Paul-Ludwig Rosche



Alles zur Person "Paul-Ludwig Rosche"


  • Volksbank-Vorstand Paul-Ludwig Rosche geht in Ruhestand

    Do., 31.03.2016

    Vom Juristen zum Vollblut-Banker

    Sein letzter Arbeitstag: Volksbank-Vorstand Paul-Ludwig Rosche geht am heutigen Donnerstag in den Ruhestand.

    Zwei große Fusionen hat Paul-Ludwig Rosche aktiv begleitet – und er ist sicher, dass damit nicht das Ende des Prozesses erreicht ist. Der Regulierungsdruck auf europäischer Ebene nehme weiter zu. Auf der anderen Seite sinke die Gewinnmarge, weil die Zinsen im Keller sind. „Das kann man nur in größeren Strukturen auffangen“, ist Rosche sicher. „Auch unser Haus wird sich in Zukunft immer wieder neu positionieren müssen.“

  • Feuchtfröhliches Frühlingserwachen

    Mo., 30.03.2015

    Wolken weichen Trommeln nicht

    Die „Greenbeats“ aus dem Osnabrücker Land versuchten auf der Volksbank-Plaza den Regen wegzutrommeln.

    Die Vorhersagen der Meteorologen für den gestrigen Sonntag waren eingetroffen. Wie angekündigt, regnete es bei nasskalten Temperaturen Bindfäden. Ideale Voraussetzungen für das „Frühlingserwachen“ der Warendorfer Kaufmannschaft und den dazugehörigen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt sehen tatsächlich anders aus.

  • Volksbanken fusionieren

    Mi., 05.11.2014

    Der richtige Zeitpunkt

    Die Mitglieder der Vertreterversammlung sind sich einig und stimmen der Fusion der Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum mit der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf zu. Das neue Institut heißt „Volksbank eG“..

    Zanderfilet, Entenbrust und Wildschweinbraten vorweg zur Stärkung; anschließend Sektumtrunk und dezente Klaviermusik. Schon der äußere Rahmen verriet: Es war keine gewöhnliche Vertreterversammlung, wie sie sonst stets im Frühsommer stattfindet, zuletzt am 25. Juni, um über den jeweiligen Vorjahresabschluss zu befinden.

  • Ahlen-Sassenberg-Warendorf und Oelde-Ennigerloh-Neubeckum schließen sich zusammen

    Mi., 05.11.2014

    Volksbank: Der Fusionszug rollt

    Die Volksbanken Ahlen-Sassenberg-Warendorf und Oelde-Ennigerloh-Neubeckum wollen fusionieren. Entsprechende Weichen wurden gestern Abend in der Stadthalle Ahlen gestellt.

  • Volksbank-Bilanz

    Do., 26.06.2014

    Zinssituation ist schwierig

    Ziehen Bilanz: Die Volksbank-Vorstände Martin Weber (l.) und Paul-Ludwig Rosche.

    Das Betriebsergebnis der Volksbank ist leicht rückläufig. Eine Tendenz, an die man sich wohl in den nächsten Jahren gewöhnen müsse, wie die Volksbank-Vorstände Paul-Ludwig Rosche und Martin Weber gestern deutlich machen: „Die Niedrigzinsphase wird weiter anhalten und allen Banken niedrigere Zinsüberschüsse bescheren.“

  • Bilanz 2012

    Mi., 12.06.2013

    Volksbank ist stabil auf Kurs

    Ein zufriedenstellendes Geschäftsergebnis im Rückspiegel und die Fusion mit den Kollegen aus Oelde im Blick: Die Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf ist stabil auf Kurs. Die Vorstände Paul-Ludwig Rosche und Martin Weber machen allerdings auch deutlich, dass auf den gesamten Bankensektor künftig einige Herausforderungen zukommen. Dafür sehen die beiden Banker ihr Unternehmen allerdings gut aufgestellt.

  • Prinz wirbelt Pressekonferenz durcheinander

    Do., 07.02.2013

    Landadel trifft Finanzadel

    Fast 150 Termine im Zeichen jecker Fröhlichkeit hat das Protokoll bislang von Prinz Hermann-Josef I., „Der Neuwarendorfer vom Grünen Zentrum“, abverlangt. An seiner Seite Ehefrau Gerda und Annemarie Andrea Bosse. Links Clemens Westrup, Präsident des Bürgerausschusses und rechts Frank Korte vom Bürgerausschuss zur Förderung des Rosenmontagszuges.

    12 Uhr mittags, der Landwirt hat Hunger. Zehn Minuten Pause auf Befehl des Prinzen, in der sich die Karnevalisten mit Mettendchen, Schnitzel, Frikadellen und Pils vom Fass (alles vom Hausherrn gestiftet) für die tollen Tage stärkten. Doch die Mittagspause dauerte keine fünf Minuten, da zog die Stadtkapelle mit Pauken und Trompeten in den Monetensaal der Volksbank ein und riss Prinz Hermann-Josef I. und die anderen Narren jäh von ihren Schnitzeln.

  • Volksbank macht Fusion zum Thema

    Mi., 06.02.2013

    Filialen bleiben Markenzeichen

    Mitglieder stimmen Fusion in Vertreterversammlung zu

  • Bündelung der Kräfte

    Mi., 16.01.2013

    Volksbanken wollen „heiraten“

    Gemeinsam stärker: Die Volksbanken Ahlen-Sassenberg-Warendorf und Oelde-Ennigerloh-Neubeckum wollen zum 1. Januar 2015 fusionieren.

  • CDU ehrt ihre Jubilare

    Mo., 05.11.2012

    Aktivposten

    Bei einem Sonntagsbrunch bei Mersch erfolgte in diesem Jahr die Mitgliederehrung der CDU-Ortsunion Warendorf.