Peter Lehmann



Alles zur Person "Peter Lehmann"


  • Fraktion nahm Ausschussbesetzung vor

    Fr., 09.10.2020

    CDU will mehr Streifengänge in der Stadt

    CDU-Stadtverbands- und Fraktionschef Peter Lehmann gratulierte Rita Pöppinghaus-Voss zur Nominierung als stellvertretende Bürgermeisterin.

    Bei ihrer Fraktionssitzung am Mittwoch legten die CDU-Mitglieder fest, wer die Partei in der neuen Ratsperiode in den Ausschüssen vertritt. Außerdem nominierten sie erneut Rita Pöppinghaus-Voss als stellvertretende Bürgermeisterin.

  • Neuer Ausschuss für Umwelt, Klima und Mobilität

    Do., 01.10.2020

    CDU unterstützt Grünen-Vorschlag

    Bürgermeister Dr. Alexander Berger (l.) leitete die Wahl des neuen CDU-Fraktionsvorstands, an dessen Spitze weiter Peter Lehmann (vorne 2.v.l.) steht. Weitere Mitglieder sind (auf der Empore) Matthias Harman und Ralf Marciniak (1. stellv. Vorsitzender) sowie (v.l.) Martin Hegselmann (2. stellv. Vorsitzender), Karl-Heinrich Jonscher, Dietmar Kupfernagel und Rita Pöppinghaus-Voss.

    Mit überwältigender Mehrheit hat die neue CDU-Fraktion bei ihrer konstituierenden Sitzung am Mittwochabend im Ratssaal Peter Lehmann zum Vorsitzenden gewählt.

  • CDU reagiert auf Äußerungen von FWG-Chef Heinrich Artmann

    Fr., 18.09.2020

    Lehmann: „Ortsausschüsse sinnvoll“

    Die Freie Wählergemeinschaft während des Wahlkampfes im Schatten der Vorhelmer Pfarrkirche: Nach seinem desaströsen Abschneiden stellte Heinrich Artmann (2.v.r.) den Zuschnitt der Ortsausschüsse in Frage – und liegt damit konträr zur Meinung von Bernd Avermiddig (r.).

    FWG-Chef Heinrich Artmann hat vor einigen Tagen den Fortbestand des Vorhelmer Ortsausschusses infrage gestellt. Sein Mitstreiter Bernd Avermiddig betont hingegen, wie wichtig ihm dieses Ortsgremium ist.

  • Wahlanalyse

    Di., 15.09.2020

    Kräfteverhältnisse im Rat verschoben

    Gespannt verfolgte Bürgermeister Dr. Alexander Berger mit seiner Frau Diana und dem städtischen Pressesprecher Frank Merschhaus am Sonntagabend im Rathaus die nach und nach aus den Wahllokalen eintreffenden Ergebnisse.

    Das prominenteste Opfer des schlechten Abschneidens der Ahlener SPD bei der Kommunalwahl ist Karl-Heinz Meiwes. Der stellvertretende Bürgermeister wird dem neuen Rat nicht mehr angehören.

  • CDU-Wahlparty auf der Marktplatz-Terrasse

    Mo., 14.09.2020

    Abend im Freudentaumel

    Riesenjubel bei der CDU: Als Dr. Alexander Berger gemeinsam mit seiner Frau Diana um 23.17 Uhr vom Rathaus zum Restaurant „Meat & Greet“ herüberkommt, kann er sich vor Glückwünschen kaum retten.

    Kaum zu überbieten ist die Freude, die am Wahlabend bei der CDU herrscht: Sowohl ihr Bürgermeisterkandidat als auch die Partei selbst blicken auf ein beachtliches Ergebnis.

  • „VHS-Wahlstudio“ in der Stadthalle

    Mi., 02.09.2020

    Keine Vorstellung vom „Bürgercampus“

    Unter Corona-Bedingungen fand das „VHS-Wahlstudio“ am Dienstagabend in der Stadthalle statt.

    Nur hundert Besucher hätten vor Ort dabei sein können, letztlich blieb sogar noch ein Drittel der Stühle frei. Rund 250 Zuschauer verfolgten am Dienstagabend lieber zu Hause die Internetübertragung des „VHS-Wahlstudios“ aus der Stadthalle und erlebten eine eher spannungsarme Debatte.

  • Bundesbildungsministerin Anja Karliczek in Ahlen

    Do., 27.08.2020

    Förderprogramme als Katalysator

    Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung (2.v.r.), tauschte sich mit Bürgermeister Dr. Alexander Berger, dem CDU Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker und dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Peter Lehmann (v.r.) in lockerer Runde aus. Vertreter der Schulverwaltung saßen ebenso am Tisch.

    Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, war am Donnerstag zu Gast in Ahlen. Bei dem Arbeitsgespräch im Rathaus ging es um das aktuelle Thema „Digitale Schule“ und weitere Fördermöglichkeiten.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Ahlen

    So., 16.08.2020

    CDU sicher: „Krise bisher gut gemeistert“

    Vor Parteifreunden, Wahlkreiskandidaten und Vertretern der Jungen Union präsentierte der CDU-Stadtverband sein Wahlprogramm. Ralf Marciniak, Vorsitzender Peter Lehmann, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Landrat Dr. Olaf Gericke und Matthias Harman (v.l.) zogen dabei auch eine erste Krisenbilanz und bewerteten die in den vergangenen Jahren vor Ort erreichten Ziele.

    Gut aufgestellt sehen sich die Christdemokraten der Wersestadt. Mit Unterstützung des Landrats Dr. Olaf Gericke präsentierten sie am Samstagabend bei bestem Sommerwetter ihr Wahlprogramm.

  • Bürgermeister Dr. Alexander Berger bewirbt sich um zweite Amtszeit

    Fr., 14.08.2020

    „Noch lange nicht zufrieden“

    Ehefrau Diana und die Söhne Leopold und Amadeus stehen Dr. Alexander Berger zur Seite, der Rest der Familie und die Spitzen von FDP und CDU, die ihn erneut als Bürgermeisterkandidaten nominiert haben, hinter ihm.

    Nicht nur auf die Unterstützung von CDU und FDP kann Bürgermeister Dr. Alexander Berger im Wahlkampf zählen. Auch seine Familie steht hinter ihm und seiner Bewerbung um eine zweite Amtszeit. Für die habe er „noch viel vor“, erklärte Berger bei der Präsentation seines „Matchplans“.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Ahlen

    Mi., 05.08.2020

    CDU-Programm: Der erste Hund soll steuerfrei sein

    „Gemeinsam für Ahlen“ lautet die Überschrift des CDU-Wahlprogramms, das Ralf Marciniak, Peter Lehmann, Matthias Harman, Martin Hegselmann und Iris Binder (v.l.) am Mittwoch vorstellten.

    Das Thema „Sicherheit und Ordnung“ steht im Kommunalwahlprogramm der CDU an erster Stelle. Es trägt die Überschrift „Gemeinsam für Ahlen“.