Paul Averbeck



Alles zur Person "Paul Averbeck"


  • Trauer um Paul Averbeck

    Do., 11.04.2019

    Der Spielmannszug war seine Leidenschaft

    Paul Averbeck war der erste Tambourmajor des Spielmannszuges Alverskirchen.

    Im Alter von 94 Jahren ist der Alverskirchener Paul Averbeck am Mittwoch gestorben. Er gehörte neben Hubert Hülsmann und Theo Münstermann zu den drei Gründungsvätern des Spielmannszuges Alverskirchen.

  • Spielmannszug Ottmarsbocholt feiert 70. Geburtstag

    Sa., 08.09.2018

    Idealismus treibt die Musiker an

    Mit acht Mann auf einem Motorrad samt Beiwagen: So fuhr der Spielmannszug 1951 zum zweiten Schützenfest, das er musikalisch umrahmte.

    Es fehlten die „Knüppeljungs“. Und deren Anfang war mit viel Liebe zur Musik und Idealismus verbunden, wie ein Blick in die Geschichte des Spielmannszuges Ottmarsbocholt zeigt.

  • Bildervortrag von Heinrich Holters

    Do., 22.02.2018

    Anekdoten zu Alstätter Originalen

    Die Alstätter Heinrich Schoppmeier, Heinrich Redlich und Johannes Terhaar (v.l.) beim Kassieren für das Pfingstkonzert an der Haarmühle.

    Mit dem Foto der drei kassierenden Herren Heinrich Schoppmeier, Heinrich Redlich und Johannes Terhaar beim Pfingstkonzert an der Haarmühle endete der Vortrag von Heinrich Holters über große und kleine Alstätter am Dienstag im Heimathaus.

  • Erster Alverskirchener Heimatabend

    Mo., 14.07.2014

    Mit Pfeil und Bogen geschossen

    Zahlreiche Dorfbewohner  waren zum ersten Heimatabend in den Breiten Busch gekommen

    Das 175. Jubiläumsschützenfest begann am Freitagabend mit dem ersten Alverskirchener Heimatabend, der viele Dorfbewohner in den Breiten Busch lockte. Dem Spielmannszug war es vorbehalten, den Abend zu eröffnen und die Gäste in Schützenfeststimmung zu versetzen.

  • Streifzug durch 50 Jahre Spielmannszug-Geschichte in Alverskirchen

    Sa., 10.05.2014

    Zwei Lieder und 65 Mark zum Start

    „Wer die Musik bestellt, muss sie auch bezahlen . . .“ – ein häufig zitierter Spruch, der vor allem in der Politik gerne Verwendung findet und ein Ausdruck von Ärgernis ist. Vor 50 Jahren waren Hubert Hülsmann, Paul Averbeck und Theo Münstermann etwas verärgert. Es war schon öfter mal in Alverskirchen Musik „bestellt“ worden, und sie musste stets gut bezahlt werden. Daran musste sich etwas ändern.

  • Große Talk-Runde des Spielmannszuges Alverskirchen: 50 Jahre voller Geschichten

    Mo., 14.04.2014

    Erwärmender Abend

    Eine Abordnung des Spielmannszuges läutete bei der Zeitreise durch die Entwicklung des Spielmannszuges jedes Jahrzehnt mit passender Musik aus jener Zeit ein.

    Es war ein Auftakt, wie er gelungener nicht hätte sein können. Mit dem „Feurigen Kaminabend“ unter dem Titel „Talk im Takt“ warb der Spielmannzug Alverskirchen für seine groß angelegten Feierlichkeiten zum 50-jährigen Vereinsjubiläum im Mai. Zeitzeugen aus fünf Jahrzehnten ließen im vollen Gasthof Grause die Geschichte und viele Geschichten des Spielmannszuges wieder lebendig werden.

  • Kaminabend führt unterhaltsam durch 50 Jahre Spielmannszug-Geschichte

    Sa., 05.04.2014

    Jetzt packen die Spielleute aus

    50 Jahre Spielmannszug Alverskirchen – das wird in diesem Jahr richtig groß gefeiert. Zum Auftakt gibt es einen besonderen Veranstaltungs-Leckerbissen: Am nächsten Freitag (11. April) findet in der Gaststätte Grause auf Einladung des Spielmannszuges Alverskirchen ein Kaminabend mit Geschichten und Anekdoten aus einem halben Jahrhundert Spielmannszugs-Historie statt.

  • Spielmannszug Alverskirchen feiert runden Geburtstag

    Di., 01.04.2014

    50 Jahre und sehr spielfreudig

    „1964 trafen sich drei Mann, die gründeten den Spielmannszug, und so fing alles an . . .“ So lautet die erste Zeile eines selbst gedichteten Liedes über den Musikzug. Das ist 50 Jahre her. Jetzt feiert der Spielmannzug Alverskirchen runden Geburtstag, und aus diesem Grund wird im April und Mai eine Menge los sein im Dorf.

  • Everswinkel

    Sa., 30.05.2009

    Seit 45 Jahren ganz vorn auf der Hitliste

  • Schützenfeste im Tecklenburger Land

    Fr., 16.05.2008

    Birgte: Paul Averbeck ist Vereinspokalsieger

    Riesenbeck. Während des internen Schützenballs des Bürgerschützenvereins St. Hubertus Birgte wurden an die erfolgreichen Schützen die Pokale überreicht. Vereinspokalsieger ist Paul Averbeck. Über das Jahr war das Kordelschießen auf der Schießanlage...