Peter Farrelly



Alles zur Person "Peter Farrelly"


  • Amerikanischer Regisseur

    Sa., 27.04.2019

    Nach «Green Book» nächster Film für Peter Farrelly

    Peter Farrelly plant einen neuen Film. Darin soll es um die Geschichte des Amerikaners John «Chickie» Donohue gehen.

    Erst vor wenigen Monaten gewann sein Rassismus-Drama «Green Book» den Oscar. Jetzt will Regisseur Peter Farrelly einen neuen Film drehen. Und auch dieser soll auf einer wahren Geschichte beruhen.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 25.02.2019

    Oscar-Gewinner «Green Book» rückt auf Drei vor

    Peter Farrellys Film «Green Book» gewinnt nicht nur einen Oscar, sondern auch zwei Plätze in den deutschen Kinocharts.

    Das Antirassismus-Drama von Regisseur Peter Farrelly rückt vor, doch ein Animationsfilm verteidigt den ersten Platz.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 25.02.2019

    Oscar-Gewinner «Green Book» rückt auf Drei vor

    Peter Farrellys Film «Green Book» gewinnt nicht nur einen Oscar, sondern auch zwei Plätze in den deutschen Kinocharts.

    Das Antirassismus-Drama von Regisseur Peter Farrelly rückt vor, doch ein Animationsfilm verteidigt den ersten Platz.

  • Academy Awards

    Mo., 25.02.2019

    Oscars mit vielen Gewinnern - Hauptpreis für «Green Book»

    Produzent und Regisseur Peter Farrelly (M) freut sich über den Oscar in der Kategorie «Bester Film».

    Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk «Roma» drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama «Green Book» wird der beste Film. Außerdem erhält «Bohemian Rhapsody» gleich vier Goldstatuen. Die 91. Oscar-Gala bot für jeden etwas - aber nicht die große Show.

  • Academy Awards

    Mo., 25.02.2019

    Die Gewinner der 91. Oscar-Verleihung

    Die Oscars wurden in 24 Kategorien vergeben.

    Hollywood (dpa) - In Hollywood sind in der Nacht zum Montag die Oscars vergeben worden. Die Gewinner in den 24 Kategorien.

  • Film

    Mo., 25.02.2019

    Rassismusdrama «Green Book» bester Oscar-Film

    Hollywood (dpa) - Das Rassismusdrama «Green Book» hat den Oscar für den besten Film gewonnen. Insgesamt erhielt das Werk von Regisseur Peter Farrelly drei Auszeichnungen. Als bester Regisseur wurde der Mexikaner Alfonso Cuarón mit der Netflix-Produktion «Roma» geehrt. Rami Malek gewann für seine Darstellung des Queen-Sängers Freddie Mercury in «Bohemian Rhapsody» die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller. Die Britin Olivia Colman bekam den Hauptrollen-Oscar für ihre Rolle in «The Favourite». Filmschaffende oder Produktionen aus Deutschland gingen allesamt leer aus.

  • Film

    Mo., 25.02.2019

    Oscar für besten Film geht an Rassismusdrama «Green Book»

    Hollywood (dpa) - Der Oscar für den besten Film geht an das Rassismusdrama «Green Book - Eine besondere Freundschaft» von Peter Farrelly. Das wurde in der Nacht zu Montag in Hollywood bekannt gegeben.

  • Film

    Mo., 25.02.2019

    Oscar für Mahershala Ali als bester Nebendarsteller

    Hollywood (dpa) - Der US-Amerikaner Mahershala Ali hat den Oscar für den besten Nebendarsteller gewonnen. Der 45-Jährige wurde für seine Leistung in dem Rassismusdrama «Green Book - Eine besondere Freundschaft» ausgezeichnet. Darin spielt er an der Seite von Viggo Mortensen einen begabten afro-amerikanischen Musiker, der in den 60er Jahren mit einem weißen Chauffeur in die US-Südstaaten reist. Der Film von Peter Farrelly basiert auf einer wahren Geschichte. Es ist bereits der zweite Oscar für Ali: 2017 gewann er mit «Moonlight» die Auszeichnung ebenfalls als bester Nebendarsteller.

  • Oscar-nominiert

    Fr., 25.01.2019

    «Green Book»: Viggo Mortensen will zum Nachdenken anregen

    Regisseur Peter Farrelly wird von den Schauspielern Viggo Mortensen (l), Linda Cardellini und Mahershala Ali zur Vorführung von «Green Book» beim Toronto Filmfestival getragen.

    Peter Farrellys Tragikomödie «Green Book» ist ein Film über einer außergewöhnliche Freundschaft. Für Viggo Mortensen hat er eine ganz besondere Botschaft.

  • Oscar-Chancen

    Mo., 21.01.2019

    «Green Book» gewinnt Produzenten-Preis

    Mit «Green Book» ist Komödien-Spezialist Peter Farrelly ein Hit gelungen.

    So langsam schälen sich die Favoriten für die Oscar-Verleihung im Februar heraus. Bei den Producers Guild Awards hatte jetzt Peter Farrellys Tragikomödie «Gren Book» die Nase vorn.