Philipp Schlamann



Alles zur Person "Philipp Schlamann"


  • Fußball: Kreisliga B1

    Mi., 17.04.2019

    Letzter Strohhalm für RWN

    Maß nehmen will und muss Rot-Weiß Nienborg am Karsamstag im Eichenstadion gegen die Zweitvertretung vom SC Südlohn.

    Wenn Rot-Weiß Nienborg noch nach einem kleinen Strohhalm in Sachen Meisterschaft greifen will, dann braucht die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann am Karsamstag (20. April) unbedingt einen Sieg.

  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 07.04.2019

    Zu viel läuft im Derby gegen RW Nienborg

    Nienborgs Co-Trainer Philipp Schlamann ärgerte sich über zwei verschenkte Punkte im Derby in Ahle.

    Nachdem Julian Baving in der Schlussphase wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz geflogen war, hätte noch alles passieren können. Doch im Derby zwischen SC Ahle und Rot-Weiß Nienborg blieb es beim 2:2 (1:1).

  • Fußball: Kreisliga B1

    So., 24.03.2019

    Josef Hemker: Erst Pechvogel, dann Matchwinner

    Den Angriff von Rot-Weiß Nienborg (hier mit Torschütze Rick Reekers) wehrte die Reserve vom FC Epe 2 am Sonntag im Fernduell um die B-Liga-Meisterschaft erfolgreich ab.

    Das Verfolgerduell in der Kreisliga B1 geht an Rot-Weiß Nienborg. Denn die Elf vom Trainerduo Rick Reekers und Philipp Schlamann behielt beim VfB Alstätte 2 nach 90 Minuten mit 3:2 (1:2) die Oberhand. Derweil hatte der FC Epe 2 keine Mühe gegen TuS Wüllen 2.

  • Fußball: Vorbereitungsspiele

    Sa., 09.02.2019

    Derby an der Gronauer Laubstiege

    Jeroen van der Veen kehrt am heutigen Samstag zurück nach Epe. Mit dem FC Oeding nimmt er an einer Vorbereitungseinheit in den Bülten teil.

    Gemütlich ist es draußen nicht. Aber das ist den Fußballern egal. Schnee und Eis sind von den Plätzen verschwunden. Das erhöht die Aussichten, dass an diesem Wochenende zahlreiche Testspiele ausgetragen werden können – zumindest auf den Kunstrasenplätzen. Andernorts muss von Spiel zu Spiel entschieden werden, ob die Rasenplätze bespielbar sind.

  • Fußball Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: SF Graes - RW Nienborg

    So., 18.11.2018

    RWN bleibt FC Epe 2 auf den Fersen

    Ole Pieper entschied das Nachbarschaftsderby.

    Rot-Weiß Nienborg lässt sich nicht abschütteln. In der Kreisliga B1 bleibt die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann dem FC Epe 2 auf den Fersen. Am Sonntag gewann RWN das Nachbarschaftsderby bei SF Graes mit 3:1 (2:1).

  • Fußball | Kreisliga B1: Rot-Weiß Nienborg

    Fr., 09.11.2018

    „Da ist noch Luft nach oben“

    Seit knapp einem halben Jahr trainieren Rick Reekers (li.) und Philipp Schlamann B-Ligist RW Nienborg – und sind mit dem Verein auf einem guten Weg. Der Club verlängerte vorzeitig ihre Verträge.

    Der Start verlief noch etwas holprig. Doch mittlerweile hat sich Rot-Weiß Nienborg in der Kreisliga B1 bis auf Platz drei vorgearbeitet. Deswegen fackelte die Vereinsführung auch nicht lange, um sich die Dienste ihres Trainer-Duos für ein weiteres Jahr zu sichern.

  • Fußball | Trainerwechsel

    Fr., 02.11.2018

    Viel in Bewegung

    Der Eperaner Jürgen Banken gibt am Saisonende sein Traineramt bei Union Wessum in andere Hände.

    Das Trainerkarussell hat erneut sehr früh Fahrt aufgenommen. In vielen Fußballvereinen werden schon jetzt – noch vor Beendigung der Hinserie – die Weichen für die kommende Saison 19/20 gestellt.

  • Fußball | Kreisliga B1: TG Almsick - RW Nienborg

    So., 14.10.2018

    RWN stürzt den Spitzenreiter

    Rot-Weiß Nienborg macht die Kreisliga B1 extrem spannend. Denn die Mannschaft von Philipp Schlamann und Rick Reekers überstand die Reise zum bisherigen Spitzenreiter TG Almsick schadlos.

  • Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: RW Nienborg - SC Ahle

    So., 07.10.2018

    Derbysieg für RWN

    Eine Spielszene aus dem Derby gegen Ahle.

    In der Kreisliga B1 bleibt Rot-Weiß Nienborg auf Erfolgskurs und verbesserte sich am elften Spieltag auf Platz vier. Denn der SC Ahle wurde mit 3:2 (1:1) in die Knie gezwungen. Zuvor mussten die Spieler von Rick Reekers und Philipp Schlamann aber so manchen Rückschlag verdauen.

  • Fußball | Kreisliga B1: Vorgezogener Spieltag

    Fr., 14.09.2018

    Erst Glück, dann Pech für RW Nienborg beim FC Epe 2

    Eine enge Angelegenheit war das Duell zwischen dem FC Epe 2 und RW Nienborg nicht nur bei diesem packenden Zweikampf

    Der aus der Rückrunde vorgezogene Spieltag der Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld hat RW Nienborg einen Teilerfolg beschert. Beim FC Epe 2 hatten die Gäste zunächst Glück – dann aber Pech. Ungeschlagen blieben die übrigen heimischen B-Ligisten.