Pia Douwes



Alles zur Person "Pia Douwes"


  • Kartenvorverkauf der Freilichtbühne startet

    Fr., 08.11.2019

    Pia Douwes kommt als alte Dame

    Zodwa Selele spielt die Deloris.

    Wenn Mitte November frühmorgens Gestalten durch die Dunkelheit schleichen, Klapphocker und Thermoskanne dabei haben und trotz der Kälte stundenlang vor der Geschäftsstelle der Freilichtspiele ausharren, dann ist es wieder soweit: Der Kartenvorverkauf für die Saison 2020 startet. Am Dienstag, 12. November, wird sich um 10 Uhr die Tür öffnen und die lange Schlange der Wartenden hat die Chance, Wunschplätze zu ergattern. Gleichzeitig sind die Telefone frei geschaltet und Kartenbestellungen im Internet möglich.

  • Pennäler-Jux

    Di., 02.10.2018

    «Fack Ju Göhte» als «Bestes Musical» ausgezeichnet

    Eine Klasse für sich: Susanne Studentkowski (als Zeynep, hinten l-r), Anthony Kirby (als Burak), Rebekka Corcodel (als Chantal), Lukas Sandmann (als Danger), Robin Cadet (als Jerome, vorne l-r) und Max Hemmersdorfer (als Zeki Müller).

    Im Kino schon ein Hit, erobert «Fack Ju Göhte» jetzt die Musicalbühnen.

  • Ausverkaufte Gala „Musical meets Pop“ auf der Freilichtbühne

    Di., 22.05.2018

    Die Hände heiß geklatscht

    Die Gala war noch keine fünf Minuten alt, das standen die 2300 Besucher bereits und klatschten begeistert mit. Die Stimmung war von Anfang an toll.

    Die Sonne lacht vom Himmel. Fröhliches Vogelgezwitscher ertönt aus den Bäumen – doch das ist es nicht, was die 2300 Besucher der Freilichtbühne hören wollen. Sie warten auf die Stars der Musicalszene, auf bewegende Lieder und mitreißende Songs. Es ist Pfingstmontag, Punkt 18 Uhr. Das Publikum fängt an zu klatschen – eine deutliche Ansage an die Sänger, loszulegen. Die lassen sich nicht lange bitten. Mit einem Song aus „Rock of Ages“ rocken sie die Bühne. Und schon hält es ihre Fans nicht mehr auf den Bänken. Standing ovations schon nach den ersten Takten – es ist Partytime.

  • Beste Darsteller gewählt

    Di., 12.09.2017

    „Rebecca“ setzt sich durch

    Die beiden besten Darsteller der Saison sind Pia Douwes und Jan Ammann. Mit ihnen freuen sich Heiner Schäffer, Stefan Streit (von links) sowie Jörg Beese (rechts).

    Die Freude stand Pia Douwes und Jan Ammann ins Gesicht geschrieben. Obwohl die beiden Musicalstars schon mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden, maßen sie der Ehrung im Puppenmuseum besondere Bedeutung bei. Sie wurden als die besten Darsteller der soeben abgelaufenen Freilichtbühnensaison in Tecklenburg gewürdigt.

  • Proben für Rebecca

    Sa., 15.07.2017

    Show mit spektakulärem Ende

    Alles hört auf sein Kommando: Regisseur Andreas Gergen (link) ist mit dem Probenstand zu „Rebecca“ sehr zufrieden. Er spricht von einer „Traum-Cast“.

    Das mysteriöse Verschwinden von Rebecca liegt auch ein Jahr danach noch wie ein dunkler Schatten über Manderley. Nun kehrt der reiche Maxim de Winter mit seiner jungen Braut dorthin zurück. Anfeindungen, Intrigen und Schuldzuweisungen nehmen ihren Lauf. Kann die junge Frau de Winter unter diesen Umständen in Manderley jemals glücklich werden?

