Philip Winkler



Alles zur Person "Philip Winkler"


  • Kreisliga A: Sieg gegen Teuto Riesenbeck

    So., 08.03.2020

    3:1 – SW Lienen mit Herz und Verstand

    Lienens Julian Stumpe (re.) war einer der Aktivposten beim 3:1-Sieg der Schwarz-Weißen gegen Teuto Riesenbeck.

    Im Gegensatz zur vergangenen Woche boten die Fußballer von SW Lienen im Spiel gegen Teuto Riesenbeck nicht nur Fußball mit Herz, sondern auch mit Verstand.

  • Offensivspektakel beim 2:2-Remis gegen Falke Saerbeck

    So., 01.03.2020

    SW Lienens Mut nur teilweise belohnt

    Dicke Luft vor dem Saerbecker Tor: Lienens Marc-André Hoff (Nr 33) im Luftduell mit Saerbecks Keeper Max Dickmänken.

    Schwarz-Weiß Lienen ist zwar noch nicht ganz aller Abstiegssorgen ledig. Doch gestern zeigte die Mannschaft einmal mehr, weshalb sie eine Bereicherung für die Kreisliga A ist.

  • Fußball: Torjäger der Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 12.12.2019

    Winkler und Schneider schleichen sich ran

    Philip Winkler (SW Lienen) rückt auf Rang drei vor.

    Am 17. und zugleich letzten Spieltag fanden in der Kreisliga A nur fünf von acht Begegnungen statt. Trotzdem gab es wieder reichlich Tore, nämlich immer 24 an der Zahl.

  • Fußball: Torjägerliste der Kreisliga A

    Mi., 13.11.2019

    Tugay Gündogan von TGK Tecklenburg baut Vorsprung aus

    Yannik Lunow von SW Lienen

    Langsam aber sicher enteilt Tugay Gündogan der Konkurrenz in der Torschützenliste der Kreisliga A Tecklenburger. Aus dem Führungsquartett war der Mittelfeldspieler des TuS Graf Kobbo Tecklenburg am Wochenende als einziger erfolgreich.

  • Fußball: Torschützenliste der Kreisliga A Tecklenburg

    Di., 05.11.2019

    Tuguay Gündogan vom TuS Graf Kobbo Tecklenburg weiter allein in Führung

    Domenik Breuer von Arminia Ibbenbüren traf am Wochenende drei Mal und bringt es jetzt auf 17 Treffer.

    Die Torjäger der Kreisliga A gönnen sich einfach keine Pause. Am vergangenen Wochenende lag das Leder in acht Spielen 43 Mal im Netz. Das entspricht einem Schnitt von über fünf Treffern pro Spiel.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 06.10.2019

    6:2: SW Lienen feiert Schützenfest beim VfL Ladbergen

    Da war die Welt für die Hausherren noch in Ordnung: Simon Ulrich Richter (4. von links halb verdeckt) köpft nach einer Ecke zum 2:2 ein. Letztlich siegte SW Lienen aber mit 6:2.

    Auf den VfL Ladbergen dürften schwere Zeiten zukommen. Mit 2:6 (1:2) bezogen die Heidedörfler am Sonntag im Nachbarschaftsduell gegen SW Lienen eine böse Schlappe. Zwar fällt der Sieg für die Gäste aufgrund der verteilten Spielanteile zu hoch aus, verdient ist er allemal.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 04.10.2019

    SWL-Kapitän Yannik Lunow über den Lienener Wahnsinn 

    SW Lienens Mannschaftskapitän Yannik Lunow (links), der hier noch an SW Eschs Keeper Niklas Prinz scheiterte, erzielte in der 90. Minute den 5:4-Siegtreffer.

    Gäbe es Bonuspunkte für Mentalitätsmonster, Aufsteiger Schwarz-Weiß Lienen wäre wahrscheinlich Spitzenreiter in der Kreisliga A. Alleine die beiden zurückliegenden Spiele der Schwarz-Weißen grenzten schon fast an Wahnsinn.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 29.09.2019

    SW Lienens Wahnsinn geht weiter

    O.3 lagen Marc Hoff (links) und SW Lienen gegen SW Esch schon zurück. Doch die Lienener stecken so schnell nicht auf. Am Ende feierten sie noch einen 5:4-Sieg bei strömenden Regen

    Der SC Dörenthe hat den bisherigen Tabellenführer der Kreisliga A, den SC Halen, gestürzt. Mit dem allerletzten Aufgebot siegte die Scholz-Elf am Sonntagnachmittag in Halen mit 3:2, neuer Tabellenführer ist die DJK Arminia Ibbenbüren.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 01.09.2019

    Falkes Blick geht nach unten

    Bitter: Gegen SW Lienen kassierten die Saerbecker die nächste Niederlage.

    Bitter: In der Nachspielzeit kassierten die Fußballer des SC Falke Saerbeck noch den Treffer zum 2:3 – in der Tabelle sortieren sich die Saerbecker unten ein.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 01.09.2019

    SV Büren fertigt Ladbergen 7:1 ab

    Sascha Höwing (links) feierte mit Preußen Lengerich am Freitagabend einen 1:0-Sieg gegen SC Dörenthe,

    Der SV Büren präsentiert sich in der Fußball-Kreisliga A weiterhin in bestechender Frühform. Der Spitzenreiter fertigte am Sonntagnachmittag das punktlose Schlusslicht VfL Ladbergen klar mit 7:1 ab und führt das Klassement aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber dem SC Halen an.