Paul Zabel



Alles zur Person "Paul Zabel"


  • Tomaten für Mond und Mars

    Sa., 24.08.2019

    Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

    Raumfahrtingenieur Paul Zabel erntet in einem speziellen Gewächshaus in der Antarktis dort gezogene Tomaten.

    Wie ernähren sich Astronauten bei künftigen Langzeit-Missionen auf dem Mond oder dem Mars? Bremer Forscher haben dafür eine Antwort gefunden: Sie entwickelten ein Modell für ein Weltraum-Gewächshaus. Der Prototyp könnte in fünf Jahren fertig gebaut sein.

  • Mehr als 200 Kilo geerntet

    Do., 10.01.2019

    Gärtner in der Antarktis: «Man fühlt sich wie ein Astronaut»

    Raumfahrtingenieur Paul Zabel vor einem Hintergrund mit Fotos aus dem Gewächshaus in der Antarktis.

    Ein Jahr lang hat ein Forscher in der Antarktis Gemüse angebaut. Ein spezielles Gewächshaus trotzte den unwirtlichen Bedingungen. Doch kann das auch im Weltraum funktionieren?

  • Mehr als 200 Kilo geerntet

    Mi., 09.01.2019

    Gärtner in der Antarktis: «Man fühlt sich wie ein Astronaut»

    Raumfahrtingenieur Paul Zabel vor einem Hintergrund mit Fotos aus dem Gewächshaus in der Antarktis.

    Ein Jahr lang hat ein Forscher in der Antarktis Gemüse angebaut. Ein spezielles Gewächshaus trotzte den unwirtlichen Bedingungen. Doch kann das auch im Weltraum funktionieren?

  • Gurken und Radieschen

    Do., 05.04.2018

    Gemüsezucht in der Antarktis - und bald im All?

    Blick ins Gewächshaus in der Antarktis.

    Deutschlands südlichster Schrebergarten steht seit einiger Zeit in der Antarktis. In einem speziellen Gewächshaus sprießt dort frisches Gemüse. Die erste Ernte verlief vielversprechend.

  • Ohne Erde und Tageslicht

    Do., 11.01.2018

    Frisches Gemüse in der Antarktis

    Das Forschungsprojekt «Eden-ISS» gilt als Testlauf für bemannte Missionen zu Mond und Mars.

    Schnee soweit das Auge reicht. Frisches Grün sucht man in der Antarktis vergeblich. Das soll ein neuartiges Gewächshaus ändern. Dort sollen bald Salat und Gemüse sprießen.

  • Neuartiges Gewächshaus

    Di., 21.11.2017

    Gärtner im Eis: «Ich habe einen normal grünen Daumen»

    Raumfahrtingenieur Paul Zabel steht in Bremen beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hinter einem Modell des Projektes «Eden-ISS».

    Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der Antarktis gibt es das sonst monatelang nicht. Doch Zabels eigentliches Ziel ist der Weltraum.

  • Ohne Erde

    Sa., 08.07.2017

    Spezialgewächshaus ermöglicht Gemüsezucht in der Antarktis

    Ein Student aus Toronto führt die Salatpflanzen in dem Experimentalgewächshaus des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Bremen vor.

    Bremen (dpa) - Frisches Gemüse aus der Antarktis: Ende des Jahres soll ein neuartiges Gewächshaus nahe der Forschungsstation Neumayer III errichtet werden.