Pascal Iger



Alles zur Person "Pascal Iger"


  • Vorstand des Sportvereins Westfalia Leer dankt seinen Mitgliedern und Helfern

    Mo., 16.12.2019

    „Macht weiter, wir brauchen Euch“

    Eine vereinseigene Uhr bekamen Marco Kniebel (l.) und Christoph Arning (r.) vom Vorsitzenden Thomas Selker.

    „Im ablaufenden Jahr habt Ihr alle zusammen wieder dafür gesorgt, dass sich Erwachsene und Senioren sportlich betätigen. Kinder und Jugendliche konnten ein vielfältiges Angebot nutzen. Seid stolz auf Eure Leistung. Durch Eure Unterstützung wird vieles im Verein erst möglich. Macht weiter, wir brauchen Euch.“ Mit diesen Worten eröffnete Vorsitzender Thomas Selker die vorweihnachtliche Feier des Sportvereines Westfalia Leer im Saal der Gaststätte Selker. Eingeladen waren die Vorstände der einzelnen Fachschaften mitsamt den Übungsleitern.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 23.11.2019

    Punkt für die Moralbiester von Westfalia Leer

    Nordwalde und Leer schenkten sich in den Zweikämpfen – wie hier Henning Eweler (r.) gegen Jannik Soller – herzlich wenig.

    Für Tim Lambers kam das 2:2 (2:1) gegen Westfalia Leer einem doppelten Punktverlust gleich. So sahen es auch viele Nordwalder, die ihren FC nach der ersten Halbzeit eigentlich klar auf der Siegerstraße wähnten. Offenbar auch die Mannschaft selbst.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!

    Im Nachbarschaftsduell zwischen Germania Horstmar (hier Patrick Jung, r.) ging es nicht nur im Spiel hoch her. Auch die Zuschauer (kl. Bild) brachten ordentlich Stimmung in die Partie.

    Das ewig junge Duel zwischen Germania Horstmar und Westfalia Leer gewann diesmal der Gast aus dem kleineren Ortsteil. 4:2 hieß es am Ende für den SV Westfalia.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.09.2019

    Hitziges Nachbarschaftsduell zwischen Westfalia Leer und TuS Laer endet

    Die Zuschauer im Stadion am Leerbach konnten sich nicht über zu wenig Einsatz beklagen: Hier kämpfen Gerold Laschke (l.) und Paul Wesener-Roth um den Ball.

    In einem rasanten Derby trennen sich Westfalia Leer und der TuS Laer am Ende Unentschieden. Die Zuschauer sahen alles, was man sich von einem brisanten Derby erhoffen könnte: Ein umkämpftes Spiel, einen Platzverweis auf beiden Seiten und vor allem eine heiße Schlussphase.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 18.08.2019

    Westfalia Leer unterliegt

    Ordentlich gekämpft, zwei Mal in Rückstand geraten – und das noch in Unterzahl – und trotzdem noch verloren. Westfalia Leer hatte beim SV Mesum II kein Glück.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 09.12.2018

    Preußen Borghorst bei Dirk Altkrügers Abschied gegen Westfalia Leer ohne Sieg

    SCP-Innenverteidiger Nico Matic (l.) kommt hier gegen Leers Jannik Arning bei dessen 0:1 zu spät.

    Für Dirk Altkrüger endete die Zeit als Trainer von Preußen Borghorst mit einem 3:3-Unentschieden gegen Westfalia Leer. Das letzte Spiel als Verantwortlicher der Adlerträger war wie ein Spiegel der SCP-Hinrunde. Die Westfalia sicherte sich mit großer Moral in der Nachspielzeit einen Punkt.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 14.10.2018

    Jannik Arning trifft für Westfalia Leer spät und doppelt

    Jannik Arning zeigt es an: Er traf bei AMisia Rheine per Kopf zum zwischenzeitlichen 2:2.

    Zwei späten Toren von Jannik Arning war es zu verdanken, dass Westfalia Leer bei Amisia Rheine durch ein 3:2 (1:2) alle drei Punkte einstrich. Der kühle Kopf und die Geduld der Gäste waren entscheidend.

  • Sekunden vor Schluss kommt Neuenkirchen II zum Ausgleich

    So., 02.09.2018

    Westfalia Leer erreicht ein 2:2

    Trainer Thomas Overesch und sein Team mussten einen späten Ausgleichstreffer hinnehmen.

    Westfalia Leer führte bis Sekunden vor Ende der Partie gegen SuS Neuenkirchen II mit 2:1. Doch mit dem letzten Angriff erzielten die Neuenkirchener noch den Ausgleich.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 06.05.2018

    Metelener bringen drei schöne Gastgeschenke mit nach Leer

    Matthias Meis (r.) und seine Leerer waren am Sonntag zunächst in vielen Zweikämpfen einen Schritt schneller als Fabian Langehaneberg und seine Metelener.

    Westfalia Leer hat das A-Liga-Derby gegen den FC Matellia Metelen mit 3:0 für sich entschieden. Dabei erwies sich die Elf aus der Vechtegemeinde als guter Gast und half bei allen drei Treffern freundlich mit. Zum allem Überfluss verschossen die Metelener noch einen Elfmeter. Drei Spieltage vor dem Saisonende muss die Matellia weiterhin um den Klassenerhalt zittern.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.04.2018

    Westfalia Leer gewinnt „kleines Endspiel“ in Nordwalde

    Leers Kevin Thiele (l.) rettet in höchster Not vor dem einschussbereiten Nordwalder Mittelstürmer Steffen Braun. Am Ende behielt die Westfalia mit 1:0 die Oberhand.

    Der Klassenerhalt in der Kreisliga A nimmt für Westfalia Leer immer deutlichere Konturen an. Am Sonntag gewann die Elf von Trainer Thomas Overesch mit 1:0 beim 1. FC Nordwalde II. Für den Gegner ziehen hingegen immer dunklere Wolken am Himmel auf.