Petra Meyer



Alles zur Person "Petra Meyer"


  • Sexuelle Gewalt

    Fr., 15.03.2019

    Zwei Frauen rufen Opfer auf, ihr Schweigen zu brechen: „Hey, redet darüber!“

    Petra Meyer und Renate Foppe wollen das Thema sexuelle Gewalt und ihre Spätfolgen aus der Tabuzone holen. Auch um andere gar nicht erst zu Opfern werden zu lassen.

    Wer Opfer sexueller Gewalt wird, redet normalerweise nicht darüber. Leidet aber oft sein Leben lang darunter. Und gerät in einen Teufelskreis.

  • Empfang zum neuen Kirchenjahr in St. Margaretha

    Mo., 03.12.2018

    Ehrenamt wird immer wichtiger

    Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates (links), und Pater Shaji George (rechts) dankten Georg Fels (hinten links), Christina Bauermeister (2.von rechts) und dem Ehepaar Yvonne und Matthias Rehbock für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz in der katholischen Kirchengemeinde.

    Da es immer weniger Hauptamtliche gebe, sei in der Kirchengemeinde St. Margaretha immer mehr ehrenamtlicher Einsatz gefragt. Das erklärte Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates, anlässlich des Empfangs zum neuen Kirchenjahr. Dabei wurden die Gläubigen auch auf den aktuellen Stand der Baumaßnahmen und anderen Investitionen in den Ortsteilen der Kirchengemeinde gebracht.

  • Empfang zum neuen Kirchenjahr der Pfarrgemeinde St. Margaretha

    Mo., 04.12.2017

    Lebendige Gemeinschaft

    Beim Empfang zum neuen Kirchenjahr der katholischen Pfarrgemeinde St. Margaretha stellte sich der frisch gewählte Pfarreirat den Gläubigen vor.

    Als lebendige Gemeinschaft präsentierte sich die Pfarrgemeinde St. Margaretha Westerkappeln am Sonntag beim Empfang zum neuen Kirchenjahr. Dabei wurden auch neue Personalien bekanntgegeben.

  • Kirchengemeinde hat neues Konzept zur Kommunionvorbereitung in Westerkappeln und Lotte

    Sa., 20.05.2017

    Gut vorbereitet an den Tisch des Herrn

    Zufrieden mit ihrem Konzept sind (von links) Rita Köster, Irmgard Heidemann, Petra Meyer, Veronika Kowalski, Daniela Kraus, Teresa Szyszko und Pater Shaji George.Jedes Kind bekam für die Vorbereitung auf die Erstkommunion ein eigenes Arbeitsbuch.

    Der Höhepunkt steht noch bevor: 42 Kinder aus der Kirchengemeinde St. Margaretha feiern in den nächsten Tagen ihre Erstkommunion in Alt-Lotte, Wersen und Westerkappeln. Vorbereitet wurden sie auf dieses Sakrament mit einem neuem Konzept, das „an die Lebenssituation der Kinder und auch deren Eltern angepasst ist“, erläutert Pastoralreferentin Irmgard Heidemann.

  • Leichtathletik: Bergmarathon

    Di., 11.10.2016

    Petra Meyer und Theo Maag von GW Steinbeck beim Laufabenteuer in Marokko

    Theo Maag (links) in Marokko, hier mit noch frischen Beinen beim „Downhill“.

    In der wilden und schroffen Bergwelt des Hohen Atlas in Marokko bestritten Theo Maag und Petra Meyer von GW Steinbeck in der ersten Oktoberwoche ein Berglauf-Abenteuer der ganz besonderen Art.

  • Extremismus

    Di., 26.04.2016

    Streit unter Salafisten ruft Polizei auf den Plan

    Bremen (dpa) - Ein Streit über die Auslegung des Korans unter Salafisten hat einen Polizei-Großeinsatz in Bremen ausgelöst. Unterstützt von Spezialkräften aus anderen Bundesländern durchsuchten die Beamten mehrere Wohnungen und Geschäfte in der Hansestadt. Zuvor waren Hinweise eingegangen, dass zwei Menschen getötet werden sollen. Die Ermittler stellten die Identität von neun Verdächtigen fest, ließen sie danach aber laufen. Für einen Haftbefehl reichten die Beweise nicht, sagte Staatsanwältin Petra Meyer. Man habe bisher nur einen Anfangsverdacht.

  • Extremismus

    Di., 26.04.2016

    Streit unter Salafisten ruft Polizei auf den Plan

    Bremen gilt als Salafisten-Hochburg.

    Erneut ist die Polizei in Bremen gegen Salafisten vorgegangen. Der Verdacht: ein Mordkomplott wegen eines Streits über Glaubensfragen. Per Razzia suchten die Ermittler jetzt nach Beweisen.

  • Pfarrkonvent St. Margaretha

    Do., 26.02.2015

    Lebendiger und ehrlicher Austausch

    Über eine positive Resonanz auf den Pfarrkonvent freuten sich (von links) Daniela Krause, Veronika Kowalski, Irmgard Heidemann, Pater Shaji George, Petra Meyer, Martin Aptyka und Mechthild Schulz. Aptyka hatte die katholischen Christen mit Zahlen und Fakten zum Sozialraum Lotte und Westerkappeln, zum Bistum Münster und zu St. Margaretha versorgt.

    Die Einladung zum Pfarrkonvent für die Kirchengemeinde St. Margaretha ist auf große Resonanz gestoßen. Am Dienstagabend gab es einen lebendigen und ehrlichen Austausch, bei dem auch Missstände angesprochen wurden.

  • St. Margaretha veranstaltet Pfarrkonvent 

    Di., 17.02.2015

    Für eine lebendige Kirche

    Die Weichen zu stellen für die Zukunft der Kirchengemeinde sehen (von links) Daniela Krause, Pater Shaji George, Veronika Kowalski, Martin Aptyka und Mechthild Schulz als wichtige Aufgabe und hoffen auf viele Unterstützer.

    Warum engagieren sich Menschen in der Kirche ? Welche Erwartungen und Wünsche haben Menschen an die Kirche ? Mit solchen und ähnlichen Fragen setzt sich zurzeit ein Kreis von Frauen und Männern in der katholischen Kirchengemeinde St. Margaretha auseinander.

  • St. Margaretha begrüßt das neue Kirchenjahr

    Mo., 01.12.2014

    Ein neues Logo für eine offene Gemeinschaft

    Sie alle werden  

    Drei, sich an den Händen haltenden Figuren in Lila, Rot und Grün. Sie sollen fortan nicht nur die Teile Westerkappeln, Lotte und Wersen in der Kirchengemeinde St. Margareta symbolisieren, sondern auch den dreifaltigen Gott und stehen zudem für die Gemeinschaft, für eine offene und moderne Kirchengemeinde.