Pernille Harder



Alles zur Person "Pernille Harder"


  • Transfermarkt

    Fr., 04.09.2020

    Wolfsburg-Trainer kritisiert Harder nach England-Wechsel

    Pernille Harder verlässt den VfL Wolfsburg in Richtung Chelsea.

    Wolfsburg (dpa) - Trainer Stephan Lerch vom deutschen Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat seiner bisherigen Starspielerin Pernille Harder einen schlechten Stil bei ihrem vorzeitigen Wechsel zum englischen Club FC Chelsea vorgeworfen.

  • Champions League

    Mo., 31.08.2020

    Personal und Spielidee: Wolfsburgerinnen haben viel Arbeit

    Die Wolfsburgerin Pauline Bremer liegt nach der Niederlage enttäuscht auf dem Rasen.

    Viel Zeit bleibt dem VfL Wolfsburg nicht, das Final-Trauma aus dem verlorenen Champions-League-Endspiel zu verarbeiten. Bereits am Freitag startet die Bundesliga-Saison. Zur Unzeit tun sich für Trainer Lerch neue Baustellen auf.

  • Wolfsburg-Torjägerin

    So., 30.08.2020

    «Fußballerin des Jahres»: FC Chelsea lockt Harder

    Steht vor einem Wechsel nach England: Pernille Harder.

    Tore sind ihr Markenzeichen. Pernille Harder ragt aus der homogenen Mannschaft des VfL Wolfsburg heraus. Eine Unterschiedsspielerin, die am Sonntag geehrt wird. Und deren wohl baldiger Weggang eine große Lücke aufreißen würde.

  • «Kicker»-Abstimmung

    So., 30.08.2020

    Lewandowski «Fußballer des Jahres» - Flick bei Trainern vorn

    Wurde erstmals zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt: Robert Lewandowski.

    Top-Torschütze Robert Lewandowski gewinnt erstmals die Wahl zum Fußballer des Jahres in Deutschland. Triple-Gewinner Hansi Flick liegt bei der «Kicker»-Abstimmung bei den Trainern vorne. Beste Fußballerin ist die Dänin Pernille Harder.

  • Fußball

    So., 30.08.2020

    Lewandowski zum Fußballer des Jahres gewählt - Flick als Coach gekürt

    Berlin (dpa) - Robert Lewandowski ist Fußballer des Jahres 2020. Der 32 Jahre alte Bundesliga-Profi von Triple-Gewinner FC Bayern gewann die vom «Kicker» ausgerichtete Wahl zum ersten Mal. Zum Trainer des Jahres wurde Bayern-Coach Hansi Flick gekürt, Fußballerin des Jahres ist Pernille Harder vom VfL Wolfsburg.

  • Champions League

    Mi., 26.08.2020

    Letzte Chance vor dem Umbruch? VfL-Frauen wollen «den Pott»

    Die Spielerinnen vom VfL Wolfsburg wollen das Finale der Champions League gewinnen.

    Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg steht erneut im Finale der Champions League. Zweimal holte man schon den Titel, zweimal verlor man zuletzt gegen den Dauerrivalen Lyon. Beim VfL hat man das Gefühl: Wir sind wieder dran!

  • Endrunden-Turnier

    Fr., 21.08.2020

    VfL-Frauen mit Kantersieg ins Champions-League-Halbfinale

    Pernille Harder (2.v.l.) vom VfL Wolfsburg feiert das fünfte Tor ihrer Mannschaft gegen Glasgow City.

    Der Triple-Traum lebt weiter. Beim Champions-League-Finalturnier haben die Frauen des VfL Wolfsburg das Halbfinale gewonnen. Der Gegner aus Glasgow konnte einem am Freitagabend leid tun.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    Packendes Pokalfinale: Wolfsburg mit sechstem Titel in Serie

    Wolfsburgs Spielerinnen jubeln nach dem zwischenzeitlichen 3:2 durch Dominique Bloodworth (l).

    Dieses Spiel hatte keine Geisterkulisse verdient - und auch keinen Verlierer. In einem hochklassigen Pokalfinale bezwang der VfL Wolfsburg die SGS Essen. Beide Teams betrieben Werbung für den Frauenfußball. Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschießen.

  • Fußball

    So., 28.06.2020

    Wolfsburger Frauen beenden Saison mit 5:0 gegen Leverkusen

    Ein Fußball-Spiel.

    Wolfsburg (dpa) - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben sich auch im letzten Saisonspiel in der Bundesliga keine Blöße gegeben. Bayer Leverkusen wurde am Sonntag deutlich mit 5:0 (3:0) bezwungen. Damit blieben die Wölfinnen bei nur zwei Unentschieden ungeschlagen, zudem weisen sie das beeindruckende Torverhältnis von 93:8 auf.

  • Deutsche Meisterinnen

    Do., 18.06.2020

    Party light: Wolfsburgs Frauen und die Triple-Chance

    Die Frauen vom VfL Wolfsburg durften sich über den vierten Meistertitel in Serie freuen.

    Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg dominieren weiter die Bundesliga. Nach der vierten Meisterschaft in Serie geht der Blick schnell nach vorne: Zwei Highlights hält die Saison noch bereit - bei einem davon können aber wohl nicht alle Spielerinnen dabei sein.