Paul Leufke



Alles zur Person "Paul Leufke"


  • KG Nottuln

    Mo., 17.02.2020

    Tanz, Musik und Freude verbindet

    Der Nottulner Chor „CHORios“ unter der Leitung von Vera Hoffmann hatte zum karnevalistischen Nachmittag einige Lieder mitgebracht.

    Karneval verbindet Menschen. Die KG Nottuln stellte diese Aussage am Sonntag wieder unter Beweis. Ein buntes Programm begeisterte beim Karneval der Begegnung.

  • SV Fortuna Schapdetten

    Mo., 06.01.2020

    Projekt „Winterrasenplatz“

    2. Vorsitzender Uwe Mende (l.) und der 1. Vorsitzende Ulrich Kontny freuten sich über die große Teilnahme am Neujahrsempfang und informierten über kommende Projekte.

    Berstend voll war das Vereinsheim, als der SV Fortuna dort seinen Neujahrsempfang abhielt. Schließlich informierte der Vorstand auch über neue Projekte.

  • Weihnachtsmarkt in Appelhülsen

    So., 08.12.2019

    Wieder ganze Arbeit geleistet

    Originelle Strickarbeiten wie an diesem Stand von Anita Müller gehörten zu den vielen Angeboten, die die Besucherinnen und Besucher des Appelhülsener Weihnachtsmarktes bestaunen konnten.Auch das nostalgische Karussell durfte nicht fehlen und wurde von den Kindern genutzt.Doris Lenfers, Berthold Domhöver und Maria Gerson (v.l.) hatten den Markt wieder perfekt organisiert. Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke eröffnete ihn.

    Seit über 30 Jahren gibt es ihn nun schon, den Weihnachtsmarkt in Appelhülsen. Und die Veranstalter vom Werbering Appelhülsen wissen, wie man einen guten Markt organisiert.

  • Ehrenamtspreis

    Sa., 07.12.2019

    Auszeichnung für Zeit und Einsatz

    Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke (l.) und Bettina Kerkhoff (Sparkasse) vergaben die Ehrenamtspreise an (v.l.) Günter Dieker (Städtepartnerschaftskomitee), Uli Messing (Teilhabebeirat) und Udo Henke (Freiwillige Feuerwehr),

    Sie setzen sich für die Allgemeinheit ein und machen das Leben in der Gemeinde bunter und lebenswerter: Gleich drei Gruppen sind mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet worden.

  • Tagung in Nottuln

    Mo., 18.11.2019

    Neues Gefahrtiergesetz kommt

    Gute Laune zu Beginn der Tagung (v.l.): Bodo Nöckel (Finanzvorstand Landestierschutzverband), Peer Fiesel (Präsident Landestierschutzverband), Dr. Ralf Unna (Vizepräsident Landestierschutzverband), die Nottulnerin Sandra Kassenböhmer (Vorstandsmitglied Landestierschutzverband), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Ministerin Ursula Heinen-Esser, stellv. Bürgermeister Paul Leufke, Thomas Schröder (Präsident Deutscher Tierschutzbund) und Lutz Kaczmarsch (Vizepräsident Landestierschutzverband).

    Der Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen tagte in Nottuln. Auch Ministerin Ursula Heinen-Esser kam – und geriet ins Schwärmen.

  • Martinimarkt Nottuln 2019

    Mo., 11.11.2019

    „Der Markt ist gut gelaufen“

    Das gibt es auch nicht alle Tage an einem Martinimontag zu sehen: Die Karnevalsgesellschaft läutete mit den Steversternen die neue närrische Session ein. Es gab viel Beifall und „Nottuln, helau“-Rufe.

    „Nottuln, helau!“-Rufe auf dem Martinimarkt kamen am Montag gut an. Schließlich war es der 11.11. – die KG eröffnete im Martinimarkt-Trubel die neue Karnevalssession.

  • Martinimarkt 2019

    Mo., 11.11.2019

    Highlight nicht nur für Leufke

    Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke (mit Mikrofon) eröffnete zum ersten Mal den Martinimarkt. Rechts neben ihm Philipp Heitmann, 2. Vorsitzender des Schaustellverbandes Münsterland.

    Von herrlichem Wetter verwöhnt war der Martinimarkt am Wochenende. Da strahlte nicht nur stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke, der sich zudem über eine Premiere freuen durfte.

  • Rassekaninchenzuchtverein

    Mo., 28.10.2019

    Internationale Preise zeugen von guter Arbeit

    Mit dabei waren (v.l.) Paul Leufke (stellvertretender Bürgermeister), Vorsitzender Dominik Schriever, Christina Müthing (Kreisverband), Silke Budde und Ausstellungsleiter Hermann Höflich.

    Treffpunkt für Züchter war die Lokalschau des Rassekaninchenzuchtvereins W 12 Nottuln. Das beste Tier der Schau stellte Hermann Höflich.

  • Kunst im Rathaus

    So., 13.10.2019

    „Normaler Mensch und Künstler“

    Der stellvertretende Bürgermeister Paul Leufke und Petra Herrmann aus Haltern eröffneten am Samstag im Rathaus Nottuln die aktuelle Ausstellung „Veränderung“ mit Bildern von Aziz Mahmud.

    Die neue Rathausausstellung trägt den Titel „Veränderungen“ und zeigt Bilder von Aziz Mahmud. Der Künstler wolle nicht mehr länger als Flüchtling, der Bilder malt, wahrgenommen werden, sondern als normaler Mensch und als Künstler, der sich weiter entwickelt, betonte Paul Leufke, stellvertretender Bürgermeister, bei der Eröffnung.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    So., 07.07.2019

    52 Abiturienten sagen „Rupi ciao“

    Das Rupert-Neudeck-Gymnasium hat am Samstag 52 Abiturienten verabschiedet. Es handelt sich um den 20. Abiturjahrgang der Schule.

    Der 20. Abiturjahrgang in Nottuln hat sein Zeugnis in der Tasche. Bei der festlichen Abitur-Matinee zeigten sich Eltern und Lehrer stolz auf die jungen Leute. Mit einem beachtlichen Notendurchschnitt von 2,2 hat die Stufe das Abitur geschafft.