Patrick Stanke



Alles zur Person "Patrick Stanke"


  • „Musical meets Pop“ auf der Freilichtbühne

    Di., 11.06.2019

    Eine feucht-fröhliche Gala

    Sascha Krebs, Wietske van Tongeren, Milica Jovanovic, Dominik Hees, Drew Sarich, Kristina Love, Thomas Borchert, Kevin Tarte und Patrick Stanke (von links) brachten das Publikum schnell zum Toben.

    „Ach, ist das schön hier!“ Wietske van Tongeren wirbelt barfuß über die pitschenasse Bühne und lässt sich vom strömenden Regen nicht beirren. Mit dem Song „First Time“ verbreitet sie einfach nur gute Laune und das Publikum geht begeistert mit. Bei der Gala „Musical meets Pop“ gießt es teilweise wie aus Kübeln. Trotzdem wird das Programm auf der ausverkauften Freilichtbühne am Pfingstmontag – mit zwei Unterbrechungen – komplett durchgezogen.

  • Besetzung für „Don Camillo und Peppone“ steht fest

    Do., 24.01.2019

    Thomas Borchert wird der Pfarrer

    Milica Jovanovic und Patrick Stanke haben in der vergangenen Saison mit „Les Misérables“ einen Riesen-Erfolg gefeiert. In diesem Sommer stehen sie gemeinsam in „Don Camillo und Peppone“ auf der Freilichtbühne.

    Don Camillo und Peppone liegen sich ständig in den Haaren, Gina und Mariolino sind ineinander verliebt, was von ihren verfeindeten Familien missbilligt wird. Stoff genug für einen amüsanten, aber auch nachdenklich stimmenden Musical-Abend. „Don Camillo und Peppone“ feiert am 21. Juni Premiere auf der Freilichtbühne. Dann streiten sich Patrick Stanke als Bürgermeister und Thomas Borchert als Pfarrer, die Verliebten sind Milica Jovanovic und Dominik Hees. Die Besetzung des Stückes ist mittlerweile komplett.

  • Privatkonzert im Wohnzimmer – für einen guten Zweck

    Do., 01.11.2018

    Stanke – der Star zum Anfassen

    Begeisterte Besucher des Privatkonzerts mit Patrick Stanke (Mitte) und der Organisatorin Judith Löchter (rechts neben ihm).

    Patrick Stanke ist ein Musical-Star. Jetzt gab er ein Konzert in einem Reckenfelder Wohnzimmer. Seine Fans hatten ihn ersteigert.

  • Publikumslieblinge stehen fest

    Mo., 10.09.2018

    „Besondere Botschafter für Tecklenburg“

    Die meisten Stimmen bei den Darstellerinnen konnte Femke Soetenga (3. von links) auf sich vereinigen. Patrick Stanke, Erster bei den Darstellern, war der Preisverleihung nicht dabei.

    Die Fans haben entschieden. Die Gewinner sind Femke Soetenga und Patrick Stanke. Sie wurden zu den beliebtesten Künstlern der Freilichtspielsaison 2018 gewählt. „Sie sind nicht nur die Publikumslieblinge, sondern auch besondere Botschafter für Tecklenburg“, stellte Bürgermeister Stefan Streit bei der kleinen Feierstunde im Puppenmuseum fest. Femke Soetenga spielte die Fee aus dem See in Spamelot. Patrick Stanke war als Jean Valjean in Les Miserables der herausragende Akteur.

  • Ausverkaufte Gala „Musical meets Pop“ auf der Freilichtbühne

    Di., 22.05.2018

    Die Hände heiß geklatscht

    Die Gala war noch keine fünf Minuten alt, das standen die 2300 Besucher bereits und klatschten begeistert mit. Die Stimmung war von Anfang an toll.

