Paula Weber



Alles zur Person "Paula Weber"


  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 25.10.2020

    1:1 beim SSV Rhade – Wacker punktet auch im Spitzenspiel

    Daniel Vedadi

    Mit einem Unentschieden im Top-Spiel hat Frauen-Westfalenligist Wacker Mecklenbeck seine englische Woche beschlossen. Auf das 3:0 gegen den BSV Ostbevern und das 1:0 im Westfalenpokal gegen Germania Hauenhorst nahm das Team von Trainer Daniel Vedadi beim 1:1 in Rhade einen Zähler mit und hielt so den Verfolger hinter sich.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 18.10.2020

    Wacker Mecklenbeck bleibt nach Sieg über BSV Ostbevern Spitze

    Entschlossen Richtung BSV-Tor: Kristin Dircks (r.) initiiert einen Wacker-Angriff beim 3:0-Erfolg über Ostbevern.

    Das könnte eine denkwürdige Spielzeit werden aus Sicht der Fußballerinnen von Wacker Mecklenbeck. Nach dem 3:0 gegen den BSV Ostbevern grüßt das Team von Trainer Daniel Vedadi weiter von der Spitze in der Westfalenliga.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 01.03.2020

    Remis in Freudenberg für Wacker in Ordnung

    Paula Weber (M.) traf für Wacker.

    Mit einem Remis sind die Spätstarterinnen von Wacker Mecklenbeck wieder in die Saison eingestiegen. 1:1 hieß es nach 90 Minuten bei Fortuna Freudenberg. Ein Resultat, das ohne Zweifel leistungsgerecht war, auch wenn der Gast Chancen ausließ.

  • Fußball: Westfalenpokal der Frauen

    Fr., 04.10.2019

    Pokal-Coup als Stimmungsaufheller – Wacker schaltet Herford mit 2:1 aus

    Annika Theobald (v.) schaffte mit Wacker den Coup im Westfalenpokal. In der zweiten Runde schaltete Mecklenbeck den Regionalligisten Herforder SV um Aaliyah Blanke mit 2:1 aus. Sehr zur Freude von Trainer Janek Kuhlmann (kl. Foto).

    Der Start in die Saison glich einem Stotterstart, so richtig rund lief der Motor von Wacker Mecklenbeck nicht. Doch nach dem 4:0 im Westfalenliga-Alltag ließen die Fußball-Frauen einen kleinen Festtag folgen – in der zweiten Runde des Westfalenpokals.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 29.09.2019

    Wacker schießt sich gegen Wiedenbrück frei

    Starke Vorstellung: Paula Weber (M.) 

    Die letzten Wochen waren nicht leicht für die Frauen von Wacker Mecklenbeck. Oft waren sie nah dran an Punkten, doch vor dem Kasten versagten die Nerven. Gegen den SC Wiedenbrück wurde zu Hause alles besser. 4:0 gewann der Gastgeber.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 01.09.2019

    Wacker wartet gegen Freudenberg lange mit dem 2:0

    Kollegin Annika Theobald (l.) und Freudenbergs Leonie Wäschebach liegen Spalier für Wackers Tessa Schipke.

    Wacker Mecklenbeck hat das erste Heimspiel der Saison mit 2:0 gegen Fortuna Freudenberg gewonnen. So weit, so gut. Gern aber hätten sich die Mädels von der Egelshove das Zittern bis zum Schluss bei all ihrer Überlegenheit erspart.

  • Fußball. Frauen-Westfalenliga

    So., 14.04.2019

    Wacker bringt sich beim 1:2 um den verdienten Lohn

    Verpasste vorzeitig den Ausgleich: Isabel Riemann (M.), die wie Britta Stein und Paula Weber ihre Chance zum Gleichstand nicht nutzen konnte.

    Als Paula Weber in Minute 90 im Spiel beim SV Kutenhausen-Totenhausen ausglich, war für Wacker Mecklenbeck die Welt in Ordnung. Nur 120 Sekunden später hob Beverie Bockhop diese aber doch noch aus den Angeln.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 26.08.2018

    Wacker läuft Gremmendorf im Derby glatt davon

    Isabel Riemann (M.) brachte Wacker in Front. Für den SCG verteidigen hier Franka Markmann (l.) und Jule Hammelbeck.

    Diese Ansage im Derby zum Auftakt war eindeutig. Aufsteiger Wacker Mecklenbeck ließ dem Nachbarn SC Gremmendorf nicht den Hauch einer Chance und gewann auch in der Höhe verdient mit 4:0. Gäste-Trainer Marc Dillmann war bedient.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mi., 22.08.2018

    Ein Wacker-Großaufgebot will die Klasse halten

    Paula Funcke (r.) und Wacker freuen sich auf die Rückkehr in die Westfalenliga.

    Mehr als souverän schaffte Wacker Mecklenbeck die Rückkehr in die Westfalenliga. Um dort diesmal in sicheren Fahrwassern zu landen, haben sich die Neulinge ein Aufgebot zugelegt, das auch mal Ausfälle vertragen kann.