Peter Lenfers



Alles zur Person "Peter Lenfers"


  • Kirchengemeinden bieten an Heiligabend Alternativen an

    Fr., 18.12.2020

    Open-Air-Gottesdienste abgesagt

    Statt in geschlossenen Kirchen sollten an Heiligabend Open-Air-Gottesdienste gefeiert werden. Doch daraus wird nun nichts.

    Genau das wollten die Kirchengemeinden verhindern – doch am Ende half alles nicht: Die Open-Air-Gottesdienste auf dem Lohwall können an Heiligabend nun doch nicht stattfinden.

  • Weihnachtskonzert von Lions, Bundeswehr und St. Laurentius entfällt

    Di., 20.10.2020

    Spendentombola als Alternative

    Für das ausfallende Adventskonzert wurde eine akzeptable Ersatz-Aktion gefunden, vorgestellt von (v.l.) Stefan Maimann (Präsident Lions Club Warendorf), Michael Maul (Oberst, Kommandeur Sportschule der Bundeswehr), Kerstin Stegemann (Stabsfeldwebel, stellvertretende Leiterin der Sportfördergruppe Bundeswehr) und Peter Lenfers (Pfarrer Kirchengemeinde St. Laurentius).

    Das Advents-Benefizkonzert Lions-Bundeswehr-St.Laurentius hat sich zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt. Umso ärgerlicher ist, dass es in diesem Jahr ausfallen wird. Für die Gute Sache haben sich die Organisatoren jedoch eine Alternative überlegt.

  • Dritte Talkrunde auf Youtube

    Fr., 16.10.2020

    Was bewegt diese Warendorfer Köpfe?

    Dr. Hans Joachim Hilleke

    Auch in Corona-Zeiten wollen die Macher des Talk-Formats „Warendorfer Köpfe“ auf die dritte Runde nicht verzichten. Diese findet unter Hygiene- und Schutzvorkehrungen am Donnerstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Hotel Im Engel statt. Die Besucherzahl ist begrenzt. Die Macher setzen in diesen Zeiten auf Digitales, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen. Und so wird der Talk per Live-Schaltung (Youtube) übertragen.

  • „Warendorfer Köpfe“ zum Thema Corona

    Di., 08.09.2020

    „Tolle Typen“ beim Talk

    Auch in Corona-Zeiten wollen die Macher des Talk-Formats „Warendorfer Köpfe“ auf die dritte Runde nicht verzichten (v.l.): Mareike Ballantine (Organisation) und die Moderatoren, Gerhard Leve, Christoph Hess und Reinhard Hesse.

    Gäste des dritten Warendorfer Talk sind der Kino-Betreiber Johannes Austermann, die Designerin Katharina Rottkemper, Kreisdechant Pfarrer Peter Lenfers und eine Ärztin aus Warendorf, deren Zusage den Veranstaltung bis Dienstag aber noch nicht vorlag.

  • 250 000 Euro teure Remise auf dem Interkommunalen Bauhof gesegnet

    Fr., 14.08.2020

    Festes Dach für die Marienbögen

    Die Vorsitzenden der Bogengemeinschaften waren zur Segnung der Halle, in der ab sofort die kostbaren Marienbögen eingelagert werden, erschienen. Josef Dreischulte überreichte Bürgermeister Axel Linke ein Bild mit Miniaturen der Warendorfer Marienbögen.

    Bislang lagerten die Marienbögen der Warendorfer Bogengemeinschaften ganzjährig in Containern im Freien. Das hat nun ein Ende. Am späten Freitagnachmittag wurde auf dem Interkommunalen Bauhof am Holzbach eine Remise gesegnet, in denen die kostbaren Bögen nun sicher untergestellt werden können.

  • Gedenkfeier zum Tod von Bürgermeister Manfred Kampelmann

    Sa., 01.08.2020

    Ausdruck tiefer Menschlichkeit

    Eine Standarten-Abordnung der Bürgerschützen Warendorf und der Schützen aus Vohren erweist Manfred Kampelmann die letzte Ehre.

    Keine Frage, Manfred Kampelmann hat viele Spuren in dieser Stadt, aber auch in den Herzen der Menschen hinterlassen. „Er wird in unserer Erinnerung bleiben und dort lebt er weiter,“ sagte Bürgermeister Axel Linke in seiner Rede anlässlich der Gedenkfeier zum Tod von Bürgermeister Manfred Kampelmann am Samstag in der St.-Laurentius-Kirche vor 125 geladenen Gästen, darunter Familie, Freunde und politische Wegbegleiter.

  • Mariä Himmelfahrt ist abgesagt

    Di., 12.05.2020

    Keine Bögen, keine Bungen

    Josef Dreischulte, Bürgermeister Axel Linke, Hans Krümpelmann, Jörg Drewes, Gerd Leve und Kreisdechant Peter Lenfers (v. l.) sagten am Dienstag in einer Pressekonferenz im Sophiensaal die für das Mariä-Himmelfahrts-Wochenende Mitte August vorgesehenen Veranstaltungen ab.

    Keine große Überraschung: Nachdem das Krüßingfest Anfang Mai nur sehr eingeschränkt gefeiert werden konnte, werden nun auch die für das Mariä-Himmelfahrts-Wochenende Mitte August vorgesehenen Veranstaltungen abgesagt. Einzige Ausnahme ist ein Gottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl und schlichterer Liturgie.

  • Lions Club schüttet Erlös aus

    So., 02.02.2020

    Konzertgenuss hallt noch nach

    Guten Grund, sich nochmals über das vom Lions Club Warendorf ausgerichtete Adventskonzerts des Luftwaffenmusikkorps Münster der Bundeswehr zu freuen, haben für die Organisatoren bzw. Spendenempfänger (von links): Oberst Michael Maul, Oberstabsfeldwebel Dietmar Mahrhold, Dr. Peter Degen, Stefan Meimann und Pfarrer Peter Lenfers.

    Das 24. Adventskonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster der Bundeswehr im vergangenen Jahr in der Marienkirche hallt noch nach: Jetzt übergab der Lions Club den Erlös.

  • Kirche steht zu ihren Kitas

    Fr., 31.01.2020

    Kindergärten-Träger klagen über mangelnde Finanzierung

    Für Träger von Kindergärten wie die katholische Kirche wird es immer schwerer, ihre Kitas finanziell zu halten. Deswegen fordern sie, dass sich die Kommunen an der Defizitabdeckung beteiligen, solange das Land nicht für eine bessere Ausstattung der Kitas sorgt.

    Die Kibiz-Reform hat mehr Geld in die Kitas gebracht. Dennoch kämpfen freie Träger wie die katholische Kirche mit Defiziten. Kreisdechant Peter Lenfers erläutert die Knackpunkte.

  • Neujahrsempfang der Pfarrei St. Laurentius

    Mo., 06.01.2020

    „Den Fragen unserer Zeit stellen“

    Ein von Kantor Ratermann ins Leben gerufener Projektchor gestaltete die Eucharistiefeier in St. Laurentius musikalisch.

    Auch in Warendorf steht die Kirche vor großen Herausforderungen. Das wurde beim Neujahrsempfang der Pfarrei St. Laurentius deutlich. Kreisdechant Peter Lenfers und die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser zeigten sich aber zuversichtlich, gemeinsam etwas bewirken zu können.