Peter Stöger



Alles zur Person "Peter Stöger"


  • Fußball: Bundesliga

    So., 29.11.2020

    1. FC Köln triumphiert auf historische Weise beim BVB

    Ellyes Skhiri mit dem 2:0. Foto: imago-images

    Damit hatte wohl niemand gerechnet. Ausgerechnet die 18-mal sieglosen Geißböcke vom 1. FC Köln gewannen am Samstag beim Titelanwärter Borussia Dortmund. Beim 2:1 fielen beide Treffer der Gäste auf nahezu identische Weise. Katzenjammer hier, Erleichterung da.

  • 5. Spieltag

    Sa., 24.10.2020

    Prinzip Hoffnung: Köln zieht Mut aus 1:1 beim VfB

    Strahlt trotz der aktuellen schwarzen Sieglos-Serie Optimismus aus: Kölns Trainer Markus Gisdol.

    Was soll dem 1. FC Köln Hoffnung machen? 15 Spiele lang wartet er nun schon auf einen Sieg in der Bundesliga - und jetzt kommen auch noch die Bayern. Trotzdem glaubt Trainer Gisdol an die Wende. Und er nennt Gründe dafür.

  • Bundesliga

    Do., 22.10.2020

    Köln-Coach Gisdol bei Matarazzos VfB unter Druck

    Trainer Markus Gisdol muss mit dem 1. FC Köln beim VfB Stuttgart antreten.

    Das Duell zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Köln ist auch das zweier Trainer mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen. Der eine bejubelt einen Traumstart, dem anderen droht ein Negativrekord.

  • Fußball

    So., 16.08.2020

    Erstaunliche Frühform: BVB schlägt Austria Wien 11:2

    Giovanni Reyna (l) jubelt nach seinem Tor zum 0:1.

    Altach (dpa) - Zweiter Test, zweiter Kantersieg - Borussia Dortmund ist schon einen Monat vor dem Bundesliga-Start in beachtlicher Frühform. Vier Tage nach dem Erfolg über den SCR Altach (6:0) gewann der Revierclub das Duell mit dem österreichischen Erstligisten Austria Wien in ähnlich überzeugender Manier 11:2 (4:1).

  • Doppelfunktion

    Fr., 31.07.2020

    Sportvorstand Stöger nun auch Trainer von Austria Wien

    Ist nun auch Trainer von Rapid Wien: Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger.

    Wien (dpa) - Ex-Bundesliga-Trainer Peter Stöger wird neuer Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien.

  • Fünf Jahre nach BVB-Abschied

    Do., 28.05.2020

    Dortmunder Sehnsucht nach Kulttrainer Klopp

    2015 war Jürgen Klopp noch Trainer von Borussia Dortmund.

    Jürgen Klopp prägte beim BVB eine märchenhafte Erfolgsära. Auch fünf Jahre nach seinem Weggang genießt er bei der Vereinsführung und den Fans höchste Wertschätzung. Seine Nachfolger haben noch immer einen schweren Stand - wie die jüngste Diskussion um Lucien Favre beweist.

  • Fußball

    So., 12.04.2020

    Stöger: «Nicht sicher, ob die Watschn für alle gesund ist»

    Peter Stöger, früherer Bundesligatrainer, steht im Stadion.

    Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundesligatrainer Peter Stöger sieht die Corona-Krise als großen Wendepunkt im Fußball. «In der nahen Zukunft wird vieles anders sein als sonst. Dann, wenn wieder die Normalität einkehrt, kann alles geschehen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Watschn für alle gesund ist», sagte der Sportvorstand von Austria Wien der Wiener Tageszeitung «Kurier».

  • Ex-Bundesliga-Coach

    So., 12.04.2020

    Stöger: «Nicht sicher, ob die Watschn für alle gesund ist»

    Trainierte in der Bundesliga den 1. FC Köln und Borussia Dortmund: Peter Stöger.

    Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundesligatrainer Peter Stöger sieht die Corona-Krise als großen Wendepunkt im Fußball.

  • Fußball

    Mo., 13.01.2020

    Scouts in der Halle: Podolski mit 34 begehrt wie mit 18

    Lukas Podolski steht im RheinEnergieStadion in Köln.

    Tendenziell würde Lukas Podolski wohl gerne seine Karriere fortsetzen, aber das richtige Angebot war noch nicht dabei. Die Entscheidung ist deshalb schwierig und offen. Auch alte Weggefährten raten ihm höchst Unterschiedliches.

  • Fußball

    Mo., 16.12.2019

    Stöger: Haben in Dortmund «richtig guten Job gemacht»

    Dortmunds ehemaliger Trainer Peter Stöger.

    Wien (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Peter Stöger (53) schaut zufrieden auf seine Zeit bei Borussia Dortmund zurück. «Nach den fast zwei Jahren Abstand darf man es ja mal sagen: Ich glaube, dass wir einen richtig guten Job gemacht haben», sagte der Österreicher im Interview des «Kicker» (Montag) über die Arbeit seines Trainerteams.