Peter Scholz



Alles zur Person "Peter Scholz"


  • Sparkasse sagt Standort-Prüfung zu

    Do., 10.09.2020

    Wo gibt‘s noch Bargeld?

    Seit dem 17. Dezember 2019 ist die SB-Filiale der Sparkasse an der Weststraße geschlossen. Seither gibt es massive Kritik von Bewohnern des Westenstadtteils in Sachen Bargeldversorgung.

    Seit die Sparkasse ihre Filiale an der Weststraße dichtgemacht hat, gibt‘s Ärger um die Geldversorgung im Westen. Das Thema stand jetzt auch im Finanzausschuss auf der Tagesordnung.

  • Fester Platz für historisches Kapellenfenster

    Mi., 26.08.2020

    Ein Teil der Hospital-Geschichte

    Freuen sich über die gelungene Verbindung von alt und neu: Kurator Rainer Budde, Sparkassen-Vorstandsmitglied Peter Scholz, stellv. Kuratorin Doris Kaiser, Kreisdechant und Kuratoriumsmitglied Peter Lenfers, Vorstandsvorsitzender Peter Goerdeler und Fundraiser Tobias Christof Dierker (v.r.).

    Nach dem Abbruch der ersten Krankenhaus-Kapelle lag es lange in einem städtischen Magazin. Jetzt ist das bleiverglaste Fenster Bestandteil des neuen Trakts im Josephs-Hospital. Restauriert durch eine Spende der Sparkasse.

  • Sommer-Open-Air in Stromberg

    Mi., 12.06.2019

    „Una Festa“ auf Haus Nottbeck

    Freuen sich auf die Nottbecker Sommernacht: (v.l.): Dirk Bogdanski (Kulturgut Haus Nottbeck), Holger Blüder (Künstlerische Leitung, Schule für Musik im Kreis Warendorf), Peter Scholz , Susanne Festge (Freunde und Förderer des Hauses Nottbeck), Landrat Dr. Olaf Gericke , Hannah und Lennart Teeke (KulturCafé).

    Der Sommer steht vor der Tür und damit lässt auch die dritte Auflage der Nottbecker Sommernacht nicht mehr allzu lange auf sich warten. Grund zur Vorfreude, denn die Open-Air-Konzertreihe auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg ist inzwischen zu einem kulturellen Highlight avanciert.

  • Literatur-Projekt 2020: Jury wählt aus Kandidaten aus

    Sa., 04.05.2019

    Wer wird der „Dorfschreiber“?

    Wer verfolgt drei Monate lang im nächsten Jahren das Geschehen in der Vitus-Gemeinde und verarbeitet seine gesammelten Eindrücke schriftstellerisch? Sieben Kandidaten stehen zur Wahl, die Entscheidung trifft die siebenköpfige Fachjury.

    Der Dorfmaler – Wladimir Gurski, kurz „Wowa“ – hat nach einem gelungenen Finale mit seiner Ausstellung gerade erst das Vitus-Dorf verlassen, und schon zeichnet sich ein neues faszinierendes Vorhaben des Kulturkreises ab: das Projekt „Dorfschreiber 2020“. Die Bewerbungsphase ist nun gelaufen. Jetzt tritt die Auwahl-Jury in Aktion.

  • Professionelle Vorbereitungen

    Di., 23.04.2019

    Musikalisches Großereignis

    Dankeschön beim Hauptsponsor des Dorf-Musikfestes am 19. Mai 2019 (v.l.): Hubert Kortenbrede (Leiter des Everswinkeler Sparkassenberatungscenters), Bürgermeister Sebastian Seidel, Inga Fortriede (stellvertretende Vorsitzende „Musica Viva“), André Klemann (Vorsitzender „Musica Viva“ und Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost).

    Vom Dorf-Musikfest in Everswinkel gibt es am Sonntag, 19. Mai, bereits die fünfte Auflage.

  • Reiten: Dressurpokal

    Mi., 27.03.2019

    KRV Warendorf: Familientreffen mit Tradition

    Platz zwei holte der RFV Milte-Sassenberg: von links Peter Scholz (Sparkasse), Clemens Brüggemann, Petra Lengfeld, Natalie Freye, Leonie Habrock, Marlena Holtwick, Melina Fitzen, Thomas Haddenhorst (KRV) und Katrin Holwitt.

    Bevor es mit der nächsten Runde weitergeht, wird noch mal gefeiert: Die Übergabe des Sparkassen-Dressurpokals ist im März stets ein fester Termin für die heimischen Reiter. Die besten fünf Mannschaften kommen noch einmal zusammen zu einer Feierstunde, dann wird die nächste Pokalserie in Angriff genommen.

  • Reiten: KRV Warendorf

    Mi., 27.03.2019

    Dressurpokal: Große Ehre für den RFV Gustav Rau Westbevern

    Die Siegermannschaft des RFV Gustav Rau Westbevern bei der Ehrung mit (v.l.) Peter Scholz (Sparkasse), Mareike Schulze Topphoff, Kristina Kremeyer, Charlotte Wiegert, Laura Dienhard, Sabine Schulze Beckendorf, Thomas Haddenhorst (Vorsitzender KRV), Natalie Kühn und Robert Alfers.

    Die besten fünf Mannschaften des Sparkassen-Dressurpokals 2018 trafen sich zu einer Feierstunde in Warendorf. Der RV Ostbevern war dabei, im Mittelpunkt stand aber der RFV Gustav Rau Westbevern.

  • Narrenwettkampf in der Bank: Prinz und Vorstand bauen Zelte auf

    Do., 28.02.2019

    Camping in der Sparkasse

    Frank Hülsbusch und Andreas Wienker.

    Die Bankmitarbeiterinnen forderten ihren Chef Peter Scholz und Stadtprinz Carsten I. zu einem Wettkampf auf. Passend zum Hobby des obersten Narren – das Campen– mussten die beiden Männer Zelte und sonstige Ausrüstung in der Sparkassen-Halle aufbauen. Während auf Seiten der Sparkasse laute „Peter, Peter“-Rufe ertönten, feuerten JuKa, Elferrat, die ehemaligen Prinzen und die anderen Karnevalisten ihren Prinzen an. Der konnte das Duell am Ende nur knapp für sich entscheiden und bekam dafür den Hausorden der Sparkasse überreicht.

  • Generalversammlung des Fischereivereins

    Di., 13.11.2018

    Viele Urkunden verteilt

    Zahlreiche Mitglieder des Fischereivereins wurden für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

    Langjährige Mitglieder wurden bei der Versammlung des Fischereivereins mit Urkunden geehrt. Derzeit hat der Verein 419 Mitglieder.

  • Sommertheatertage in Telgte

    Mi., 06.06.2018

    Sommerfeeling in der Altstadt

    Präsentieren die Straßentheatertage in Telgte: (v.l.) Bürgermeister Wolfgang Pieper, Olaf Hartmann, Filialleiter Sparkasse Telgte, Ulrich Michael, Vorsitzender Kultur-Freundeskreis Telgte, Organisatorin Simone Thieringer von der Stadt Telgte, Winfried Münsterkötter, Geschäftsführer der Stadtwerke ETO, und Peter Scholz, Kuratoriumsmitglied der Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf.

    Die Sommertheatertage sind zurück. An zwei Donnerstagen – am 12. Juli und am 30. August – werden zwei kulturelle Höhepunkte präsentiert. „Freches, modernes Theater und fetzige Musik auf dem Marktplatz“, versprechen die Veranstalter. Für jeden Geschmack soll etwas dabei sein.