Peter Dinklage



Alles zur Person "Peter Dinklage"


  • TV-Tipp

    Do., 21.01.2021

    Vom Nerd zum Superhelden: Komödie «Pixels» auf Vox

    Adam Sandler beim Photocall für den Film "Pixels".

    Weil sie sich mit alten Videospielen auskennen, retten drei Jugendfreunde die Welt. Die Komödie von Chris Columbus ist simpel gestrickt, verströmt aber immerhin eine Prise 80er-Jahre-Nostalgie.

  • «Game of Thrones»-Star

    Di., 01.12.2020

    Peter Dinklage spielt radioaktiven Superhelden

    Peter Dinklage bekommt Superkräfte.

    Aus Tyrion Lannister wird Toxie: In einem Remake von «Toxic Avenger» bekämpft Peter Dinklage Bösewichter.

  • Neues aus Hollywood

    Mi., 05.08.2020

    GoT-Star Peter Dinklage in «Cyrano»-Filmmusical

    Emmy-Preisträger Peter Dinklage wird zu Cyrano de Bergerac.

    Cyrano de Bergerac ist ihm nicht fremd: Auf der Theaterbühne hat Peter Dinklage die literarische Figur bereits verkörpert. Nun soll eine Neuauflage des Klassikers ins Kino kommen.

  • TV-Preise

    Mo., 23.09.2019

    «Game of Thrones» räumt bei den Emmys ab

    Peter Dinklage mit seinem Emmy als «Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie».

    Nach acht erfolgreichen Staffeln verabschiedet sich die Fantasy-Serie «Game of Thrones» von der Emmy-Bühne und stellt dabei noch einmal den eigenen Rekord ein. Auch für Publikumsliebling «Veep» ist Schluss - aber ein Neuankömmling verdirbt die Abschiedsparty der Comedy-Serie.

  • TV-Preise Emmys

    Mo., 23.09.2019

    «Game of Thrones» dreht zum Abschied Ehrenrunde

    Peter Dinklage hält den Preis in der Kategorie «Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie» bei den 71. Primetime Emmy Awards.

    Nach acht erfolgreichen Staffeln verabschiedet sich die Fantasy-Serie «Game of Thrones» von der Emmy-Bühne und stellt dabei noch einmal den eigenen Rekord ein. Auch für Publikumsliebling «Veep» ist Schluss - aber ein Neuankömmling verdirbt die Abschiedsparty der Comedy-Serie.

  • Medien

    Mo., 23.09.2019

    «Game of Thrones» stellt bei Emmys eigenen Rekord ein

    Los Angeles (dpa) - Die Fantasy-Serie «Game of Thrones» hat bei den US-Fernsehpreisen, den Emmys, ihren eigenen Rekord eingestellt. Die im Mai nach acht Staffeln zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala in Los Angeles zwei Preise - beste Drama-Serie und bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie für Peter Dinklage - zusätzlich zu den zehn Trophäen, die sie bereits zuvor in Nebenkategorien eingesammelt hatte. Zu den weiteren Gewinnern der Gala zählten unter anderem die Serien «Fleabag», «Chernobyl» und «The Marvelous Mrs. Maisel» und «Ozark».

  • Fanliebling

    Mo., 10.06.2019

    «Game of Thrones»-Star Peter Dinklage wird 50

    Peter Dinklage wurde für seine Rolle in «Game of Thrones» mehrfach ausgezeichnet.

    Peter Dinklage ist 1,35 Meter groß. Er sträubt sich dagegen, deswegen immer nur bestimmte Rollen zu bekommen. In «Game of Thrones» hat er den kleinwüchsigen Fanliebling Tyrion so facettenreich gespielt, dass er dafür mehrere TV-Preise gewonnen hat.

  • Digitalisierte Erinnerungen

    Mo., 05.11.2018

    Tod eines Tüftlers im Science-Fiction-Thriller «Rememory»

    Samuel Bloom (Peter Dinklage) will den rätselhaften Tod des genialen Tüftlers Gordon Dunn aufklären.

    Ein genialer Wissenschaftler entwickelt ein Gerät, das alle Erinnerungen aufzeichnen und abrufbar machen kann. Kurz danach ist er tot. Die Erfindung hilft bei der Aufklärung des Falls, und bringt noch mehr ans Licht.

  • Eine spannende Erfindung

    Mo., 05.11.2018

    Tod eines Tüftlers im Science-Fiction-Thriller «Rememory»

    Samuel Bloom (Peter Dinklage) gibt vor, den Tod des Tüftlers Gordon aufklären zu wollen. Dessen Erfindung scheint ihn jedoch mehr zu interessieren.

    Der geniale Tüftler Gordon präsentiert eine beeindruckende Erfindung. Wenig später ist er tot. Dann erscheint ein Unbekannter, um die Angelegenheit aufzuklären. Doch eigentlich ist er an etwas anderem interessiert.

  • Game of Thrones

    Di., 18.09.2018

    Peter Dinklage wollte Rolle erst nicht spielen

    Peter Dinklage gewinnt den Preis als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie.

    Mit «Game of Thrones» wurde Peter Dinklage zum Star. Dabei hatte der Schauspieler zunächst Bedenken, die Rolle anzunehmen. Bei den Emmys erläuterte er den Grund.