    Die Sonne lacht vom Himmel. Fröhliches Vogelgezwitscher ertönt aus den Bäumen – doch das ist es nicht, was die 2300 Besucher der Freilichtbühne hören wollen. Sie warten auf die Stars der Musicalszene, auf bewegende Lieder und mitreißende Songs. Es ist Pfingstmontag, Punkt 18 Uhr. Das Publikum fängt an zu klatschen – eine deutliche Ansage an die Sänger, loszulegen. Die lassen sich nicht lange bitten. Mit einem Song aus „Rock of Ages“ rocken sie die Bühne. Und schon hält es ihre Fans nicht mehr auf den Bänken. Standing ovations schon nach den ersten Takten – es ist Partytime.

  • Musical „Les Misérables“ in Tecklenburg

    Di., 09.01.2018

    Londoner Produzent will mehr als nur ein Wörtchen mitreden

    Musical „Les Misérables“ in Tecklenburg: Londoner Produzent will mehr als nur ein Wörtchen mitreden

    Die Anspannung lässt so langsam nach. Das darf sie auch nach fast fünf Monaten Stress und Nervosität. Das Casting für das Musical „Les Misérables“ ist abgeschlossen, die Hauptrollen sind besetzt. Jetzt heißt es erst einmal durchatmen beim Team der Freilichtspiele. 

  • Kartenvorverkauf startet heute

    Mi., 15.11.2017

    Bühne engagiert David Jakobs

    Die großen Plakatwände kündigen es unübersehbar an: Im kommenden Jahr locken wieder großartige Musicals auf die Freilichtbühne.

    Heute um 10 Uhr starten die Freilichtspiele Tecklenburg den Vorverkauf für die Saison 2018. Mit „Les Misérables“, „Spamalot“ und „Peter Pan“ stehen drei große Produktionen auf dem Programm.

  • „Musical meets pop“

    Di., 10.06.2014

    Eine heiße Partynacht

    Übersprühende Lebensfreude auf der Bühne: Die Gala-Stars brachten fantastische Stimmung auf die Freilichtbühne und feierten mit dem immer wieder jubelnden Publikum eine Riesen-Party.

    Wer mehr Spaß hatte? Nein, diese Frage lässt sich nicht beantworten. Die bestens aufgelegten Musical-Stars verwandelten die Freilichtbühne in einen großen Partytempel und genossen den Abend. Und ihre Gäste, rund 2300 jubelnde Fans, waren genauso begeistert und feierten frenetisch mit. Akteure und Publikum – beide erlebten am Pfingstmontag einen traumhaft schönen Sommerabend.

  • Besetzung der Pfingst-Gala

    Di., 04.02.2014

    „Deloris“ und „Artus“ reisen zur Gala an

    Zodwa Selele spielt derzeit in Oberhausen die Hauptrolle in „Sister Act“. Zur Pfingst-Gala kommt sie nach Tecklenburg.

    Wenn es heißt „Musical meets Pop“, dann scheint den Stars der Musical-Szene kein Weg zu weit zu sein. Die Prominenz folgt der Einladung zur Pfingst-Gala. Nun steht die endgültige Besetzungsliste.

  • Die Bettlerin und die Königin

    Mo., 25.06.2012

    Freilichtspiele Tecklenburg setzen mit dem Musical „Marie Antoinette“ einen Glanzpunkt

    Die Bettlerin und die Königin : Freilichtspiele Tecklenburg setzen mit dem Musical „Marie Antoinette“ einen Glanzpunkt

    Ihr unbeugsamer Sinn für Gerechtigkeit lässt die Bettlerin zur Revolutionärin werden, zur ärgsten Feindin der französischen Königin. Trotzdem reicht sie ihr zum Schluss die Hand – als die einst so verwöhnte Herrscherin auf dem Weg zur Guillotine stolpert. Bewegende Szene eines grandiosen Musicals. Mit „Marie Antoinette“ ist es den Freilichtspielen Tecklenburg erneut gelungen, einen Glanzpunkt zu setzen. Fast 2000 Zuschauer bejubelten am Samstagabend die Premiere – darunter Sylvester Levay und Michael Kunze, aus deren Feder das Werk stammt.