Philipp Schlamann



Alles zur Person "Philipp Schlamann"


  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 25.08.2019

    RWN jetzt alleiniger Spitzenreiter

    Auch Spielertrainer Rick Reekers (re.) steuerte bei Nienborgs 5:1 an der Laubstiege einen Treffer bei.

    An der Laubstiege feierten nach 90 Minute nur die Rot-Weißen. Und zwar den dritten Sieg im dritten Match garniert mit der Tabellenführung, die RW Nienborg weiterhin behält. Das Team von Rick Reekers und Philipp Schlamann ist nun der einzige von 15 Vereinen, der noch gar keinen Punkt abgegeben hat.

  • Fußball: Kreisliga B1

    Di., 23.07.2019

    „In diesem Jahr sind wir weiter“

    Die RWN-Übungsleiter mit ihren Neuzugängen: Co-Trainer Philipp Schlamann, Anton Holtkamp (A-Jugend), Kevin Böcker (SV Heek), Michael Haase (A-Jugend), Marius Freitag (A-Jugend), Ole Pieper (A-Jugend) und Spielertrainer Rick Reekers (von links).

    So richtig verärgert wirkt Rick Reekers zwar nicht. Wieso sollte er auch? Gemeinsam mit Philipp Schlamann holte er bei seiner Premiere als Spielertrainer auf Anhieb die Vizemeisterschaft. Nach den Plätzen acht, zehn und fünf in den drei Jahren zuvor eine klare Steigerung für Rot-Weiß Nienborg. Und trotzdem: Hier und da klingt aus seinen Worten doch so etwas wie Enttäuschung.

  • Fußball: Testspiele

    So., 14.07.2019

    „Familientreffen“ im Eichenstadion

    Philipp Hörst traf gegen Oeding beim 6:0 doppelt.

    Auch an diesem Wochenende nutzten die heimischen Fußballvereine die Zeit, um sich intensiv auf die Saison 2019/20 vorzubereiten. Es floss also viel Schweiß. Doch es ging bisweilen ebenso gesellig zu. Insbesondere im Nienborger Eichenstadion, wo es beim Dreier-Turnier zum großen Wiedersehen mehrerer aktueller und ehemaliger FCE-Akteure kam.

  • Vorbereitung des SC Rot-Weiß Nienborg

    Do., 04.07.2019

    Dinkel-Cup im Eichenstadion

    Nach der Premiere 2016 (Foto) ist Rot-Weiß Nienborg nun im Eichenstadion erneut Gastgeber des Dinkelcups.

    Mit einem gemeinsamen Frühstück im Clubheim startet B-Ligist Rot-Weiß Nienborg in die Saisonvorbereitungen.

  • Fußball: Kreisliga B1

    Mi., 17.04.2019

    Letzter Strohhalm für RWN

    Maß nehmen will und muss Rot-Weiß Nienborg am Karsamstag im Eichenstadion gegen die Zweitvertretung vom SC Südlohn.

    Wenn Rot-Weiß Nienborg noch nach einem kleinen Strohhalm in Sachen Meisterschaft greifen will, dann braucht die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann am Karsamstag (20. April) unbedingt einen Sieg.

  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 07.04.2019

    Zu viel läuft im Derby gegen RW Nienborg

    Nienborgs Co-Trainer Philipp Schlamann ärgerte sich über zwei verschenkte Punkte im Derby in Ahle.

    Nachdem Julian Baving in der Schlussphase wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz geflogen war, hätte noch alles passieren können. Doch im Derby zwischen SC Ahle und Rot-Weiß Nienborg blieb es beim 2:2 (1:1).

  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 24.03.2019

    Josef Hemker: Erst Pechvogel, dann Matchwinner

    Den Angriff von Rot-Weiß Nienborg (hier mit Torschütze Rick Reekers) wehrte die Reserve vom FC Epe 2 am Sonntag im Fernduell um die B-Liga-Meisterschaft erfolgreich ab.

    Das Verfolgerduell in der Kreisliga B1 geht an Rot-Weiß Nienborg. Denn die Elf vom Trainerduo Rick Reekers und Philipp Schlamann behielt beim VfB Alstätte 2 nach 90 Minuten mit 3:2 (1:2) die Oberhand. Derweil hatte der FC Epe 2 keine Mühe gegen TuS Wüllen 2.

  • Fußball: Vorbereitungsspiele

    Sa., 09.02.2019

    Derby an der Gronauer Laubstiege

    Jeroen van der Veen kehrt am heutigen Samstag zurück nach Epe. Mit dem FC Oeding nimmt er an einer Vorbereitungseinheit in den Bülten teil.

    Gemütlich ist es draußen nicht. Aber das ist den Fußballern egal. Schnee und Eis sind von den Plätzen verschwunden. Das erhöht die Aussichten, dass an diesem Wochenende zahlreiche Testspiele ausgetragen werden können – zumindest auf den Kunstrasenplätzen. Andernorts muss von Spiel zu Spiel entschieden werden, ob die Rasenplätze bespielbar sind.

  • Fußball Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: SF Graes - RW Nienborg

    So., 18.11.2018

    RWN bleibt FC Epe 2 auf den Fersen

    Ole Pieper entschied das Nachbarschaftsderby.

    Rot-Weiß Nienborg lässt sich nicht abschütteln. In der Kreisliga B1 bleibt die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann dem FC Epe 2 auf den Fersen. Am Sonntag gewann RWN das Nachbarschaftsderby bei SF Graes mit 3:1 (2:1).

  • Fußball | Kreisliga B1: Rot-Weiß Nienborg

    Fr., 09.11.2018

    „Da ist noch Luft nach oben“

    Seit knapp einem halben Jahr trainieren Rick Reekers (li.) und Philipp Schlamann B-Ligist RW Nienborg – und sind mit dem Verein auf einem guten Weg. Der Club verlängerte vorzeitig ihre Verträge.

    Der Start verlief noch etwas holprig. Doch mittlerweile hat sich Rot-Weiß Nienborg in der Kreisliga B1 bis auf Platz drei vorgearbeitet. Deswegen fackelte die Vereinsführung auch nicht lange, um sich die Dienste ihres Trainer-Duos für ein weiteres Jahr zu sichern.