  • Pfingstgala „Musical meets Pop“

    Mo., 27.02.2017

    „Gentlemen“ setzen Akzente

    Die Stars der Gala „Musical meets Pop“: (obere Reihe, von links) Pia Douwes, Milica Jovanovis, Patricia Meeden, (mittlere Reihe) Tetje Mierendorf, Jan Ammann, Dominik Hees, Sascha Krebs, (untere Reihe) Kaspar Holmboe, Nico Müller, Karim Khawatmi und Stefan Tolnai.

    Seit vielen Jahren ist die Gala „Musical meets Pop“, die traditionell am Pfingstmontag stattfindet, das Highlight als Auftakt für die Saison der Freilichtspiele Tecklenburg. „Das liegt nicht nur an der besonderen Atmosphäre der fast immer ausverkauften Veranstaltung, sondern vor allem an den Solisten, die für diese Gala aufgeboten werden“, teilt die Bühne mit. Auch am 5. Juni präsentieren wieder hochkarätige Musicaldarsteller zu Anfang ihre Wunschsongs aus bekannten Musicals und im zweiten Teil ihre Favoriten aus der Popliteratur.

  • Andrew Lloyd-Webbers Musical „Sunset Boulevard“ im Dortmunder Opernhaus

    So., 09.10.2016

    Große Posen und anrührende Momente

    Pia Douwes als alternder Stummfilmstar Norma Desmond und Oliver Arno als Joe Gillis.

    Er war schon immer etwas sperrig, der „Sunset Boulevard“ aus der Feder von Musicalmogul Andrew Lloyd-Webber. Unter den Hauptfiguren dieses düsteren Stoffs, angesiedelt in der Filmwelt Hollywoods der 1950er Jahre, findet man nämlich statt echter Sympathieträger und wahrer Helden gescheiterte Existenzen. Auch musikalisch hat das 1993 uraufgeführte Musicaldrama bis auf wenige Ausnahmen kaum eingängige Ohrwürmer zu bieten. Im Dortmunder Opernhaus feierte „Sunset Boulevard“ am Samstagabend dennoch eine mit frenetischem Jubel bedachte Premiere.

  • Sarah Hartmann als Musicalstar

    Sa., 10.10.2015

    Die Grevener Femme fatale

    Das Ensemble probt schon seit Anfang diesen Jahres für das Musical „3 Musketiere“. Sarah Hartmann aus Greven steht in diesem Stück als Milady de Winter mit auf der Bühne.

    Das Freie Musical-Ensemble Münster (FME) bringt Ende Oktober das Musical „3 Musketiere“ auf die Bühne. die Grevenerin Sarah Hartmann hat dabei eine Hauptrolle.

  • Pfingstgala auf der Freilichtbühne

    Do., 08.01.2015

    In großen Rollen zu Hause

    Der starke Vorverkauf für die Pfingstgala beweist es wieder: Musical meets Pop am 25. Mai ist ein Magnet für alle, die bekannte Musicalstars live auf der Bühne in Tecklenburg erleben wollen. Die Freilichtspiele freuen sich über das enorme Interesse an der Gala – und geben nun die Namen derer bekannt, die die Bühne rocken wollen. Dass Sascha Krebs wieder als „Hauptmatador“ dabei ist, überrascht nicht. Schließlich mischt er seit 14 Jahren bei der Planung der Gala gehörig mit.

  • „Musical meets pop“

    Di., 10.06.2014

    Eine heiße Partynacht

    Übersprühende Lebensfreude auf der Bühne: Die Gala-Stars brachten fantastische Stimmung auf die Freilichtbühne und feierten mit dem immer wieder jubelnden Publikum eine Riesen-Party.

    Wer mehr Spaß hatte? Nein, diese Frage lässt sich nicht beantworten. Die bestens aufgelegten Musical-Stars verwandelten die Freilichtbühne in einen großen Partytempel und genossen den Abend. Und ihre Gäste, rund 2300 jubelnde Fans, waren genauso begeistert und feierten frenetisch mit. Akteure und Publikum – beide erlebten am Pfingstmontag einen traumhaft schönen Sommerabend.