Peter Kriesche



Alles zur Person "Peter Kriesche"


  • Fußball: Kreisliga-A-Rückblick

    Do., 18.07.2019

    Ahlener SG hatte nur Spurenelemente von Erfolg

    Allzu oft liefen die ASG-Fußballer – hier gegen Vorwärts – ihren Gegnern hinterher. Schon früh war abzusehen, dass es nicht für den Klassenerhalt reicht. Nun soll in der B-Liga vieles besser werden.

    Die abgelaufene Spielzeit war ganz sicher kein Zuckerschlecken für die früh abgeschlagenen ASG-Fußballer. Peter Kriesche, damals noch Trainer und nun Sportlicher Leiter, hatte den Abstieg kommen sehen. Aber er lobt seine Truppe für ihre große Moral.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mo., 15.07.2019

    Ahlener SG will gleich wieder hoch

    Beim Auftakt der ASG versammelten sich u.a. (stehend v.l.) Trainer Kemal Gemec, Hendrik Rauf, Jonas Schmalz und Pascal Güttler, (vorne v.l.) Mike von den Berg, Baris Topcu und Yannic Bertram.

    Nur vier Punkte aus 30 Spielen bedeuteten für die Ahlener SG den Abstieg in die Kreisliga B. Lange damit abfinden möchte sich der Verein aber nicht. Bereits beim Trainingsauftakt blies er zum Angriff auf die Spitze.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 25.05.2019

    Kein lockeres Austrudeln: Ahlener SG erwartet DJK Vorwärts

    Beim Hinspiel auf dem Lindensportplatz Mitte November verlor die Ahlener SG noch mit 1:5 und war chancenlos. Mittlerweile haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben. Allerdings spielt die DJK Vorwärts eine bestechend gute Rückserie.

    In der Vorwoche gelang der Ahlener SG tatsächlich noch der kaum mehr für möglich gehaltene erste Saisonsieg. Volker Laabs, Trainer des Rivalen Vorwärts Ahlen, setzt nun darauf, dass seine Elf nicht auch strauchelt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 11.05.2019

    Vorwärts Ahlen hat bei Roland Beckum 2 Kurskorrektur im Blick

    Für Kevin Ortmann (links) und Vorwärts Ahlen ging es zuletzt wieder etwas abwärts in der Tabelle. Das will die DJK dringend korrigieren, am besten schon am Sonntag mit einem Sieg gegen Roland Beckums Reserve.

    Schluss mit der Laissez-Faire-Einstellung! Leichtfertig verschenkte Punkte haben die A-Liga-Fußballer von Vorwärts Ahlen zuletzt vom Kurs abgebracht. Den gilt es nun bei Roland Beckum 2 (Sonntag, 15 Uhr) zu korrigieren.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 05.05.2019

    Schmeichelhafter Kantersieg für Aramäer gegen Ahlener SG

    Auch wenn es hier anders aussehen mag: Kapitulieren musste am Ende nicht Gastgeber Aramäer Ahlen, sondern Schlusslicht Ahlener SG. Trotz anfänglicher Überlegenheit kassierten die Gäste eine happige 1:5-Niederlage.

    Okay, ein amtliches Ergebnis lügt nicht. Trotzdem sagt es nicht immer alles über den Spielverlauf. Die Trainer von Aramäer Ahlen und der Ahlener SG waren sich jedenfalls einig, dass der Kantersieg der Gastgeber ein schmeichelhafter war.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 04.05.2019

    Aramäer-Coach traut dem Braten vor dem Derby gegen die Ahlener SG nicht

    Sie haben die volle Absicht eine Mauer zu errichten – und das aus gutem Grund: Aramäer Ahlen möchte nicht die erste Mannschaft sein, die der Ahlener SG in dieser Saison unterliegt.

    Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Diesmal sind die Aramäer Ahlen an der Reihe, gegen das abgeschlagene Schlusslicht Ahlener SG einen Pflichtsieg zu feiern. Doch so ganz traut Gastgeber-Coach Christian Maschinski dem vermeintlich schon im Ofen steckenden Festtagsbraten nicht – und will nicht als Erster in die Röhre schauen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mi., 01.05.2019

    Das sind die Malocher auf’m Platz

    Keinen Dreck am Stecken, aber am Stutzen: Die Malocher auf dem Platz sind selten Saubermänner, so wie Moritz Lüdemann (o.r.) und Wissam Baschar (u.r)

    Sie glänzen nicht mit Kabinettstückchen. Stattdessen glänzen bei ihnen vor allem die Schweißperlen auf der Stirn. Passend zum Tag der Arbeit verraten Ahlener Fußball-Trainer, wer ihre Malocher auf dem Platz sind.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum - der 25. Spieltag

    So., 14.04.2019

    Viel Kampf, viel Krampf: Remis zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm

    Augen zu und durch? Das ist vielleicht die beste Strategie, wie sich Jan-Hendrik Schmitz womöglich gedacht haben wird. Das Derby zwischen Enniger und Vorhelm wurde den hohen Erwartungen insgesamt nicht gerecht.

    Unterhaltsam war’s. Spannend noch dazu. Und viel Kampf hatte die Partie auch zu bieten. Das Derby zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm hatte also so ziemlich alle Zutaten für ein richtig gutes Derby beisammen. Nur eine fehlte.

  • Kreisliga A Beckum - Vorschau auf den 22. Spieltag

    Sa., 23.03.2019

    Vom Jäger zum Gejagten: Vorwärts empfängt Aramäer Ahlen

    Die Vorwärts-Kicker – hier in schwarz – klettern in der Tabelle immer weiter. Anders als vergangene Woche gegen ASK sind sie nun im Derby gegen Aramäer die Gejagten.

    In der vergangenen Woche waren sie noch die Jäger. Nun spüren die Fußballer von Vorwärts Ahlen selbst den heißen Atem eines Verfolgers im Nacken – und der kommt mit Aramäer Ahlen passenderweise sogar noch aus derselben Stadt und hat sich viel vorgenommen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 10.03.2019

    Komplett hinten eingeschnürt: Ahlener SG unterliegt SpVg Oelde

    Da können sie selbst nicht hinschauen: Die Ahlener SG verpasste es gegen Oelde, die eigene Führung auszubauen, und wurde dafür am Ende noch ordentlich bestraft.

    Nach dem ersten hätten sie gerne gleich den zweiten Punkt der Saison nachgelegt. Doch daraus wurde für die Kreisliga-Fußballer der Ahlener SG nichts. Die gingen gegen die Spielvereinigung Oelde zwar in Führung, ließen es dann aber an der nötigen Cleverness vermissen.