Peer Berghaus



Alles zur Person "Peer Berghaus"


  • Kreisliga A: Langenhorst duselt sich zum 2:2

    So., 08.03.2020

    Horstmar verschenkt zwei Punkte

    Benjamin Brahaj (hier gegen Frank Wesseling und Sven Ochse) erzielte nach Vorlage von Christopher Backhaus in der 40. Minute das 2:0 für Horstmar, spielte zuvor aber zu eigensinnig und hätte Philipp Ruhoff ein Tor ermöglichen können.

    60 Minuten lang sah Germania Horstmar wie der klare Sieger aus, führte gegen Langenhorst mit 2:0 und hatte darüber hinaus weitere Torchancen, um die Partie zu entscheiden. Doch die wurden ausgelassen – und das sollte sich rächen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 05.05.2019

    Westfalia Leer landet Befreiungsschlag

    Erik Schulte (l.) brachte Leer in Führung.

    Westfalia Leer hat seine Chancen vergrößert, auch in der nächsten Saison in der A-Liga zu spielen. Gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen erkämpfte sich das Team von Trainer Thomas Overesch das nötige Glück und einen 2:1-Heimsieg. Für die Gäste aus Ochtrup gab es immerhin ein Trostpflaster.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 07.12.2018

    Bonusspiel für die SpVgg Langenhorst/Welbergen

    Peer Berghaus (r.) ist fit und steht am Sonntag in Emsdetten zwischen den Pfosten.

    „Wir sind mit unseren 18 Punkten voll im Soll“, positioniert sich Trainer Thomas Fraundörfer. Daher hat seine SpVgg Langenhorst/Welbergen am Sonntag bei Borussia Emsdetten II absolut nichts zu verlieren, aber jede Menge zu gewinnen. Ganz wichtig ist, dass eine Personalie geklärt ist.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 02.12.2018

    SpVgg Langenhorst/Welbergen bringt sich bei 3:2-Sieg selbst in Bredouille

    Christian Holtmann (r.) steuerte gegen Emsdetten 05 II drei Treffer bei. Damit hat er die Führung in der Torjägerliste übernommen.

    Warum einfach, wenn es auch schwer geht? Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hatte beim 3:2 gegen Emsdetten 05 II lange Zeit alles im Griff. Christian Holtmann traf dreifach, Möglichkeiten, das Ergebnis deutlich zu gestalten gab es genug. Ein grober Schnitzer, ein erzwungener Torwartwechsel anstatt Weihnachtsmarkt und das Zittern begann.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.11.2018

    FSV Ochtrup gewinnt ein Derby mit viel Zündstoff

    Zweikampf der Kapitäne: Ochtrups Janik Hanekotte (r.) gegen Sven Ochse.

    Die Fußballer des FSV Ochtrup haben das A-Liga-Derby gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen für sich entschieden. Vor rund 650 Zuschauern gewannen die Hausherren mit 2:1 (1:1). Dabei spielten sie nach der Rote Karte gegen Torwart Jonas Averesch 70 Minuten lang in Unterzahl.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 12.10.2018

    Thorsten Bäumer muss sich Spieler schnitzen

    Altherren-Spieler Thomas Schulte-Sutrum (r.) hilft bei den Langenhorstern gegen Nordwalde aus.

    Während Thorsten Bäumer schlaflose Nächte hatte, in denen er fieberhaft überlegte, wie er seine SpVgg Langenhorst/Welbergen aufstellen soll, durchlebte der sonntagliche Gegner 1. FC Nordwalde eine entspanntere Woche. Immerhin: Bäumer bekommt elf Mann zusammen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 07.10.2018

    SpVgg Langenhorst/Welbergen findet keine Mittel gegen Hauenhorst

    Salim Omar unterlag mit Langenhorst in Hauenhorst.

    Mit der knappen 1:2 (1:1)-Niederlage bei Germania Hauenhorst war die SpVgg Langenhorst/Welbergen noch gut bedient. Das gab Trainer Thorsten Bäumer unumwunden zu.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 09.09.2018

    Metelen und Langenhorst haben das Toreschießen nicht erfunden

    Stefan Schwering (l.) stand auf links hinten sicher. Hier luchst er Bernd Weßeling den Ball ab. Dominik Düker konnte seine Rote Karte nicht nachvollziehen (kl. Foto).

    Mehr als raunen und Haare raufen saß am Ende nicht drin. Matellia Metelen und die SpVgg Langenhorst/Welbergen trennten sich torlos. Ein Ergebnis, das der Aufsteiger ausgiebig bejubelte, vor allem aufgrund der zweiten Halbzeit, während die Gastgeber mit zunehmender Spieldauer an sich selbst verzweifelten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Sa., 11.08.2018

    Salim Omar und Christian Holtmann lassen Emsdetten 05 alt aussehen

    Christian Holtmann (l.) unterstrich mit seinen zwei Toren mal wieder seinen Wert für die Langenhorster.

    Besser hätte es für die SpVgg Langenhorst/Welbergen nicht laufen können: Zum Saisonauftakt gewann der Aufsteiger bei Emsdetten 05 II mit 3:1 (1:0). Selbst Trainer Thorsten Bäumer zeigte sich von dem Ergebnis überrascht.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 02.08.2018

    Christian Holtmann als „Trampeltier“

    Ein Duell mit Haken und Ösen: Die SpVgg Langenhorst/Welbergen um Dominik Düker (l.) gewann die erste Kreispokalrunde bei Bertino Nacars Metelener mit 1:0. 

    Ein Treffer genügte der SpVgg Langenhorst/Welbergen, um bei Matellia Metelen siegreich zu sein und in die zweite Pokalrunde einzuziehen. Matellias Spielertrainer Bertino Nacar haderte mit Chancenverwertung seiner Elf, während Christian Holtmann das Metelener Kartenhaus einriss.