Paul Leufke



Alles zur Person "Paul Leufke"


  • Nottulner Weinfest

    Fr., 17.05.2019

    Leckeres und gute Musik

    Das Salonorchester DaCapo aus Havixbeck wird ein unterhaltsames Programm präsentieren. Weitere Musikgruppen sorgen für Stimmung und Abwechslung.

    Da kann man schon von einer Tradition sprechen: In diesem Jahr findet vom 24. bis 26. Mai das inzwischen 14. Weinfest der Gemeinde Nottuln statt. Die Winzer kommen von der Mosel, der Nahe und aus der Pfalz, außerdem wird Jean-Manuel Jacquinot aus Epernay wieder seinen Champagner anbieten.

  • Ausstellung zum Jubiläum

    Fr., 26.04.2019

    Tolle malerische Antworten

    Günter Dieker (Mitte) nahm erfreut von Bettina Kerkhoff und Martin Herding symbolische Schecks entgegen. Mit ihm freuten sich auch Nottulns stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke (l.) und Volksbank-Vorstand Egbert Messing (r.).Bemerkenswerte Bilder haben die Hobbykünstler des Stifts Tilbeck und des Foyer Bernard Fagot geschaffen.

    Eine bemerkenswerte Ausstellung ist anlässlich des Partnerschaftsjubiläums Nottuln – Saint-Amand-Montrond in der Volksbank zu sehen. Deutsche und Franzosen haben gemalt.

  • „Kunst im Rathaus“

    Mo., 15.04.2019

    Gemalte Lieblingsorte

    Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke eröffnete gemeinsam mit der Künstlerin Karin Mayer die neue Ausstellung „Farblandschaften – gefühlte Impressionen“.

    Ihre Bilder verbinden Natur und die ihr entgegengebrachten Empfindungen und übersetzen sie künstlerisch. Karin Mayer zeigt im Nottulner Rathaus einige ihrer Werke.

  • Weihnachtsmarkt in Appelhülsen

    So., 09.12.2018

    Heimelig und abwechslungsreich

    Schöne vorweihnachtliche Atmosphäre herrschte auch, als das Tageslicht langsam verlosch und die Stände rund um das Bürgerzentrum warm leuchtend mit ihren Angeboten lockten.Schöne vorweihnachtliche Atmosphäre herrschte auch, als das Tageslicht langsam verlosch und die Stände rund um das Bürgerzentrum warm leuchtend mit ihren Angeboten lockten.

    63 Stände, so viele wie noch nie. Der Appelhülsener Weihnachtsmarkt ist ein Magnet nicht nur für die Besucher.

  • Krippenausstellung in Appelhülsen

    So., 09.12.2018

    Bibel lässt Raum für eigene Vorstellungen

    Da lohnt sich ein ganz genauer Blick: Für die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung waren wunderbare Krippen ausgestellt worden.

    Einfach bemerkenswert, welch schöne und außergewöhnliche Krippen der Heimatverein für seine Ausstellung zusammenbekommt.

  • Heimatverein Appelhülsen

    Mo., 15.10.2018

    70 Jahre für das Dorf und die Menschen

    Stellvertretend für den Heimatverein Appelhülsen nahm 2. Vorsitzender Manfred Rickert (r.) die Ehrenurkunde des Westfälischen Heimatbundes aus den Händen von Josef Wernsmann entgegen.

    Der Heimatverein Appelhülsen hat mit Mitgliedern und Freunden sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Und bekam großes Lob.

  • Feuerwehr: Neue Fahrzeuge – verdiente Mitglieder

    So., 09.09.2018

    „Gut investiertes Geld“

    Über zwei neue Einsatzfahrzeuge, ein „TLF 4000“ (Tanklöschfahrzeug) und ein „LF 20 Kats“ (Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz) verfügt die Freiwillige Feuerwehr. Die Gemeinde Nottuln investierte rund 762 000 Euro in diese Beschaffungsmaßnahme. Am Samstag wurden die Fahrzeuge eingeweiht.

    Bei der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Nottuln gab es nun gleich mehrere Anlässe zur Freude: Die Wehr verfügt über zwei neue Fahrzeuge. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

  • Friedens-Radfahrer in Nottuln

    So., 05.08.2018

    „Ihr Einsatz rüttelt auf“

    Gemeinde Nottuln und Friedensinitiative Nottuln empfingen am Samstag die Friedensradfahrer auf dem Stiftsplatz. Acht Tage ist die Gruppe unterwegs, um ein Zeichen für den Frieden und für die atomare Abrüstung zu setzen.

    Sie wollen ein Zeichen für Frieden und gegen Atomwaffen setzen. Acht Tage sind die Friedens-Radfahrer in NRW unterwegs.

  • Raiffeisen Steverland eG

    Mi., 13.06.2018

    2017 war zufriedenstellend

    Vorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisen Steverland eG zogen für das Wirtschaftsjahr 2017 eine zufriedenstellende Bilanz. Die Mitglieder dürfen sich über eine Warenrückvergütung und eine zweiprozentige Dividende freuen.

    Die Raiffeisen Steverland hat 2017 ihren Umsatz gesteigert. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat sprachen in der Jahresversammlung von einem zufriedenstellenden Jahr.

  • Freiwillige Feuerwehr – Löschzug Nottuln

    Di., 17.04.2018

    Besondere Ehre für Karl Winnemöller

    Löschzugführer Joachim Kruse (l.), sein Stellvertreter Michael Brinkmann (3.v.l.) und Wehrführer Johannes Greve (r.) mit den beförderten und ausgezeichneten Kameraden. Karl Winnemöller (2.v.l.) wurde dabei eine besondere Ehre zuteil: Er wurde Ehrenlöschzugführer.

    Bei dieser Ehrung erhoben sich alle von ihren Plätzen und klatschten Beifall: Die Feuerwehr Nottuln hat Karl Winnemöller zum Ehrenlöschzugführer ernannt.