratssitzung der Wahlperiode blieb der Platz von Grünen-Fraktionschef Otto Reiners überraschend leer. Fraktionsintern war er schon länger nicht mehr unumstritten.

  • Ratsbündnis geht bei Abstimmungen getrennte Wege

    Do., 25.06.2020

    Grüne sprengen Bündnis mit CDU

    Ratsbündnis geht bei Abstimmungen getrennte Wege: Grüne sprengen Bündnis mit CDU

    Das erste schwarz-grüne Ratsbündnis ist Geschichte. In der Ratssitzung am Mittwoch gingen die Partner mehrfach getrennte Wege. Das hatten sie eigentlich ausgeschlossen.

  • Nach der Niederlage beim GAL-Parteitag

    Mi., 19.02.2020

    Otto Reiners will auf jeden Fall in den Rat

    Otto Reiners will weiterhin in der Ratspolitik mitmischen.

    Wie geht es weiter mit Otto Reiners, dem GAL-Fraktionssprecher, der beim Listenparteitag am vergangenen Samstag nur auf Platz 10 landete? Unsere Zeitung sprach am Mittwoch mit ihm – ebenso mit der Kreissprecherin Anna Blundell, die mit ihrem Versuch gescheitert ist, Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl im Herbst zu werden.

  • Kattentidt und Herbermann bilden das Spitzenduo

    So., 16.02.2020

    Überraschung an der grünen Spitze

    Sie wurden an die Spitze der GAL-Ratsliste gewählt (v.l.): Otto Reiners, Petra Dieckmann (hinten), Jule Heinz-Fischer, Robin Korte, Christoph Kattentidt, Anne Herbermann, Carsten Peters, Leon Herbstmann, Sylvia Rietenberg und Andrea Blome.

    Der Parteitag der münsterischen Grünen wurde zu einem Wahlmarathon. Mehrere Stunden wählten die Parteimitglieder die Kandidaten für die Ratsliste für die Kommunalwahl im September. Mit überraschendem Ausgang.

  • Grüne bringen Antrag in den Rat

    Fr., 14.02.2020

    Ein Festival rund ums Lastenrad

    Elmar Post (von links), Otto Reiners, Carsten Peters und Christof Weber wollen das Lastenrad-Festival nach Münster holen.

    Die Grünen und der ADFC wollen ein Festival für Lastenrad-Begeisterte nach Münster holen. Ziel sei es, „Alternativen zum Pkw-Verkehr erlebbar zu machen“.

  • Debatte über Protest gegen Empfang

    Do., 13.02.2020

    Aktuelle Stunde wird für AfD zum Eigentor

    Protest gegen den AfD-Neujahrsempfang am vergangenen Freitag.

    Die AfD sah sich im Rat am Mittwoch in der Opferrolle. Alle Fraktionen lobten dagegen die Großdemonstration vom vergangenen Freitag. Die Debatte wurde zum Eigentor für die Rechtspopulisten.

  • Heftige Personaldebatte bei Münsters Grünen

    Do., 16.01.2020

    Todeskino und Reiners als Duo überhaupt denkbar?

    Peter Todeskino möchte Oberbürgermeisterkandidat werden.

    Die Grünen haben bei der Kommunalwahl im Herbst gute Chancen auf ein hohes Ergebnis. Entsprechend heftig werden im Moment Personalfragen diskutiert.