Paul Grötsch



Alles zur Person "Paul Grötsch"


  • Erbe eine Verstorbenen

    Mi., 03.07.2019

    Wer hat Anspruch auf den Pflichtteil?

    Auch wer ein Testament schreibt, kann seine Erben nicht ohne weiteres beliebig bestimmen. Nahe Hinterbliebene haben Anspruch auf den Pflichtteil.

    Beim Tod eines nahen Angehörigen können Familienmitglieder einen Pflichtteil am Erbe einfordern. Allerdings sind längst nicht alle dazu berechtigt.

  • Alles für den Partner?

    Mi., 26.06.2019

    So regeln kinderlose Ehepaare ihr Erbe

    Kinderlose Paare sollten sich Gedanken über ihr Erbe machen. Regeln sie nichts, greift die gesetzliche Erbfolge. Und dann könnten auch entfernte Verwandte erben.

    Kinderlose Ehepaare sollten sich frühzeitig Gedanken machen, an wen nach ihrem Tod ihr Vermögen gehen soll. Welche Optionen gibt es - und was ist dabei zu beachten?

  • Vermögen bis Erbe

    Mi., 03.04.2019

    Irrtümer über die Ehe - Wichtige Punkte für Paare

    Vermögen bis Erbe: Irrtümer über die Ehe - Wichtige Punkte für Paare

    In juristischer Hinsicht machen sich viele falsche Vorstellungen über die Ehe. Vor einer Hochzeit sollten sich daher Paare gut informieren.

  • Was Erblasser bedenken sollten

    Mi., 27.02.2019

    Welches Testament ist für wen das Richtige?

    Einzeltestament oder gemeinschaftliches Testament? Für verschiedene Lebenssituationen gibt es auch verschiedene Arten, den letzten Willen zu formulieren.

    Ein Testament soll die Erbfolge regeln. Doch jeder Erbfall hat seine eigenen Besonderheiten. Für verschiedene Lebenssituationen gibt es verschiedene Varianten, den letzten Willen zu Papier zu bringen.

  • Damit es dem Kind gut geht

    Mi., 31.10.2018

    Wissenswertes zum Behindertentestament

    Was wird aus meinem behinderten Kind, wenn ich nicht mehr da bin? Mit einem Behindertentestament können Eltern dafür sorgen, dass ihr Kind nach ihrem Tod finanziell gut aufgestellt ist.

    Mit einem Behindertentestament können Eltern nach ihrem Tod einem behinderten Kind Vorteile verschaffen und verhindern, dass der Staat auf das Erbe zugreift. Von Freibeträgen bis Erbfolge ist dabei jedoch eine Menge zu bedenken. Und es gibt noch eine Alternative.

  • Kunst oder Sammlungen

    Mi., 06.06.2018

    Wie die Erbschaftsteuer festgesetzt wird

    Münzsammlungen können durchaus wertvoll sein. In jedem Fall müssen Erben dafür auch Erbschaftsteuer zahlen.

    Egal, ob Münzen, Briefmarken oder Gemälde - zu einem Erbe können viele Dinge gehören. Und natürlich hält auch das Finanzamt die Hand auf. Was bei der Erbschaftsteuererklärung zu beachten ist.

  • Was steckt im Nachlass?

    Mi., 14.03.2018

    Wie Erben eine Übersicht bekommen

    Paul Grötsch ist Fachanwalt für Erbrecht und Geschäftsführer des Deutschen Forums für Erbrecht in München.

    Erben haben oft ein Problem: Sie wissen nicht genau, was ihnen der Erblasser hinterlassen hat. Das herauszufinden, ist ihre Aufgabe. Hilfe von offiziellen Stellen bekommen sie dabei nicht unbedingt.

  • Recht

    Mi., 11.11.2015

    Der letzte Wille: Mit einem Vermächtnis den Nachlass regeln

    Mit einem Vermächtnis wird ein Vermögensgegenstand weitergegeben, etwa eine Immobilie oder eine größere Geldsumme. So können Streitereien um das Erbe vermieden werden.

    Wenn viele sich ein Erbe teilen, ist Streit oft programmiert. Ein Vermächtnis kann das verhindern: Dabei wird testamentarisch bestimmt, wer welche Zuwendung erhält. Wichtig ist, klar zu unterscheiden, ob jemand erbt oder etwas vermacht bekommt.

  • Familie

    Fr., 23.10.2015

    Der letzte Wille: Mit einem Vermächtnis den Nachlass regeln

    In einem Vermächtnis wird ein Vermögensgegenstand weitergegeben, etwa eine Immobilie oder eine größere Geldsumme.

    Wenn viele sich ein Erbe teilen, ist Streit oft programmiert. Ein Vermächtnis kann das verhindern: Dabei wird testamentarisch bestimmt, wer welche Zuwendung erhält. Wichtig ist, klar zu unterscheiden, ob jemand erbt oder etwas vermacht bekommt.