Philipp Horn



Alles zur Person "Philipp Horn"


  • Biathlon-WM in Antholz

    Mi., 19.02.2020

    Titelverteidiger Peiffer & Co. über 20 Kilometer im Einsatz

    Geht in Antholz als Titelverteidiger über 20 Kilometer ins Rennen: Arnd Peiffer.

    Antholz(dpa) - Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz steht heute das Einzelrennen der Männer auf dem Programm. Der Klassiker über 20 Kilometer startet um 14.15 Uhr. ARD und Eurosport übertragen.

  • Biathlon-WM

    Di., 18.02.2020

    Weltmeister Peiffer vor Einzel zurückhaltend

    Arnd Peiffer geht mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.

    Das Einzelrennen gewinnen nur echte Männer, sagte einst Norwegens Olympiasieger Svendsen. So gesehen ist Arnd Peiffer ein ganzer Mann. Doch ein Jahr nach seinem WM-Triumph geht der Biathlet aus dem Harz mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.

  • Vorschau

    So., 16.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Geht im WM-Verfolgungsrennen als Titelverteidigerin an den Start: Denise Herrmann.

    Bei der Biathlon-WM in Antholz haben Herrmann und Peiffer in der Verfolgung Chancen auf WM-Medaillen. Auch Rodler und Eisschnellläufer kämpfen um WM-Titel. Im Bob und Skeleton stehen Europameisterschaften an. Schafft es Karl Geiger im Skifliegen auf das Weltcup-Podest?

  • Vorschau

    Sa., 15.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Gehört im WM-Sprint in Antholz zum Favoritenkreis: Benedikt Doll.

    Bei der Biathlon-WM in Antholz kommt es im Männer-Sprint zum ersten Giganten-Treffen. Auch die Rodler und die Eisschnellläufer kämpfen um WM-Titel. Im Bob und Skeleton stehen Europameisterschaft an. Bei den Alpinen geht es um Weltcup-Punkte.

  • Titelkämpfe in Antholz

    Sa., 15.02.2020

    WM-Debütant Philipp Horn: «Auch die Top Ten möglich»

    Feiert in Antholz sein WM-Debüt: Philipp Horn.

    Philipp Horn hatten die wenigsten auf der Rechnung. Doch der Biathlet vom SV Eintracht Frankenhain hat überrascht und sich einen Platz im WM-Team erkämpft.

  • Titelkämpfe in Antholz

    Di., 11.02.2020

    Biathlon-WM: Herrmann, Peiffer und Doll die Hoffnungsträger

    Bei der WM allemal gut für eine Medaille: Benedikt Doll.

    Am 13. Februar beginnt in Antholz die Biathlon-WM. Die deutsche Mannschaft steht nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier unter Druck. Hoffnungen ruhen vor allem auf Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll.

  • Biathlon-Weltcup in Pokljuka

    So., 26.01.2020

    Doll und Co. selbstbewusst zur WM: «Richtig gutes Gefühl»

    Benedikt Doll zeigte im Massenstart eine starke Leistung.

    Benedikt Doll sorgt mit Platz zwei im Massenstart für das deutsche Topergebnis bei der WM-Generalprobe der Biathleten. Die Männer sind vor dem Saison-Highlight optimistisch, bei den Frauen um Denise Herrmann läuft noch nicht alles perfekt.

  • Ski alpin bis Snowboard

    So., 26.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Beim Slalom in Kitzbühel liegen die deutschen Hoffnungen auf Linus Straßer.

    In Kitzbühel steht der dritte Event des Jubiläums-Wochenendes an, im Slalom will Linus Straßer überzeugen. Die Biathleten bestreiten Massenstarts in Slowenien.

  • Weltcup in Pokljuka

    Sa., 25.01.2020

    WM-Generalprobe gelingt: Biathlon-Mixedstaffel Dritte

    Die deutsche Mixed-Staffel um Philipp Horn (l-r), Johannes Kühn, Janina Hettich und Vanessa Hinz jubeln auf dem Podium.

    Die deutsche Mixedstaffel schafft es in Slowenien auf das Podest. Im letzten Teamrennen vor der WM sind die Biathleten nicht mal in Bestbesetzung dabei. Im Single-Mixed verpassen Franziska Preuß und Erik Lesser auf der Pokljuka knapp die Top Ten.

  • Ausblick

    Sa., 25.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Auf der Streif im Blickpunkt: 2018-Sieger Thomas Dreßen.

    Die Streif verspricht Adrenalin pur. Bei der spektakulärsten Abfahrt des Alpin-Zirkus will Thomas Dreßen wieder auf das Podium. Den Biathleten soll in den Mixed-Staffeln der Einzelsieg von Denise Herrmann Aufschwung geben.