Pavel Dotchev



Alles zur Person "Pavel Dotchev"


  • Fußball: Trainingsauftakt VfL Osnabrück

    Fr., 21.06.2019

    „Mission 2. Bundesliga“ ist gestartet

    Die Trainer und die neuen Spieler: (obere Reihe von links) Tim Danneberg, Merlin Polzin, David Buchholz, Sven Köhler, Niklas Schmidt, Rolf Meyer, Daniel Thioune; (untere Reihe von links): Nico Granatowski, Moritz Heyer, Kevin Wolze, Bryan Henning.

    Endlich wieder Fußball im Normalbetrieb. Für die Profis des VfL Osnabrück ist die Sommerpause beendet, am Donnerstagnachmittag bat Cheftrainer Daniel Thioune zur ersten Übungseinheit der „Mission 2. Bundesliga“.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 06.02.2019

    Klares Profil, aber viele Kandidaten bei der Trainer-Suche der Preußen

    Enrico Maaßen

    Wer Nachfolger von Marco Antwerpen wird, steht noch nicht fest. Es ist ja auch erst gut eine Woche vergangen, seit der Noch-Trainer dem SC Preußen den Laufpass für die kommende Saison gegeben hat. Eine Reihe Kandidaten, um die sich allerlei Spekulationen drehen, ist aber längst aufgetaucht.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 29.01.2019

    Marco Antwerpen geht: Preußen Münster muss sich einen neuen Trainer suchen

    Verlässt den SC Preußen im Sommer: Marco Antwerpen

    Die Gerüchteküche brodelte in den vergangenen Wochen. Jetzt ist es amtlich: Marco Antwerpen wird den Fußball-Drittligisten SC Preußen Münster im Sommer verlassen. Er will mit dem Club keine Gespräche mehr über eine mögliche Vertragsverlängerung führen. Trotzdem verspricht er: „Ich werde bis zum letzten Tag alles geben.“

  • Fußball

    Do., 03.01.2019

    Hansa Rostock beurlaubt Trainer Dotchev

    Rostock (dpa) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat sich von seiner sportlichen Leitung getrennt. Trainer Pavel Dotchev wurde ebenso beurlaubt wie Sportvorstand Markus Thiele. Das teilte der Verein am Abend mit. «Die Entscheidung ist uns sowohl menschlich als auch sportlich alles andere als leicht gefallen», sagte Vereinschef Robert Marien. Bei allen individuellen Verdiensten der Beiden um den Verein, stehe aber das Gesamtwohl von Hansa über allem. «Dies kann nur gewährleistet werden, wenn sich die für den sportlichen Bereich Verantwortlichen als Einheit verstehen und agieren.»

  • Fußball

    Do., 03.01.2019

    Medien: Hansa Rostock beurlaubt Trainer Dotchev

    Rostock (dpa) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat sich offenbar von seiner sportlichen Leitung getrennt. Trainer Pavel Dotchev wurde nach übereinstimmenden Medienberichten ebenso beurlaubt wie Sportvorstand Markus Thiele. Der Verein hat die Entscheidung noch nicht bestätigt. Dotchev hat den einstigen Bundesligisten im Sommer 2017 übernommen und im ersten Jahr auf einen zufriedenstellenden sechsten Rang geführt. In dieser Spielzeit liegt Hansa nach einem Spieltag der Rückrunde auf Platz acht.

  • Fußball

    Sa., 08.12.2018

    Hansa Rostock verliert in Uerdingen 1:2

    Duisburg (dpa/mv) - Hansa Rostock hat im Kampf um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Team von Trainer Pavel Dotchev unterlag am Samstag beim KFC Uerdingen mit 1:2 (1:1) und hat nach drei sieglosen Spielen in Folge nunmehr acht Punkte Rückstand auf Relegationsrang drei. Cebio Soukou (45.+2) erzielte vor 5614 Zuschauern in der Duisburger Schauinsland-Arena das einzige Tor für die Mecklenburger. Maximilian Beister (28., 58.) schoss den starken Aufsteiger mit seinem Doppelpack zum Sieg.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 05.12.2018

    KSC ist für Preußen alles andere als ein Lieblingsgegner

    Unvergessen: Matthew Taylor schnürte im Spitzenspiel gegen den Karlsruher SC beim 2:1-Sieg ein Doppelpack, das war im April 2014. Münster rückte auf Rang zwei in der 3. Liga – der Aufstieg in die 2. Bundesliga klappte am Ende nicht.

    Gute Erinnerungen an den Karlsruher SC? Es gibt nur wenige davon für Preußen Münster. Einmal schlugen die Westfalen die Badener, das war 2013 – als der Zweitliga-Aufstieg zum Greifen nah war. Nun kommt es zum erneuten Spitzenspiel.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 24.11.2018

    SFL-Coach Drube: „Das hat sich die Mannschaft erarbeitet“

    Mit vereinten Kräften stemmen sich die Sportfreunde (von rechts) Chato, Rahn und Dietz gegen den Schuss von Rostocks Pepic.

    Die Sportfreunde Lotte feierten am Freitagabend einen hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Hansa Rostock. Während die Rostocker mit der Niederlage haderten, freuten sich die Gastgeber über ihren aufgegangenen Matchplan.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 23.11.2018

    Karweinas Treffer entscheidet Spiel

    LArs Dietz (links) setzt sich hier gegen Rostocks Biankadi durchh- Dietz kurbelte immer wieder in Hälfte eins das Spiel nach vorne bei den Sportfreunden mit an.

    Schiedsrichter Tim Skorczyk aus Braunschweig scheint für die Sporfreunde Lotte en wahrer Glücksbringer zu sein. Am Freitagabend gegen Hansa Rostock leitete er zum fünften Mal ein Spiel der Blau-Weißen – zum fünften Mal endete das mit einem Sieg für Lotte. Dank des Treffers von Sinan Karweina in der 14.Minute feierte die Elf von Trainer Nils Drube einen knappen, aber wichtigen 1:0-Sieg gegen die Hansa-Kogge vor gut 3100 Zuschauern im Frimo-Stadion.

  • Fußball

    Fr., 23.11.2018

    Dämpfer für Rostock im Aufstiegskampf: 0:1 in Lotte

    Lotte (dpa) - Hansa Rostock hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga verpasst. Zum Auftakt des 16. Spieltags unterlag das Team von Trainer Pavel Dotchev am Freitag bei den Sportfreunden Lotte 0:1 (0:1). Sinan Karweina (14. Minute) traf für die Lotter, die ihren Aufwärtstrend fortsetzten und auch im sechsten Spiel in Serie nicht verloren haben. Für Hansa war es die erste Pleite nach zuvor sechs Partien nacheinander ohne Niederlage.