Pat Cortina



Alles zur Person "Pat Cortina"


  • Deutsche Eishockey Liga

    So., 26.01.2020

    Münchens Vorsprung schmilzt - Haie verlieren weiter

    Don Jackson und seine Münchner unterlagen den Grizzlys Wolfsburg deutlich.

    In der Deutschen Eishockey Liga ist der Vorsprung vom EHC Red Bull München allmählich dahin. Auch die Krise der Kölner Haie setzt sich fort. Das Theater um die von der Insolvenz bedrohten Krefeld Pinguine geht über das Wochenende weiter.

  • DEL

    Di., 15.10.2019

    Trotz Niederlagen-Serie: Cortina bleibt Grizzlys-Trainer

    Hat bei den Grizzlys Wolfsburg Rückhalt für seine Arbeit: Trainer Pat Cortina.

    Wolfsburg (dpa) - Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga haben ihrem Trainer Pat Cortina auch nach sieben Niederlagen in Serie den Rücken gestärkt.

  • Deutsche Eishockey Liga

    Do., 14.03.2019

    Ex-Bundestrainer Cortina neuer Coach der Grizzlys Wolfsburg

    Pat Cortina trainiert jetzt die Grizzlys Wolfsburg.

    Wolfsburg (dpa) - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina wird neuer Chefcoach der Grizzlys Wolfsburg. Der 54 Jahre alte Italo-Kanadier erhält beim Club aus der Deutschen Eishockey Liga einen Vertrag bis Sommer 2021.

  • DEL

    Mo., 04.03.2019

    Grizzlys-Umbruch nach Saisonende: Viele Spieler müssen gehen

    Nach dem Saisonende müssen wohl Trainer Hans Kossmann und mindestens zwölf Spieler die Grizzlys Wolfsburg verlassen.

    Wolfsburg (dpa) - Bei den Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga steht nach dem schnellsten Saisonende seit elf Jahren ein großer Umbruch bevor. Als neuer Coach ist laut Medienangaben Ex-Bundestrainer Pat Cortina im Gespräch.

  • DEL

    Di., 30.10.2018

    Nach Talfahrt: Schwenningen beurlaubt Trainer Cortina

    Pat Cortina ist nicht mehr Trainer der Schwenninger Wild Wings.

    In der Vorsaison erreichten die Schwenninger Wild Wings noch die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga. In dieser stehen sie nach bisher erst zwei Siegen am Tabellenende. Die Konsequenz: Der frühere Bundestrainer Pat Cortina muss gehen.

  • Vor Spiel gegen Kanada

    Di., 15.05.2018

    DEB-Team beendet Eishockey-WM in Dänemark als Elfter

    Die deutschen Spieler wollen gegen Kanada noch eine Überraschung schaffen.

    Herning (dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam beendet die Weltmeisterschaft in Dänemark als Elfter. Das steht nach dem 1:5 von Frankreich gegen die Schweiz schon vor dem deutschen WM-Abschluss (16.15 Uhr) gegen Kanada fest.

  • WM im Fokus

    Fr., 27.04.2018

    Glücksfall Sturm - Eishockey am Scheideweg

    Bester Laune: Eishockey-Bundestrainer Marco Strum.

    «Der Hype ist ziemlich groß, auch um meine Person.» So beschreibt Eishockey-Bundestrainer Sturm die Stimmung nach dem Gewinn der Olympia-Silbermedaille. Jetzt steht die nächste Herausforderung an. Nebenbei soll er dabei seinem problemgeplagten Sport helfen.

  • Erfolgscoach

    So., 25.02.2018

    Gesicht des deutschen Eishockeys: Marco Sturm

    Der Vater des Erfolges: Bundestrainer Marco Sturm.

    Bundestrainer Marco Sturm ist ein Segen für das deutsche Eishockey. Seit er 2015 selbst für die Nationalspieler überraschend Chefcoach der DEB-Auswahl wurde, geht es bergauf. Was er auch anpackt, es funktioniert. An Pyeongchang wird er sich immer erinnern.

  • Bundestrainer

    Do., 22.02.2018

    «Das wird Marco schon machen» - DEB-Erfolg dank Coach Sturm

    Bundestrainer: «Das wird Marco schon machen» - DEB-Erfolg dank Coach Sturm

    Bundestrainer Marco Sturm ist ein Segen für das deutsche Eishockey. Seit er 20105 selbst für die Nationalspieler überraschend Chefcoach wurde, geht es wieder bergauf. Was er auch anpackt, es funktioniert.

  • Erstmals seit 16 Jahren

    Di., 20.02.2018

    DEB-Team feiert Viertelfinale mit Mickie Krause

    Die deutschen Spieler feiern den Sieg gegen die Schweiz.

    Nach einem Krimi steht Deutschland erstmals seit 2002 wieder im Olympia-Viertelfinale. Yannic Seidenberg gelingt in der Verlängerung der Siegtreffer gegen die Schweiz. Schon am Mittwoch geht es gegen Schweden - das deutsche Team fühlt sich auch dafür stark genug.