Peter Knetsch



Alles zur Person "Peter Knetsch"


  • Aktionstage am Traktorenmuseum Westerkappeln

    Mo., 30.09.2019

    Pflichttermin für Oldtimerfans

    Frische Ernte: Jung und Alt hatten am Samstag Gelegenheit, Kartoffeln aufzulesen.Beim Oldtimertreffen am Traktorenmuseum tuckerten auch Dampfwalzen über das Gelände.

    Kein Berufsstand ist so abhängig vom Wetter wie die Bauern. Bei dem Dauerregen am Sonntag fiel die Kartoffelernte am Sonntag am Traktorenmuseum in Düte dann auch ins Wasser. Am Samstag spielte Petrus dagegen bei den Aktionstagen weitgehend mit, so dass die Gäste auch beim Dreschen, beim Holzhäckseln, Brotbracken oder anderen Vorführungen viel geboten bekamen.

  • Feldtage am Traktorenmuseum Westerkappeln

    So., 12.08.2018

    Für Schlepper-Fans wie Urlaub

    Für Familie Frehe aus Ibbenbüren sind Veranstaltungen wie die Feldtage in Düte Urlaub. Junior Finn (8) freit sich schon jetzt darauf, wenn er seinen Trecker-Führerschein machen kann.Fynn Stermann aus Recke saß auf einem alten MAN seines Vater Christian und pfügte.

    Schwarzer Qualm zieht über das Gelände des Traktorenmuseum Westerkappeln. Finn Frehe (8) tritt gerade mal richtig auf das Gaspendal des rund 50 Jahre alten Deutz D 50. Nein, er will nicht wegfahren, sondern nur spielen. Zusammen mit Vater Michael, Mutter Monique und Bruder Luca nebst Haushund ist die Familie bereits am Freitag zu den Feldtagen in Düte angereist, zu denen die Alttraktorenfreunde Tecklenburger Land am Wochenende eingeladen hatten.

  • Oldtimertreffen in Westerkappeln

    So., 06.05.2018

    Traktoren-Duft von früher

    Familie Hamel aus Ostfriesland kommt jedes Jahr: Das Faibel für die alten Maschinen verbindet sie alle, dicke Maschinen haben auch sie mitgebracht.

    Bevor sie zu sehen sind, hört man sie. Tucker, tucker geht es auf der Lotter Straße Richtung Traktorenmuseum: Zahlreiche Aussteller von nah und fern waren über das Wochenende nach Westerkappeln gekommen. „Über 100 Aussteller“, wie Peter Knetsch aus dem Vorstand der Alttraktorenfreunde Tecklenburger Land stolz zum Besten gab: Das alljährliche Oldtimertreffen in Westerkappeln stand an.

  • Kartoffelfest beim Traktorenmuseum

    Mo., 25.09.2017

    Feldfrüchte und der Sound alter Motoren

    Fachsimpeln: Beim Traktorenmuseum in Düte vertiefen sich Gleichgesinnte gerne in „Dieselgespräche“.

    Kartoffeln, der Sound alter Motoren und eine Menge Besucher: Das Kartoffelfest um das Westerkappelner Traktorenmuseum ist nach Meinung der Veranstalter ein klarer Erfolg. Das Fest zog am Wochenende Oldtimer-Liebhaber aus der gesamten Region an.

  • Kartoffelfest beim Traktorenmuseum

    Mi., 20.09.2017

    Es ist Erntezeit

    Warten auf die Erntehelfer: Gemeinsam laden das Team vom Traktorenmuseum und die Alttraktorenfreunde Tecklenburger Land zum Kartoffeln suchen ein.

    Am kommenden Wochenende, 23. und 24. September, ist wieder Erntezeit angesagt rund um das Westerkappelner Traktorenmuseum – und alle dürfen mithelfen. Im Zentrum des Geschehens steht die Kartoffel. Außerdem werden bis zu 100 Oldtimer-Traktoren erwartet.

  • Traktorenmuseum Westerkappeln

    Di., 09.05.2017

    „Ein paar Verrückte muss es geben“

    Wollen die alte Technik für zukünftige Generationen erhalten: Friedhelm Frehmeyer, Horst Kellermeyer und Peter Knetsch vom Traktorenmuseum.

    Die Schrauber vom Traktorenmuseum haben wieder die Ärmel hochgekrempelt und eine weitere alte Maschine auf Vordermann gebracht: Der dunkelgrün lackierte Standmotor steht jetzt auf einem fahrbaren Untergestell aus Eichenholz mit Deichsel. Beim Oldtimertreffen am Wochenende kann er besichtigt werden.

  • Oldtimertreffen

    Mo., 05.09.2016

    „Der Mäher drischt immer noch sauber“

    Westerkappelner Traktoren treffen Oldtimer: Dieter Zimmermann ist mit seinem Deutz aus Aurich angereist.

    Stilvoll restaurierte und auf Hochglanz polierte Trecker und Mähdrescher auf dem Gelände des Westerkappelner Traktorenmuseums haben am Samstag zahlreiche Besucher angelockt.

  • Aktionstage am Traktorenmuseum

    Mi., 29.04.2015

    Kartoffelpflanzen wie zu Omas Zeiten

    Ein Geschenk von Constantin Freiherr von Heeremann war der Trecker zur Eröffnung des Traktorenmuseums. Bei den Aktionstagen kommt die historische Landmaschine jetzt wieder zum Einsatz. Darüber freuen sich (von links): Peter Knetsch, Reinhard Miete, Horst Kellermeyer und am Steuer Friedhelm Frehmeyer.

    AAm Traktorenmuseum hat der Frühling Einzug gehalten, bunte Frühlingsblumen sprießen aus hübsch hergerichteten Beeten. Jetzt müssen auch die Kartoffeln in die Erde. Das und viel mehr können am kommenden Wochenende (2./3. Mai) Kinder bei den Aktionstagen am Traktorenmuseum machen.

  • Dreschtage am Traktorenmuseum Westerkappeln

    So., 21.09.2014

    Technik-Geschichte zum Anfassen

    Eine alte Häckselmaschine setzten Peter Knetsch (links) und Lars Kellemeyer in Betrieb.

    Technik-Geschichte zum Anfassen gab es am Wochenende bei den Dreschtagen am Traktorenmuseum.

  • Viertes Feldtag-Wochenende bei Holtkamp‘s Deele

    Di., 23.07.2013

    Treckerfans zeigen ihre Schätze

    Viele Fans, eine Leidenschaft: Beim Treckertreffen sind sie alle dabei. Unter anderem kümmern sich Christoph Wesselmann (links) und Peter Knetsch (3. von links) vom Organisationsteam um die Veranstaltung.

    Die Planungen für das vierte Feldtag-Wochenende bei Holtkamp‘s Deele laufen auf Hochtouren. Samstag, 27., und Sonntag, 28. Juli, können Interessierte dort alte Landmaschinen in Aktion erleben. Christoph Wesselmann und Peter Knetsch vom Organisations-Team sprechen im Interview über Treckerwettkämpfe - und beliebte Schlepperfarben.