Peter Sauer



Alles zur Person "Peter Sauer"


  • 30. Traumhochzeit bei „Bauer sucht Frau“

    Sa., 26.10.2019

    Steffi und Stephan besiegeln ihre Liebe

    Ein Jahr liegt zwischen Kennenlernen und Hochzeit: Steffi Lüdge und Stephan Finkenzeller besiegelten ihre Liebe.

    Steffi Lüdge heißt jetzt Steffi Finkenzeller. Rund ein Jahr, nachdem sie den Landwirt Stephan Finkenzeller in der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt hat, läuteten die Hochzeitsglocken. RTL war auch dabei und wird Höhepunkte der Traumhochzeit am 10. November um 19.05 Uhr in der Sendung „15 Jahre Bauer sucht Frau – Vom Scheunenfest zum Traualtar“ zeigen. WN-Mitarbeiter Peter Sauer unterhielt sich schon jetzt mit der jungen Braut, die über acht Jahre einen eigenen Friseur-Salon in Amelsbüren hatte.

  • Interview mit Purple Schulz

    Di., 23.07.2019

    Mit Songs das Herz der Hörer treffen

    Mensch, Musiker und Storyteller: Purple Schulz präsentiert auf seinem neuen Album „Nach wie vor“ und live aktuelle Songs und seine Hits, wie „Verliebte Jungs“ oder „Kleine Seen“, in überraschenden Neuaufnahmen. Der Kartenvorverkauf für seinen Auftritt in der Adam-Riese-Show hat gerade begonnen.

    35 Jahre steht Singer und Songwriter Purple Schulz inzwischen auf der Bühne. Seine Hits „Verliebte Jungs“, „Sehnsucht“ und „Kleine Seen“ sind Kult. Im Interview erzählt Schulz von seinen Münster-Erlebnissen und seinem nächsten Besuch in der Stadt.

  • TV-Serie „Bauer sucht Frau“

    Do., 27.12.2018

    Eine Liebe ist wie ein neues Leben

    Hand in Hand ackern Steffi Lüdge und ihr Partner Stephan am liebsten. Denn sie sind über beide Ohren ineinander verliebt.

    Friseurmeisterin Steffi Lüdge (36) aus Amelsbüren hat sich über die TV-Serie „Bauer sucht Frau“ verliebt und will zu Stephan Finkenzeller nach Raderstetten in Bayern ziehen. Gut möglich, dass sie gemeinsam mit „ihrem“ Stephan den Karneval in Münster aufmischt.

  • Flüchtlinge im Gespräch

    Mi., 26.12.2018

    „Hiltrup ist Heimat für mich“

    Magdalene Faber versteht sich mit Mohammad Tamim Salehi (l.) und Shamszeddin Mohammadi (r.) bestens.

    Weihnachten ist ja das Fest der Liebe und des Friedens. Beides finden Mohammad Tamim Salehi (34) und Shamszeddin Mohammadi (29) nach ihrer Flucht aus Afghanistan jetzt in Hiltrup. Im Interview mit WN-Mitarbeiter Peter Sauer erzählen sie von ihren Ängsten und Wünschen und natürlich von Weihnachten.

  • Zwei Kulturen – ein Gespräch zum Jahreswechsel

    Mi., 26.12.2018

    Wunsch nach Frieden und Freiheit

    Nicht nur zu Weihnachten: Nesrin Osso (l.) und Barbara Hoebink-Johann verstehen sich sehr gut.

    Die kurdisch-muslimische Nesrin Osso (35) aus Syrien gehört zu den Menschen, die mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern aus ihrer Heimat fliehen mussten. Im Interview mit WN-Mitarbeiter Peter Sauer erzählen die beiden Frauen von ihren Ängsten und Wünschen und natürlich von Weihnachten

  • Interview mit Purple Schulz

    So., 28.10.2018

    „Meine Sehnsucht nach der Wahrheit ist geblieben“

    Der Musiker Purple Schulz (62) ist am 3. November mit seinem neuen Programm im Theater am Wall zu erleben. Bekannt wurde er einst mit Songs wie „Verliebte Jungs“, „Sehnsucht“ oder „Kleine Seen“.

    Alles begann mit einem Auftritt von Wolf Maahn im Theater am Wall. Die WN-Kritik geriet irgendwie in die Hände von Purple Schulz. Und dem gefiel auch der Auftrittsort besonders gut für sein neues Programm. Das Happy End der Geschichte: Purple Schulz tritt am 3. November im Theater am Wall auf. WN-Mitarbeiter Peter Sauer hatte Gelegenheit, ihn vorab zu interviewen.

  • Schulwesen

    Mi., 18.07.2018

    Vorfreude auf Neubau ist groß

    Ferienzeit: Die Fahrradständer der Schüler sind leer, aber Schulleiter Harald Holtwick und Konrektorin Julia Weisweiler haben in der Schule noch einiges zu tun.

    Die Schüler in NRW haben Sommerferien. Aber in den Schulen selbst ist noch nicht ganz Urlaubsstimmung. Zahlreiche Hausmeister werkeln und auch Lehrer und Schulleiter haben noch einiges zu tun. Wir sprachen mit dem Leitungsteam der Grundschule am Kinderbach.

  • Wirtschaft von morgen

    Mi., 03.01.2018

    Betriebsübernahme gut vorbereiten

    Frank Tischner

    Immer mehr Betriebe suchen einen Nachfolger. Welche Erfahrungen macht die Kreishandwerkerschaft mit diesem Thema? Welche Probleme gibt es? WN-Mitarbeiter Peter Sauer interviewte Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf.

  • Diabetes wird häufig unterschätzt

    Mi., 30.08.2017

    Bewegung und gesunde Ernährung

    Zu viel Zucker vermeiden und dauerhaftes Sitzen vor PC, TV und im Auto – denn die Zahl der Diabetes-Patienten steigt. Die beiden Diabetologinnen Dr. Ingrid Rein und Ute Helene Weritz (r.) betreuen Patienten im gesamten Kreisgebiet.

    Die Menschen werden immer dicker und bewegungsfauler. Immer mehr Geräte nehmen uns Wege und Vorgänge ab, die unsere Vorfahren noch in Bewegung brachten. Wenn man dann auch noch dauerhaft ungesund isst und nicht auf sich achtet, droht Diabetes vom Typ 2, umgangssprachlich „Zuckerkrankheit“ genannt. Aber was steckt eigentlich dahinter? Wie hat sich die Diagnose und Behandlung von Diabetes verändert? Wie hilft aktuell die Prävention? Antworten dazu gibt das folgende Interview.

  • Musik-Nachwuchs 2.0.

    Fr., 01.04.2016

    Poetischer Pop mit Herz kommt an

    André Fischer verarbeitet in seinen Songs auf sehr sensitive Weise persönliche Gedanken, Gefühle, Ängste, Sorgen und Wünsche nicht nur seiner Generation. Das Video zu seinem Song „Augen auf“ (kleines Foto) entstand mitten im Schneewinter auf den Darß an der Ostsee.

    Seine Stimme ist unverwechselbar, seine Kompositionen stecken voller Melancholie, tiefer Seele und Lebensfreude. Und bereits nach seinen ersten Songs kann man die Prognose wagen: André Fischer wird es weit bringen. Der Singer/Songwriter ist erst 17 Jahre alt, rockt aber bald sogar beim Bundespräsidenten. Mitarbeiter Peter Sauer hat ihn zu Hause in Altenberge besucht. Dort, wo seine tollen Balladen und Up-Tempo-Nummern entstehen.