Philipp Hagemann



Alles zur Person "Philipp Hagemann"


  • Sportausschuss debattiert über Preußen-Stadion

    Mi., 27.11.2019

    „Ja“ zur Beihilfe, aber Streit um Ausbau

     

    Der klamme SC Preußen Münster soll von der Stadt eine Beihilfe bekommen. Da sind sich alle Mitglieder des Sportausschusses einig. Über die Zukunft des Stadions gibt es aber weiterhin große Meinungsverschiedenheiten.

  • Fußball: Amateurligen

    Di., 19.11.2019

    Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

    Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen.

  • Fußball: Amateurligen

    Di., 19.11.2019

    Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

    Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.

    Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen.

  • Vier Tote bei Schießerei

    Mo., 18.11.2019

    Münster trauert mit US-Partnerstadt Fresno

    Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr vor dem Tatort in Münsters kalifornischer Partnerstadt Fresno.

    In Münsters kalifornischer Partnerstadt Fresno sind bei einer Schießerei vier Menschen getötet worden. Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Philipp Hagemann, ist erschüttert.

  • Fußball: Schiedsrichter in Sorge

    Fr., 08.11.2019

    Referee wird 20 Kilometer mit dem Auto verfolgt

    Rote Karten nebst Rudelbildung gibt es nicht nur im Profifußball. Auch auf den hiesigen Amateurplätzen nehme die Zahl der Verfehlungen zu, wie Paulo Goncalves (kl. Bild) bestätigt.

    Anfeindungen im Netz, Pöbeleien oder sogar physische Attacken auf dem Platz: Die Referees haben in diesen Tagen wenig zu lachen. Nur der Altkreis Lüdinghausen ist – noch – eine Oase für die Unparteiischen.

  • Fußball: Kreis ergreift Maßnahmen

    Mi., 06.11.2019

    Gewalt gegen Schiedsrichter – Drohungen am Telefon

    Hände weg vom Schiedsrichter: Das gilt von den Profiligen bis hinunter in die Kreisliga C.

    Ein Schiedsrichter wird mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein anderer wird von einem Spieler mit dem Auto verfolgt. Ein weiterer wird am Telefon bedroht. Das sind drei Fälle aus dem heimischen Fußballkreis. Gewalt gegen Unparteiische ist auch hier ein Thema.

  • Fußballkreis geht das Thema Gewalt gegen Schiedsrichter an

    Mi., 06.11.2019

    Drohungen am Telefon

    Die Gewalt gegen Schiedsrichter hat in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen. Der jüngste Vorfall – ein 22-jähriger Referee aus Hessen wurde in einer C-Liga-Partie von einem Spieler bewusstlos geschlagen – brachte das Thema wieder in die Öffentlichkeit. Auch im heimischen Fußballkreis Münster ist Gewalt ein Thema.

  • Münster und Monastir feiern 50 Jahre Partnerschaft

    Mi., 30.10.2019

    Münster und Monastir feiern „Goldhochzeit“

    Glückwunsch zum 50-jährigen Städtepartnerschaft: Monastirs Bürgermeister Mondher Marzouk (r.) und Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) im Rathaus von Monastir.

    Eine starke Verbindung: Anlässlich der 50 Jahre bestehenden Partnerschaft zwischen Münster und Monastir, reiste eine Delegation aus Münster nach Tunesien. Im Mittelpunkt der Reise standen Gespräche der beiden Stadtoberhäupter – und ein Projekt für Säuglinge und Mütter.

  • Reiten: Septemberturnier

    So., 08.09.2019

    Rüder überholt in Appelhülsen Schulze Topphoff

    Den Sieg vor Augen: Hans-Thorben Rüder flog mit Commander durch den Stangenwald. Am Ende schnappte der Reiter des Fehrmarnschen Ringreitervereins dem Havixbecker Philipp Schulze Topphoff noch die goldene Schleife vor der Nase weg.

    Einen spannenden Verlauf nahm die Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S* am Freitagabend beim Septemberturnier des RV Appelhülsen. Es siegte Hans-Thorben Rüder vor Philipp Schulze Topphoff.

  • Fußball: Kreis Münster

    Sa., 10.08.2019

    Schiedsrichter-Chef Hagemann nennt Hockey und Handball als Vorbilder

    Hinter den Kulissen tätig, zu Gast beim Redaktionsgespräch, aber auch selbst noch an der Pfeife: Philipp Hagemann

    Philipp Hagemann pfeift nicht nur selbst regelmäßig Spiele, sondern ist als Schiedsrichter-Chef des Kreises Münster auch hinter den Kulissen aktiv. Beim Redaktionsbesuch äußerte er sich zum neuen Regelwerk, der Resonanz der heimischen Vereine und zur Frauenquote.