Philipp Kaldewei



Alles zur Person "Philipp Kaldewei"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum – Ergebnisse des 7. Spieltags

    So., 22.09.2019

    Neun Tore und ein Platzverweis: Westfalia Vorhelm düpiert ASK Ahlen

    Der spielentscheidende Moment: ASK-Mittelfeldspieler Alper Yildirim wird nach einem Foul an Davin Wöstmann des Feldes verweisen – sehr zu seinem Unverständnis, wie er dem Schiedsrichter deutlich macht.

    Westfalia Vorhelm hat ASK Ahlen regelrecht überrollt. Die Mannschaft von Serkan Aldemir schwächte sich in einer wichtigen Phase selbst – und hakt das Thema Aufstieg nun endgültig ab.

  • Leichtathletik: Citylauf des TV Friesen Telgte

    So., 15.09.2019

    Barwinski wieder vor Kaldewei – 25 Kilo Zusatzgewicht für die ganz Harten

    Gemeinsam liefen 14 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Telgte fünf Kilometer, fast alle in Dienstkleidung. Gemeinsam kamen sie auch ins Ziel. Vier Kameraden starteten sogar in voller Montur – samt Atemschutzgerät.Wie im Vorjahr: Der Ahlener Jonas Barwinski (vorne) gewann über zehn Kilometer vor Philipp Kaldewei aus Oelde.

    Mit 476 lag die Zahl der Finisher beim 14. Volksbank-Citylauf des TV Friesen Telgte knapp unter der des Vorjahres. Über zehn Kilometer gewann wieder Jonas Barwinski vor Philipp Kaldewei. Den größten Respekt verdienten sich 14 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr.

  • Leichtathletik: 14. Volksbank-Citylauf

    Sa., 31.08.2019

    Volkslauf in Telgte: Weichen stellen für den Sieg

    Beim Schülerlauf über 2,5 Kilometer im Rahmen des Telgter Citylaufs gibt es am 14. September verschiedene Preise zu gewinnen.

    Der Online-Anmeldeschluss für den 14. Volksbank-Citylauf des TV Friesen endet am 8. September. Die Siegaspiranten bei der Cup-Laufserie über zehn Kilometer können bei dem Volkslauf in Telgte die Weichen stellen. Aber allein um sie geht es beim Citylauf natürlich nicht.

  • 33. Volkslauf in Einen 2019

    Mo., 26.08.2019

    „Wo ist denn Jonas Barwinski?“

    Richtig ärgerlich: Jonas Barwinski ist hier noch guter Dinge, führt er doch nach einem Kilometer schon deutlich. Dann biegt er falsch ab und landet auf Rang 130.

    Was für ein ärgerliches Missgeschick: Beim Emslauf in Einen ist Jonas Barwinski aus Ahlen in Führung liegend falsch abgebogen. Das hat den Titelverteidiger bei der zweiten Wertung der kreisweiten Laufcup-Serie den Tages- und wahrscheinlich auch alle Chancen auf den Gesamtsieg gekostet.

  • Volkslauf in Einen

    So., 25.08.2019

    „Wo ist denn Jonas Barwinski?“

    Hier ist Jonas Barwinski noch guter Dinge: Er führt nach einem Kilometer schon deutlich. Dann verläuft er sich und landet auf Rang 130.

    Langweilig wird es beim Volksbank-Laufcup auch in diesem Jahr nicht. Beim Emslauf in Einen gab es mit Philipp Kaldewei vom LV Oelde den zweiten Sieger im zweiten Lauf – und der Titelverteidiger schlug den falschen Weg ein.

  • Leichtathletik: Bever-Lauf in Ostbevern

    Fr., 09.08.2019

    Beide Top-Favoriten der Lauf-Cup-Serie wandern in Österreich

    Der Ahlener Jonas Barwinski gewann im Vorjahr zum ersten Mal den Bever-Lauf.

    Jonas Barwinski und Philipp Kaldewei, die Top-Favoriten bei der Volksbank-Lauf-Cup-Serie im Kreis Warendorf, fehlen zum Auftakt beim Bever-Lauf des BSV Ostbevern. Sie wandern in Österreich.

  • Leichtathletik: 15. Bever-Lauf

    Fr., 09.08.2019

    Barwinski und Kaldewei erneut favorisiert

    So sehen Sieger aus: Der Ahlener Jonas Barwinski (rechts) landete vergangenes Jahr seinen ersten von vier Siegen im Rahmen der Laufcup-Serie und stand danach Rede und Antwort.

    Für den 15. Volksbank-Bever-Lauf am Samstag (10. August) hofft der BSV Ostbevern noch auf viele Nachmeldungen, vor allem für den Schülerlauf über zwei Kilometer. Es gibt einen neuen Wanderpokal und Unterstützung für die Fördervereine der Schulen – und zwei Favoriten.

  • Leichtathletik: TV Friesen Telgte

    Do., 11.07.2019

    Der Rekord soll fallen beim 14. Telgter Citylauf

    Veranstalter und Sponsoren trafen sich: (o.v.l.) Jutta Niermann (stellvertretende Vorsitzende TV Friesen), Tom Klee (Preussen Personal), An­dreas Terborg (Vereinigte Volksbank) und Claudia Heider (Stadtwerke Ostmünsterland) sowie (u.v.l.) die Orga-Team-Mitglieder Mirco Borgmann, Markus Berger, Anja Overheu, Bettina Worch, Jens Hartmann, Markus Hunkemöller, Martin Langner und Barbara Grundmann.

    Die Weichen sind gestellt für den 14. Volksbank-Citylauf des TV Friesen Telgte am 14. September. Knapp 100 Meldungen sind bereits eingegangen. Geht es nach den Vorstellungen des Organisationsteams, soll der Rekord vom vergangenen Jahr geknackt werden.

  • Leichtathletik: 17. Haldenlauf in Ahlen

    Di., 07.05.2019

    Ein Stück Ruhrgebiet im Münsterland – Hunkemöller vorne

    Theresa Hunkemöller finishte nach 47:34 Minuten – und lag damit unter den angepeilten 50 Minuten.

    Amanuel Desale von der LG Ahlen hat den Haldenlauf 2019 gewonnen. Sein Konkurrent Philipp Kaldewei musste sich mit Platz zwei begnügen. Bei den Frauen stand mit Theresa Hunkemöller eine Debütantin ganz oben auf dem Treppchen.

  • Leichtathletik: 17. Ahlener Stadtteil- und Haldenlauf

    Mo., 06.05.2019

    Ein Stück Ruhrgebiet im Münsterland: Haldenlauf begeistert Athleten

    Nach der Halde und 100 Höhenmetern kann einem schon mal die Zunge aus dem Hals hängen. Manfred Kreutz (großes Bild) empfindet offenbar genauso. Kurz vor dem Ziel feuerte derweil Organisator Hermann Huerkamp (Mitte) die Teilnehmer an, so wie hier Emily Winkler, die den 800 Meter langen Lauf der U10-Mädchen gewann. Auftanken und Durstlöschen muss dagegen der Vorhelmer Marlon Mühl (rechts) nach seinem Spurt beim Lauf der U12.

    Amanuel Desale von der LG Ahlen hat den Haldenlauf 2019 gewonnen. Sein Konkurrent Philipp Kaldewei musste sich mit Platz zwei begnügen. Bei den Frauen stand eine Debütantin ganz oben auf dem Treppchen.