Peter Goerdeler



Alles zur Person "Peter Goerdeler"


  • Josephs-Hospital: Besucher müssen zum Corona-Test

    So., 11.04.2021

    Helfen – mit Sicherheit

    Das Josephs-Hospital in Warendorf ist eines der wenigen Krankenhäuser, die kein generelles Besuchsverbot haben. Hier ist Nähe dank Schnelltests weiter möglich.

    Informieren, Testen, AHAL-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltags-Masken und Lüften), FFP2 und Impfen beschreibt der Ärztliche Direktor des Josephs-Hospitals, Dr. Timm Schlummer, das Maßnahmenpaket, das es seinem Haus ermöglicht, Patientenbesuche trotz Corona-Pandemie zu ermöglichen.

  • Josephs-Hospital bleibt auf Expansionskurs

    Mi., 31.03.2021

    Der 30-Millionen-Neubau

    Zweieinhalb Jahre Bauzeit sind zu Ende

    Das Josephs-Hospital erweiterte und modernisierte für fast 30 Millionen Euro seinen Standort: 7500 Quadratmeter zusätzlich hat das Krankenhaus für eine neue zentrale Notaufnahme mit neuer Liegend-Krankenanfahrt, eine Intensivstation, größere Pflegezimmer und breitere Gänge erhalten. Krankenhausvorstand und Kuratorium zogen am Mittwoch nach zweieinhalb Jahren Bauzeit Bilanz. Und die fiel durchweg positiv aus.

  • Krankenhaus-Besucher müssen ab 8. April fürs Parken zahlen

    Di., 30.03.2021

    Car-Sharing und Umstieg aufs Rad

    Noch sind die Parkscheinautomaten verhüllt: ab dem 8. April

    Kein Aprilscherz. Ab dem 8. April wird das Parken auf dem Parkplatz des Josephs-Hospitals gebührenpflichtig. Besucher und Patienten zahlen dann für jede angefangene Stunde einem Euro, die erste halbe Stunde ist kostenlos.

  • Abgeordnete besuchen Josephs-Hospital

    Fr., 19.03.2021

    Bedarfsgerechte Versorgung sichern

    Besuch der Abgeordneten aus der Landeshauptstadt im Josephs-Hospital (v.l.): Michael von Helden, MdL Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum sowie Peter Goerdeler.

    Das Josephs-Hospital freute sich über prominenten Besuch aus dem Düsseldorfer Landtag. Daniel Hagemeier aus Oelde und Henning Rehbaum aus Albersloh waren zu Gast und informierten sich vor Ort.

  • Regierungspräsidentin besucht Josephs-Hospital

    Do., 28.01.2021

    Optimistisch in die Zukunft

    Doris Kaiser, Dr. Simone Gurlit, Rainer Budde, Michael von Helden, Dorothee Feller und Peter Goerdeler (v.l.) beim Besuch der Josephs-Hospitals in Warendorf.

    Die vergangenen sechs Jahre haben die Vertreter des Josephs-Hospitals Warendorf gemeinsam mit ihren Besucherinnen, Regierungspräsidentin Dorothee Feller und die für Krankenhausfragen zuständige Hauptdezernentin Dr. Simone Gurlit, Revue passieren lassen. Die Gäste aus Münster waren auch beeindruckt von den Hygienemaßnahmen des Krankenhauses.

  • Josephs-Hospital führt ab Montag Schnelltest ein

    Sa., 16.01.2021

    Nasenabstrich für die Sicherheit

    Ab Montag werden Besucher und Patienten des Joseph-Hospitals beim Betreten des Hauses per Schnelltest auf Corona

    Ab Montag müssen alle Besucher und die Patienten von Sprechstunde einen Corona-Schnelltest machen, wenn sie das Gebäude betreten. Das Krankenhaus will so die Sicherheit erhöhen.

  • Fester Platz für historisches Kapellenfenster

    Mi., 26.08.2020

    Ein Teil der Hospital-Geschichte

    Freuen sich über die gelungene Verbindung von alt und neu: Kurator Rainer Budde, Sparkassen-Vorstandsmitglied Peter Scholz, stellv. Kuratorin Doris Kaiser, Kreisdechant und Kuratoriumsmitglied Peter Lenfers, Vorstandsvorsitzender Peter Goerdeler und Fundraiser Tobias Christof Dierker (v.r.).

    Nach dem Abbruch der ersten Krankenhaus-Kapelle lag es lange in einem städtischen Magazin. Jetzt ist das bleiverglaste Fenster Bestandteil des neuen Trakts im Josephs-Hospital. Restauriert durch eine Spende der Sparkasse.

  • Konferenz der Kliniken im Kreis Warendorf

    Mi., 22.07.2020

    Weniger Patienten, aber höhere Kosten

    Das Josephs-Hospital in Warendorf war gestern Treffpunkt der Klinikchefs des Kreises, die mit der Politik Lehren der Pandemie besprachen.

    Überfüllte Krankenhäuser hat es im Kreis Warendorf wegen der Corona-Pandemie bisher nicht gegeben. Das freut natürlich auch die Klinikchefs, die sich nun zu einer Konferenz trafen. Klar ist aber: Für die Häuser ist die Pandemie noch längst nicht ausgestanden – vor allem nicht finanziell.

  • Generelles Besuchsverbot besteht noch

    Fr., 03.07.2020

    Und täglich eine Gratwanderung

    Im Josephs-Hospital herrschte nach dem zweiten Lockdown wieder ein generelles Besuchsverbots. Damit wurde der Besucherverkehr erneut eingeschränkt. Auch nach der Aufhebung des Lockdown hält das Krankenhaus daran fest. Täglich kommt das Thema im Haus auf den Prüfstand.

    Erst der Lockdown, dann die Lockerungen, dann der erneute Lockdown für eine Woche: Die Verschärfung und Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen betrifft auch das Warendorfer Josephs-Hospital. Dort kommen die Besucherregelungen täglich auf den Prüfstand.

  • Josephs-Hospital: Kuratorium erweitert Team um Michael von Helden

    Mo., 15.06.2020

    Entlastung für den Vorstandschef

    Michael von Helden (2. v. l.) steht dem Vorstandsvorsitzenden des Josephs-Hospitals, Peter Goerdeler (3. v. l.) jetzt im Vorstand der Stiftung zur Seite. Offiziell begrüßt wurde er jetzt durch Kurator Rainer Budde und dessen Stellvertreterin Doris Kaiser.

    Verstärkung bekommt der Vorstand des Josephs-Hospitals. Diplom-Kaufmann Michael von Helden wird ab sofort gemeinsam mit dem Peter Goerdeler, der seit sechs Jahren Vorstandsvorsitzender ist, die Doppelspitze stellen. Gemeinsames Ziel ist es, die Klinik zur Nummer eins der Region zu machen.