Pole Kamil Stoch



Alles zur Person "Pole Kamil Stoch"


  • Nordische Ski-WM

    Mi., 03.03.2021

    Corona stoppt Granerud: Skisprungstar positiv getestet

    Wurde positiv auf Corona getestet: Skisprungstar Halvor Egner Granerud.

    Nach einem positiven Corona-Test ist die Nordische WM in Oberstdorf für den Norweger Halvor Egner Granerud aller Voraussicht nach gelaufen. In der zweiten Woche ist auch ein anderes Team betroffen.

  • Skispringen

    Mi., 06.01.2021

    Pole Kamil Stoch gewinnt 69. Vierschanzentournee der Skispringer

    Bischofshofen (dpa) - Kamil Stoch hat die 69. Vierschanzentournee der Skispringer gewonnen. Der 33 Jahre alte Pole sicherte sich am  Mittwoch in Bischofshofen mit einem weiteren Sieg seinen dritten Triumph bei dem Traditionsevent.

  • Vierschanzentournee

    Di., 05.01.2021

    Deutsches Duo lauert: Patzt der «perfekte Skispringer»?

    Karl Geiger und Markus Eisenbichler (r) liegen vor dem letzten Springen hinter den Podestplätzen.

    Die Vierschanzentournee ist entschieden - oder doch nicht? Ein deutscher Skispringer will sich noch lange nicht aufgeben und macht vor dem großen Finale Mut. Die Qualifikation verläuft im Duell mit Stoch aber ernüchternd.

  • WM in Seefeld und Ski alpin

    Sa., 23.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Skispringer Markus Eisenbichler ist ein heißer Anwärter auf eine WM-Medaille.

    Die deutschen Skispringer sind am Bergisel erstmals gefordert. In Innsbruck greifen Eisenbichler und Co. nach den Medaillen. Im Langlauf stehen zwei Entscheidungen auf dem WM-Programm.

  • Sportevents

    Di., 01.01.2019

    Sport-Highlights 2019: Von Handball bis Leichtathletik

    Die Speerwerfer Johannes Vetter, Thomas Röhler und Andreas Hofmann (l-r) wollen bei der WM für Furore sorgen.

    Langeweile wird im Jahr nach der Fußball-WM und vor den Olympischen Spielen in Tokio nicht aufkommen. Für Action auf den Sportplätzen und in den Hallen sorgen unter anderen die Handballer, Leichtathleten und Schwimmer. Auch im Wintersport ist viel los.

  • Januar bis März

    Mo., 24.12.2018

    Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil eins

    Siegte im Januar in Kitzbühel: Abfahrts-Ass Thomas Dreßen.

    Berlin (dpa) - Das war's: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.

  • Das ist unbeschreiblich

    Sa., 15.12.2018

    Karl Geiger bejubelt ersten Weltcup-Sieg

    Skispringer Karl Geiger hat den Weltcup in Engelberg gewonnen.

    Wellinger? Freitag? Freund? Der neue Skisprung-Sieger aus dem deutschen Team heißt Karl Geiger. Über Jahre hat sich der stille Adler aus Oberstdorf nach oben gearbeitet - jetzt bejubelt er seinen größten Sieg.

  • Skispringen in Kuusamo

    So., 25.11.2018

    «Fantastisch»: Fliegender Wellinger grinst und jubelt

    Andreas Wellinger feiert seinen zweiten Platz.

    Olympiasieger Wellinger ist zurück - und fliegt mit einem Fabelsprung zum ersten Mal in diesem Winter aufs Podest. Leyhe und Geiger komplettieren ein starkes Teamergebnis, doch an einem Japaner ist derzeit absolut kein Vorbeikommen.

  • Weltcup in Planica

    Do., 22.03.2018

    Flug-Show und Geduldsprobe - «Toller Erfolg» für Freitag

    Für Richard Freitag gibt es zum Saisonabschluss noch Anreize.

    Sechs Flüge haben Freitag und Co. in diesem Winter noch zu absolvieren. In der Sonne Sloweniens gilt ihre Attacke auch dem Weltrekord. Zwei große Flieger müssen zunächst zuschauen.

  • Qualifikation

    Fr., 16.03.2018

    Stoch fliegt 242 Meter in Vikersund - Eisenbichler Vierter

    Durfte sich in der Qualifikation in Vikersund über eine Weite von 242 Metern freuen: Kamil Stoch.

    Vikersund (dpa) - Mit einem Flug auf 242 Meter hat der überlegene Pole Kamil Stoch die Qualifikation zum Skifliegen in Vikersund gewonnen und damit seine herausragende Form unter Beweis gestellt.