Peter Kraus



Alles zur Person "Peter Kraus"


  • Jubiläumskonzert

    Mi., 06.11.2019

    Rock ’n’ Roll auch mit 80 Jahren

    Jubiläumskonzert: Rock ’n’ Roll auch mit 80 Jahren

    Die Fans sollten sich den Termin merken. Der seit Jahrzehnten erfolgreiche Peter Kraus gastiert im Rahmen seiner großen Jubiläumstournee am 26. November (Dienstag, 19.30 Uhr) im MCC Halle Münsterland. Es wird ein in vielerlei Hinsicht besonderer Abend – denn Kraus wird künftig nie mehr auf Tour gehen.

  • Interview mit Peter Kraus

    Mo., 28.10.2019

    Er bleibt der ewige Sonnyboy

    Im März ist Peter Kraus 80 Jahre alt geworden. Jetzt kommt er mit seiner Jubiläumstournee auch in die Halle Münsterland.

    Erst Abschied vom Abschied und dann Abschied: Vor fünf Jahren ist Peter Kraus auf seine Abschiedstournee gegangen. Jetzt, mit seinem 80. Geburtstag und der Goldenen Hochzeit mit seiner Frau im Rücken, kommt der „deutsche Elvis“ noch ein letztes Mal auf Tournee. Wirklich. Wie er im Gespräch mit unserer Zeitung versichert.

  • Auf Tour

    Mi., 23.10.2019

    Peter Kraus wollte eigentlich Filmregisseur werden

    Peter Kraus geht noch einmal auf Tour.

    Der Sänger und Schauspieler hatte zunächst vor, in die beruflichen Fußstapfen seines Vaters zu treten. Doch es ist anders gekommen.

  • Peter Kraus gastiert im November in Münster

    Mi., 07.08.2019

    Große Rock‘n‘Roll-Party zum 80. Geburtstag

    Peter Kraus gastiert im November in Münster: Große Rock‘n‘Roll-Party zum 80. Geburtstag

    Seinen ersten öffentlichen Konzertauftritt hatte er im Oktober 1956 in München – im März 2019 ist Peter Kraus 80 Jahre alt geworden und will sechs Wochen lang in 29 Konzerten eine rauschende Geburtstagsparty mit seinen Fans feiern. Der Deutsch-Österreicher gastiert am 26. November (Dienstag, 19.30 Uhr) im MCC Halle Münsterland.

  • Interview mit Gitarrist Adriano Batolba

    Do., 23.05.2019

    „Beim Rockabilly geht‘s um Energie“

    André Tolba alias Adriano Batolba kommt zusammen mit Falko Burkert und Bernie Weichinger als Adriano Batolba Trio in den Hot Jazz Club.

    André Tolba ist die Nummer eins der deutschen Rock ’n‘ Roll-Gitarristen. Am 8. Juni stellt sein Adriano Batolba Trio das neue Album „How much does it cost if it’s free?“ im Hot Jazz Club vor. Zuvor hat er unserem Redakteur Pjer Biederstädt verraten, ob Stefan Raab wirklich Gitarre spielen kann, wie Sasha zu Dick Brave wurde und welche Rolle der Zufall beim Erfolg hat.

  • Peter Kraus geht auf Tour

    Di., 19.03.2019

    Auch mit 80 auf der Bühne

    Peter Kraus: Noch immer mit Hüftschwung.

    In den 1950er Jahren war er einer der populärsten deutschsprachigen Rock’n’Roll-Sänger. Jetzt ist Peter Kraus, ein wahrer Tausendsassa, gerade 80 geworden. Und ist wieder unterwegs zu seinen Fans. Am 26. November gastiert er innerhalb seiner Jubiläumstour im MCC Halle Münsterland.

  • Mit Hüftschwung

    Mo., 18.03.2019

    Promi-Geburtstag vom 18. März: Peter Kraus

    Peter Kraus wird 80.

    Rock'n'Roll-Sänger, Schauspieler und Entertainer: Peter Kraus wird 80. Musik hat er immer noch im Blut - und der Hüftschwung klappt auch noch gut, wie er sagt.

  • 80. Geburtstag

    Mi., 13.03.2019

    Peter Kraus und die Gemeinsamkeit mit Elvis

    Peter Kraus beim Sommer-Hit-Festival des ZDF 2017.

    Am 23. Oktober startet Kraus die «Jubiläumstour» - sein ultimativer Bühnenabschied, wie er sagt: «Irgendwann ist Schluss, jetzt ist es so weit.»

  • Wilde Zeiten

    Di., 05.03.2019

    Peter Kraus: Früher gab es noch Geheimnisse

    Der Sänger Peter Kraus blickt zurück auf sein Leben.

    Die 50er Jahre waren nicht prüde, sondern nur verschwiegen. Das findet zumindest der Schlager- und Filmstar Peter Kraus.

  • Ochtrup einst und heute

    So., 16.12.2018

    Ein Jahrhundert auf der Leinwand

    Bis vor 20 Jahren mussten Ochtruper nicht in Nachbarstädte reisen, um Filme in einem Kino zu sehen. Das TOBI schloss 1998 nach fast einem Jahrhundert Aktivität seine Pforten. Es wurde zeitweise auch für die Heilige Messe genutzt.

    Vor 20 Jahren endete die Ochtruper Kino-Ära. 1998 schloss das TOBI seine Pforten. Die Geschwister Hermann Viefhues und Annette Becker blicken auf eine aufregendes Jahrhundert zurück, in dem ihre Familie für die Töpferstädter bewegte Bilder auf die Leinwand brachte.