Petar Nenadic



Alles zur Person "Petar Nenadic"


  • HBL

    Di., 06.02.2018

    Der Alltag beginnt wieder: THW und Füchse Berlin legen los

    Nach der EM beginnt auch wieder bei den Füchsen Berlin für die Nationalspieler der Bundesliga-Alltag.

    Nach der enttäuschenden EM sind die ersten deutschen Nationalspieler wieder im Europapokal gefordert. Die Füchse Berlin und der THW Kiel starten mit schweren Aufgaben ins neue Handball-Jahr. Beide Clubs haben derzeit aber auch noch ganz andere Sorgen.

  • Start in die Handball-EM

    Fr., 12.01.2018

    Kroatien startet erfolgreich - Island und Frankreich siegen

    Der Kroate Manuel Strlek jubelt nach einem Torerfolg.

    Split (dpa) - Gastgeber Kroatien ist mit einem Prestige-Erfolg in die Handball-Europameisterschaft gestartet. Im hitzigen Duell mit Nachbar Serbien setzten sich die Kroaten in Split deutlich mit 32:22 (14:9) durch.

  • Handball-Bundesliga

    Mi., 13.12.2017

    Topspiel um die Spitze: Löwen fordern Füchse Berlin heraus

    Andreas Palicka (r) will mit den Rhein-Neckar Löwen den Sieg im Topspiel.

    Die Füchse Berlin reisen als Spitzenreiter zum Topspiel beim Meister Rhein-Neckar Löwen. Ein Erfolg dort wäre richtungsweisend für die Berliner - und auch für den Titelverteidiger.

  • HBL-Topspiel

    Di., 12.12.2017

    Sperre für Nenadic: Füchse-Torjäger fehlt bei den Löwen

    Der Berliner Petar Nenadic muss für eine Partie aussetzen und eine Geldstrafe zahlen.

    Berlin (dpa) - Petar Nenadic von den Füchsen Berlin ist für das Top-Spiel der Handball-Bundesliga am Donnerstag (19.00 Uhr) beim Meister Rhein-Neckar Löwen gesperrt.

  • Bundesliga-Duell

    So., 10.12.2017

    Flensburgs Handballer mit bitterem 27:35 gegen Kiel

    THW-Trainer Alfred Gislason und die Kieler Spieler feiern nach Spielende den Sieg.

    Die Füchse sind nach dem Heimsieg über die MT Melsungen wieder Tabellenführer der Bundesliga. Flensburg kassiert innerhalb von elf Tagen die zweite Heimpleite gegen den THW Kiel und ist nur noch Dritter.

  • HBL

    So., 26.11.2017

    Berlins Handballer zurück an der Bundesligaspitze

    Petar Nenadic war mit sieben Treffern bester Torschütze bei den Füchsen.

    Berlin (dpa) - Die Füchse Berlin sind an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga zurückgekehrt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann gegen die HSG Wetzlar mit 29:24 (12:13) und zog mit 25:5 Punkten an der SG Flensburg-Handewitt (23:5) vorbei.

  • Handball

    So., 26.11.2017

    Füchse übernehmen wieder Tabellenspitze der Handball-Bundesliga

    Berlin (dpa) - Die Füchse Berlin haben sich die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga zurückgeholt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann gegen HSG Wetzlar mit 29:24. Allerdings zeigten die Berliner über eine Halbzeit lang eine schwache Leistung. Danach kamen die Füchse, angeführt vom siebenfachen Torschützen Petar Nenadic, zu dem am Ende ungefährdeten Erfolg. Bei den Berlinern gab der kroatische Neuzugang Stipe Mandalinic seinen Einstand.

  • Handball-Bundesliga

    Mi., 08.11.2017

    Füchse Berlin selbstbewusst vor Topspiel gegen Flensburg

    Die Füchse Berlin um Cheftrainer Velimir Petkovic (M.) gehen selbstbewusst ins Topspiel gegen Flensburg.

    Die Füchse Berlin spielen bisher eine überragende Saison in der Handball-Bundesliga. Jetzt empfängt der Tabellenführer die SG Flensburg-Handewitt zum Topspiel. Vom Ausgang der Partie hängt einiges für den weiteren Saisonverlauf ab.

  • Handball-Bundesliga

    Do., 12.10.2017

    Füchse Berlin weiter oben - Siege für Kiel und Flensburg

    Hans Lindberg war mit acht Toren bester Werfer.

    Mit dem 31:25 über den HC Erlangen bauen die Füchse ihre Bilanz auf 16:0 Punkte aus. Vor dem 94. Landesderby am Sonntag feiern auch der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt mit Heimsiegen Erfolgserlebnisse.

  • 25:29 gegen Barcelona

    Mo., 28.08.2017

    Füchse Berlin verpassen bei Club-WM den Titel-Hattrick

    Die Spieler von den Füchsen Berlin mit bedanken sich nach dem Spiel bei den Zuschauern.

    Als erstes Team überhaupt hätten die Füchse beim Super Globe den Titel dreimal in Serie gewinnen können. Aber am Ende war der FC Barcelona zu stark.