Patrick Gangolf



Alles zur Person "Patrick Gangolf"


  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 13.09.2020

    Warendorfer SU II siegt mit 1:0 beim SC Füchtorf

    Auf Augenhöhe agierte der SC Füchtorf mit Lukas Markfort (links) im Nachbarschaftsduell gegen die Warendorfer SU II, die allerdings knapp die Oberhand behielt.

    Zweites Spiel, zweiter Sieg. Mit 1:0 hat die Warendorfer SU II das Derby in der Kreisliga A 1 beim SC Füchtorf gewonnen. Ein knapper, aber nicht unverdienter Erfolg der Gäste, die mit sechs Punkten zunächst richtig gut dastehen

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mo., 11.02.2019

    Reserve der Warendorfer SU schöpft nach Sieg über Herbern wieder Hoffnung

    Christoph Kuhlmeier (links) brachte seine WSU-Reserve mit 1:0 in Führung, am Ende hieß es 2:1 für das Schlusslicht.

    Die WSU II sieht ein Licht am Ende des Tunnels. Im Wiederholungsspiel gegen Herbern II siegten die Kreisstädter mit 2:1 (1:0) und schafften damit den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 02.09.2018

    Last-Minute-Punkt für WSU-Reserve

    Kapitän und Strippenzieher im Mittelfeld: Alen Fehratovic holte mit seiner WSU den zweiten Punkt im zweiten Spiel.

    Die erste Saisonniederlage stand kurz bevor – doch dann bescherte der Gegner der WSU-Reserve noch einen Zähler.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 09.04.2018

    Doppelschlag von Jonah Serries lässt SC DJK Everswinkel jubeln

    Everswinkels Jan de Witt zeigt hier den beiden Warendorfern Alex Reinker (links) und Lukas Wedig die Hacken. Die Weißen schlugen die Blauen mit 3:1 Toren.

    Derby hin oder her. Die Luft war beim Duell zwischen dem SC DJK und der WSU-Reserve einfach raus – vor allem bei den Gästen.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 12.11.2017

    VfL Sassenberg schießt sich gegen die WSU-Reserve den Frust von der Seele

    Den Ball im Blick haben hier der Warendorfer Patrick Gangolf (links) und Johan Bialas, der einen Treffer zum 6:1-Heimseig seiner Sassenberger beisteuerte.

    Zu einer einseitigen Begegnung wurde das Derby zwischen Sassenberg und der Warendorfer Reserve. Das lag vor allem an einem Spieler der Gastgeber.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 16.10.2017

    Borussen-Standards setzen SC DJK Everswinkel matt

    Hendrik Kindermann ist hier eher am Ball als der Borusse Samir Betet, der am Spielende jubelte.

    Für die hiesigen A-Ligisten gab es am zehnten Spieltag wenig Grund zur Freude. Kein einziger Sieg sprang heraus, ein Team fiel sogar ans Tabellenende zurück.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 17.09.2017

    Lukas Wedig lässt WSU-Reserve jubeln

    In dieser Szene setzt sich WSU-Kapitän Maik Lauhoff (rechts) gegen Westkirchens Jannik Urban durch.

    Im Gegensatz zur ersten Mannschaft läuft für die Reserve der Warendorfer SU weiter alles nach Plan. Besser sogar: Zum vierten Mal in Folge punktete die Kuzniacki-Elf dreifach. Nach fünf Spieltagen steht der Aufsteiger damit weiter auf Platz zwei in der Kreisliga A.

  • Wechselbörse der Fußballer

    Sa., 01.07.2017

    Zohlen gibt sich demütig

    Nils Möller (r.) wechselt von Wacker Mecklenbeck zur SG Telgte.

    Seit Mitternacht ist die Wechselfrist für die Fußballer abgelaufen. Wir blicken auf Zu- und Abgänge sowie Zielsetzungen der heimischen A-Ligisten.

  • Fußball: Wechselbörse

    Fr., 30.06.2017

    Hoetmar holt gleich drei Stürmer

    Schwerer Verlust für die Warendorfer SU: Dennis Bonin geht zum Westfalenligisten Victoria Clarholz.

    Gestern war mal wieder der Stichtag für die wechselwilligen Amateurkicker. Wer sich bis dahin nicht abgemeldet hatte, muss bei seinem Club bleiben – oder eine längere Sperre in Kauf nehmen. Die Westfälischen Nachrichten hörte sich bei den heimischen Clubs um.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 28.05.2017

    Sassenberg verschiedet sich mit 3:4-Niederlage

    Abschied vom VfL Sassenberg: Der Sportliche Leiter Daniel Strotmann (hinten) bedankte sich vor dem Spiel gegen Hamm (von links) bei Chris Dreckmann, Armando Alla, Co-Trainer Jens Wiewel, Trainer Stefan Brinkmann und Patrick Gangolf.

    Mit einem versöhnlichem Sieg zum Abschied aus der Bezirksliga wurde es für den VfL Sassenberg nichts: Gegen die starken Gäste des TSC Hamm kassierte das Team im letzten Spiel von Trainer Stefan Brinkmann eine 3:4 (0:2)-Heimniederlage.