Philipp Hölscher



Alles zur Person "Philipp Hölscher"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 15.11.2019

    Preußen Lengerich will Rang drei sichern

    SW Lienen, rechts Eimo Smidt, will nach dem Remis im Derby gegen Lengerich jetzt den SV Büren ärgern.

    Es ist der letzte Hinrundenspieltag der Kreisliga A. TuS Graf Kobbo Tecklenburg (siehe auch Text oben) und Arminia Ibbenbüren sind punktgleich und kämpfen um die Herbstmeisterschaft. Dahinter lauert Preußen Lengerich.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 27.10.2019

    Tus Graf Kobbo weiter Erster – VfL Ladbergen neuer Letzter

    Philip Winkler kann sich hier mal gegen seinen Kontrahenten Tobias Birke durchsetzen. Wenig später traf er aber nur den Pfosten.

    Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg verteidigte die Tabellenführung der Kreisliga A. Und das absolut souverän. Mit 5:1 setzte sich am Sonntag die Elf von Trainer Klaus Bienemann bei der Reserve der Ibbenbürener SV durch.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 25.10.2019

    VfL Ladbergen vor wegweisendem Kellerduell – SW Lienen trifft auf Arminia

    Christian Kube (rechts) und SWLienen erwarten am Sonntag Arminia Ibbenbüren. Der TGK Tecklenburg, links Julian Lüttmann, will bei der ISV-Reserve drei Punkte holen.

    Kreisliga A-Spitzenreiter TuS Graf Kobbo Tecklenburg muss am Sonntag seine Spitzenposition in Ibbenbüren verteidigen. Bereits um 13.15 Uhr ist Anstoß bei der ISV-Reserve, alle weiteren Begegnungen des 12. Spieltages beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 11.10.2019

    Auf SW Lienen wartet eine hohe Hürde

    Zuletzt im Derby blieb SW Lienen mit 6:2 beim VfL Ladbergen siegreich. An diesem Wochenende sind beide Clubs wieder extrem gefordert.

    Am Sonntag trifft die Ibbenbürener SV II im Kellerduell der Kreisliga A auf den VfL Ladbergen, Falke Saerbeck erwartet schon am Samstag den TGK Tecklenburg. SW Lienen spielt am Sonntag daheim gegen den SC Dörenthe.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 13.09.2019

    SW Lienen, VfL Ladbergen und TGK Tecklenburg vor wichtigen Spielen

    Tugaj Gündogan (links) will mit dem TGK Tecklenburg in Büren drei Punkte holen.

    Vor einer schweren Auswärtsprüfung steht der TGK Tecklenburg am Sonntag in Büren. Den ersten Dreier möchte der VfL Ladbergen beim Aufsteiger SV Dickenberg einfahren.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 28.08.2019

    Vorgezogenes Absteiger-Duell: DJK empfängt Teuto

    Marcel Walsch (links) und die DJK Arminia Ibbenbüren treffen auf Teuto Riesenbeck.

    Gleich fünf Spiele werden in der Fußball-Kreisliga A vorgezogen und sorgen für einen zerstückelten 4. Spieltag. Drei Partien werden bereits am Donnerstagabend absolviert, zwei folgen am Freitag.

  • Fußball: Kreispokalendspiele in Lengerich

    Mi., 29.05.2019

    TuS Recke gegen ISV: „Wir kennen uns aus dem Effeff“

    Treffen im Finale um den Kreispokal aufeinander: der TuS Recke mit Marvin Strotmann (links) und die ISV mit Lukas Börgel (rechts).

    Im Stadion an der Münsterstraße in Lengerich finden am Donnerstag (Himmelfahrt) die Kreispokalendspiele der Männer und Frauen statt. Bei den Männern treffen mit dem TuS Recke und der ISV zwei Bezirksligisten aufeinander und ermitteln den Nachfolger von Vorjahressieger Preußen Lengerich.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    Heemann erbost: „Eine Frechheit“

    „Au Backe!“ Da konnte sich Preußen Lengerichs Stürmer Martin Fleige nur noch an den Kopf fassen. Am Sonntag lief bei den Preußen gegen die ISV nichts zusammen. Das 1:4 war am Ende sogar noch schmeichelhaft.

    Das war eine blutleere Vorstellung, die der SC Preußen Lengerich am Sonntag beim 1:4 gegen die ISV bot. der gefrustete SCP-Trainer Pascal Heemann nahm nach dem Spiel kein Blatt vor dem Mund.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 12.04.2019

    Brisantes Kellerduell: Preußen Lengerich erwartet die ISV zum Derby

    Mit 4:1 setzte sich die ISV, am Ball Marvin Hagemann, gegen Preußen Lengerich und Sahin Günana (rechts) durch. Am Sonntag sind die Preußen heiß auf eine Revanche.

    Das kam schon beinahe einem Offenbarungseid gleich, was der SC Preußen Lengerich im Hinspiel (1:4) bei der ISV Ablieferte. Es war das letzte Spiel unter Trainer Sebastian Ullrich. Der musste nach der Pleite den Hut nehmen. Pascal Heemann übernahm wenig später die Aufgabe.

  • Fußball: Bezirksliga-Junioren-Aufstiegsrunde

    Di., 27.06.2017

    Letzte Chance für die D1 von Preußen Lengerich

    Die D-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) wollen die letzte Aufstiegschance heute mit einem Sieg gegen Beckum wahren.

    Mit den C-Junioren der Ibbenbürener SV steht der erste Bezirksliga-Aufsteiger fest. Für die D-Junioren des SC Preußen Lengerich zählt heute Abend gegen die SpVg Bechum nur ein Sieg.