Peter Friemel



Alles zur Person "Peter Friemel"


  • Don Bosco: Bruder Lothar im Sudan

    Do., 19.12.2019

    Ein Engel mit Schraubenschlüssel

    Straßenkinder malen Bilder über ihre Familien während einer Beratungssitzung.

    Wie können aus Kindersoldaten wieder „normale Kinder“ werden, die den Weg zurück in ihre Familien finden? Im Südsudan bekommen sie dabei Unterstützung von der Don Bosco Stiftung, für die der Lüdinghauser Peter Friemel seit vielen Jahren Spenden „erradelt“.

  • Sponsorentour von Peter Friemel

    So., 06.10.2019

    Spendenstand liegt bei 4536 Euro

    Sponsoren-radler Peter Friemel auf einer seiner früheren Touren. 

    Die Spenderbetreuerin der Don-Bosco-Mission Bonn teilte jetzt mit, dass die Sponsoren der 19. Radtour von Peter Friemel schon 4536 Euro für kriegsbetroffene Kinder und Jugendliche in Südsudan überwiesen haben. Die hohe Spendensumme nach dem Ende der kurzen 214 Kilometer langen Tour per Rennrad von Lüdinghausen nach Bonn im September fließt in das Projekt „Youth at Risk“ von Bruder Lothar Wagner SDB. Er ist seit 2018 Koordinator für Kindesschutz in Wau und Kuajok im Südsudan.

  • Peter Friemel auf seiner 19. Rad-Sponsorentour für die Don-Bosco-Mission

    Sa., 21.09.2019

    Oberbayrische Kühe am Rhein

    Peter Friemel hat wieder ordentlich für die Don-Bosco-Mission Bonn in die Pedale getreten. Auf dem Weg zum Jahrestreffen radelte der Lüdinghauser auch am Rheinufer entlang.

    Peter Friemel brach mit dem Rennrad zu seiner 19. Sponsorentour ins Rheinland auf, um Freunde und Förderer der Don-Bosco-Mission Bonn beim Jahrestreffen wiederzusehen.

  • 19. Sponsorentour

    Di., 10.09.2019

    Peter Friemel kann es nicht lassen

    Seit Jahren unternimmt Peter Friemel Sponsorenradtouren für die Don-Bosco-Mission. Am Mittwoch startet der 81-Jährige zu seiner 19. Fahrt.

    Zu seiner 19. Sponsorentour bricht der Lüdinghauser Peter Friemel am Mittwoch auf. Ziel für den 81-Jährigen ist Bonn. Er sammelt Spenden für das Projekt von Bruder Lothar im Südsudan.

  • Ehepaar Friemel feiert mit anderen Förderern Jubiläum der Don-Bosco-Mission Bonn

    Di., 29.01.2019

    Sie machen eine Mission möglich

    Das Lüdinghauser Ehepaar Luise und Peter Friemel unterstützt mit den Erlösen aus den Spendentouren unter anderem die Projekte von Bruder Lothar. Er setzt sich in Südsudan für Straßenkinder und ehemalige Kindersoldaten ein.

    Die Bilanz der 18 Spendentouren kann sich sehen lassen: Über 160 000 Euro haben Peter und Luise Friemel im Laufe der Jahre bereits für die verschiedenen Projekte der Salesianer Don Boscos gesammelt. Zusammen mit anderen Förderern feierten die Lüdinghauser jetzt in Bonn das 50-jährige Bestehen der Don-Bosco-Mission. Im Gepäck hatten sie ein Überraschungsgeschenk.

  • Spendenaktion von Peter Friemel

    Mi., 26.12.2018

    Bruder Lothar freut sich über Hilfe

    Tritt regelmäßig für Kinder- und Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos in die Pedale: der Lüdinghauser Peter Friemel.

    9460 Euro – das ist das bisherige Ergebnis der 18. Rad-Sponsorentour von Peter Friemel. Das Geld stellte der Lüdinghauser für ein Projekt der Salesianer Don Boscos in Süd-Sudan zur Verfügung. Von dort gab es jetzt ein Dankesschreiben.

  • 18. Rad-Sponsorentour für Don-Bosco-Mission

    Mi., 14.11.2018

    Hilfe für Kindersoldaten

    2017 war Bruder Lothar Wagner in Liberia. Dort unterstützte er Jugendliche, die auf Friedhöfen leben müssen. Aktuell soll geflohenen Kindersoldaten im Süd-Sudan geholfen werden.

    Mit seiner 18. Rad-Sponsorentour für Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos hat Peter Friemel aktuell schon 7145 Euro an Spenden einsammeln können. Das Geld geht an ein Hilfsprojekt für ehemalige Kindersoldaten im Süd-Sudan.

  • Peter Friemel beim Don-Bosco-Treffen in Bonn

    Mi., 17.10.2018

    Wieder on Tour . . .

    Nach seiner Knie-OP nutzte Peter Friemel die Fahrt zum Don-Bosco-Treffen in Bonn quasi als Teststrecke. Das Bild zeigt ihn beim Stopp am Rheinufer in Köln. Zurück ging es dann aber mit seiner Frau per Bahnfahrt.

    Er kann es nicht lassen. Auch eine Knie-OP konnte Peter Friemel nicht davon abhalten wieder aufs Rennrad zu steigen. Dieses Mal handelte es sich aber ausnahmsweise nicht um eine seiner vielen Sponsorentouren für die Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos.

  • Peter Friemel startet 18. Spenden-Radtour

    Sa., 06.10.2018

    Kindersoldaten brauchen Hilfe

    Startet seine 18. Spendentour: Peter Friemel.

    Für den guten Zweck ist Peter Friemel kein Weg zu weit, keine Tour zu anstrengend. Jetzt bricht der Lüdinghauser zu seiner 18. Spendenaktion auf – wie immer mit dem Fahrrad. Mit dem Geld möchte er ein Projekt im Norden des Süd-Sudans unterstützen, das Kindersoldaten Hilfe und Schutz bietet.

  • Peter Friemel feiert 80. Geburtstag und erhält weitere Spenden

    Di., 02.01.2018

    Hilfe für den Südsudan

    Freuten sich  sich über die Spende: Die Eheleute Peter und Luise Friemel bedankten sich bei Wilhelm Sternemann (r.).

    Jetzt musste Peter Friemel nicht einmal in die Pedale treten. Zum 80. Geburtstag überreichte dem Sponsoren-Radler sein Nachbar Wilhelm Sternemann 325 Euro aus der Erlös des Verkaufs seines Spiels „Quadri Doda“.