Peter Ustinov



Alles zur Person "Peter Ustinov"


  • Vier Verfilmungen des Agatha-Christie-Krimis

    Sa., 12.01.2019

    „Mord im Orientexpress“: Mit Hercule Poirot im Luxuszug

    Kenneth Branaghhat als Regisseur aus dem bekannten Fall ein spektakuläres Schau-Stück gemacht – und sich selbst als prachtbärtigen Poirot besetzt. dpa

    Ein Mord ist geschehen, und alle Verdächtigen befinden sich in einem Raum: So sieht ein klassisches Krimi-Setting aus. Agatha Christie, die am 12. Januar 1976 gestorben ist, schuf eine besondere Variante dieser Situation: den „Mord im Orientexpress“.

  • Stille Oasen

    Do., 27.12.2018

    Wie die lasterhafte Insel Phuket luxuriös wurde

    Mit dem «Royal Phuket Yacht Club» am Nai Harn Beach wurde die Insel auch für anspruchsvolle Reisende zu einem Ziel.

    Phuket hat mehr zu bieten als die laute Amüsiermeile von Patong und günstige Strandhotels. An den Küsten der thailändischen Ferieninsel verstecken sich auch stille Luxusoasen.

  • Gestern und heute

    Do., 27.09.2018

    Die kleinen Lebensfreuden des Alfred Biolek

    Alfred Biolek in «Bio’s Bar».

    Alfred Biolek war ein Vierteljahrhundert im Fernsehen präsent. Heute lebt er völlig zurückgezogen. Köln verlässt er nicht mehr, sein Tagesablauf ist immer gleich. Es gibt aber noch Momente, in denen er das Leben genießt.

  • Abschied

    Sa., 05.05.2018

    Käpt'n Blaubär und Sir John: Wolfgang Völz ist tot

    Wolfgang Völz starb im Alter von 87 Jahren.

    Auf hoher See erlebte er dank Käpt'n Blaubär haarsträubende Abenteuer. Die Raumpatrouille Orion brachte ihn bis zu den Sternen. Mit 87 Jahren ist der Berliner Schauspieler Wolfgang Völz jetzt gestorben.

  • Film

    Fr., 04.05.2018

    Schauspieler Wolfgang Völz mit 87 Jahren gestorben

    Berlin (dpa) - Der Schauspieler Wolfgang Völz ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Nach dpa-Informationen starb er am Mittwoch. Völz stand für mehr als 600 Fernseh- und rund 150 Kinofilme vor der Kamera. Völz war Mitglied der «Raumpatrouille Orion», der Butler in der ARD-Serie «Graf Yoster gibt sich die Ehre» und Sir John in den Edgar-Wallace-Parodien «Der Wixxer» und «Neues vom Wixxer». Als Synchronsprecher lieh er seine markante Stimme Stars wie Walter Matthau, Peter Ustinov und Mel Brooks. Kindern war Völz als die Stimme von Käpt'n Blaubär aus der «Sendung mit der Maus» bekannt.

  • Im Luxuszug verlorener Seelen

    Fr., 10.11.2017

    „Mord im Orient Express“: Famose Neuverfilmung als virtuoses Solo von und mit Kenneth Branagh

    Mitten im Schnee vor dem Orient Express präsentiert Hercule Poirot (Kenneth Branagh) die Lösung des Mordfalls.

    Das hatte man gehofft, dafür zitterte man, und darüber kann man sich, um es mit Hercule Poirot auszudrücken, „vé­ritablement“ freuen. Die Neuverfilmung des britischen Krimiklassikers „Mord im Orient Express“, das Juwel der Autorin Agatha Christie, ist geglückt, eine Supervorstellung, und Regisseur Kenneth Branagh stellt als belgischer Detektiv mit den kleinen grauen Zellen alle seine Vorgänger und sein eigenes Starensemble in den Schatten.

  • Ausstellung

    Fr., 14.07.2017

    Wie das Auto durch die Kunst rast

    Die Kuratorin Annette Vogel ist für die Idee und Konzeption der Ausstellung verantwortlich. Im Hintergrund ist das Gemälde aus Lack und Acryl «Ferrari F430, 2005» von Tatjana Doll zu sehen.

    Seit mehr als 100 Jahren spielt das Auto in der Kunstgeschichte eine wichtige Rolle. Ikonen wie der Käfer oder der Bulli sind jetzt in Emden in ungewöhnlichen Perspektiven zu sehen.

  • Aufsuchende Jugendarbeit

    Mi., 04.05.2016

    Zum Shooting beim Star-Fotografen

    Lokman Cetiner, Mohammed Abdallah, Hava Öztürk, Hassan Öztürk und Hassan Mansuroglu (vorne, v. l.) präsentierten gemeinsam mit Stadtjugendpfleger Ansgar Westmark, Hilal Yildiz, Studentin und Mitarbeiterin der Stadt Warendorf, sowie Jens Micke, zuständig für die aufsuchende Jugendarbeit in Warendorf (hinten, v. l.), die Porträt-Fotos, die der Fotograf Alexander Basta von ihnen gemacht hatte.

    Vom Düsseldorfer Starfotografen Alexander Basta haben sich fünf Jugendliche aus Freckenhorst fotografieren lassen. Die ausdrucksstarken Porträts sind Teil einer Ausstellung, die gegenwärtig im Düsseldorfer Rathaus zu sehen ist.

  • Leute

    Mi., 12.08.2015

    Die Promi-Geburtstage vom 16. August 2015: Wolfgang Völz

    Schauspieler Wolfgang Völz wird 85»

    Berlin (dpa) - Als Käpt'n Blaubär erzählt Wolfgang Völz haarsträubendes Seemannsgarn in der «Sendung mit der Maus». Er ist Mitglied der «Raumpatrouille Orion» und Sir John in den Edgar-Wallace-Parodien «Der Wixxer» und «Neues vom Wixxer».

  • Szene

    Do., 10.07.2014

    Grünkohl-Trend in Nordamerika

    Grünkohl ist in New York und Toronto angesagt. Foto: Roland Weihrauch

    Toronto (dpa) - Kanadas größte Stadt Toronto ist eine Szene-Metropole und wirkt - wie Peter Ustinov gesagt haben soll - wegen seiner Sauberkeit und Sicherheit wie ein von Schweizern geführtes New York.