Rüdiger Völler



Alles zur Person "Rüdiger Völler"


  • Heimatverein und Tourismusgemeinschaft installieren Schilder

    Do., 25.06.2020

    Auf den Spuren der Unkemänner

    Bernhard Rothaus, Gregor Krützkamp, Rüdiger Völler, Clemens Knappheide und Josef Hälker haben am Auerochsendenkmal ein Schild mit der Karte der Unkemänner-Route installiert.

    In ihre Fußstapfen treten müssen Touristen nun nicht gerade. Denn die Unkemänner sind in Füchtorf und Sassenberg nicht für ihre guten Taten bekannt. Bis vor hundert Jahren sollen sie der Legende nach in der Gegend ihr Unwesen getrieben haben. Erradeln dürfen Touristen die Unkemänner-Route dagegen sehr gerne. Deshalb gibt es nun neue Hinweisschilder.

  • FDP und CDU zu Wahl-Eklat in Thüringen

    Do., 06.02.2020

    „Kemmerichs Rücktritt einzig richtige Konsequenz“

    „Der neue Ministerpräsident hätte das Amt nie annehmen dürfen.“ Das Ergebnis müsse rückgängig gemacht werden, hatte Johannes Philipper, Chef des Sassenberger FDP-Ortsverbandes, noch am Donnerstagmorgen gesagt. Für ihn kommen nur Neuwahlen in Frage. Nachmittags überschlugen sich dann die Nachrichten in Thüringen. Der Druck auf Kemmerich war zu groß geworden. Rücktritt und Auflösung des Landtags. „Eine längst überfällige Konsequenz“, kommentiert Sassenbergs CDU-Chef Rüdiger Völler den Rücktritt: „Kemmerich hätte das Amt erst gar nicht annehmen dürfen. Keine der demokratischen Parteien steht jetzt aber in einem guten Licht da.“

  • Haushalt mit Rekordinvestitionen einstimmig verabschiedet

    Di., 04.02.2020

    Zweifel an der Umsetzbarkeit

    Der Erweiterungsbau der Nikolausschule zählt zu den Investitionen, die in 2020 umgesetzt werden sollen. Anfang Dezember war bereits Richtfest (v. l.): Zimmermann Holger Schepper, Bürgermeister Josef Uphoff, Architekt Carl Altefrohne und Schulleiterin Stefanie Dilla-Kell.
  • Versammlung der Sassenberger CDU

    Fr., 17.01.2020

    Werner Berheide übernimmt

    Rüdiger Völler (l.) und Bürgermeister Josef Uphoff (2.v.r.) gratulierten den aktuellen Mitgliedern des CDU-Vorstands. (v.l.) Werner Berheide, Markus Greiwe, Jürgen Holz, Frederik Holz, Christian Tarner, Dirk Schöne, Friedrich-Carl von Ketteler, Anja Horstmann, Gudi Fischer und Monika Berheide. Kleines Bild: Werner Berheide und Dirk Schöne verabschiedeten die langjährigen Vorstandsmitglieder Karin Hutsteiner und Rüdiger Völler.

    Führungswechsel bei der CDU: Nach knapp zwei Jahrzehnten an der Spitze der Sassenberger Christdemokraten kandidierte Rüdiger Völler am Mittwochabend nicht erneut für das Amt des Vorsitzenden. Die Motive für seinen Verzicht seien privat und keineswegs politisch begründet, machte er deutlich. Ein Nachfolger wurde mit Werner Berheide gefunden.

  • Infrastrukturausschuss zum Thema Windenergie

    Mi., 11.12.2019

    Politiker sind ratlos

    Die Kommunalpolitiker sind gefrustet und ratlos. „Wir wissen zum Teil gar nicht mehr, ob wir entscheiden dürfen. Egal, was wir machen, es wird sowieso einer klagen“, brachte Michael Franke (SPD) das Dilemma auf den Punkt.

  • Mitgliederversammlung der CDU

    Sa., 02.11.2019

    Frauen für den Rat gesucht

    Am Mittwochabend fand die Mitgliederversammlung der CDU statt. Insgesamt 17 stimmberechtigte Parteimitglieder waren in die Begegnungsstätte Mühle gekommen.

    Am 13. September 2020 findet die nächste Kommunalwahl statt. Die Mitglieder der Ortsunion stellten am Mittwochabend in der Mühle erste Weichen und diskutierten die politischen Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit.

  • Jubilarehrung der CDU

    Mo., 28.10.2019

    Begegnungen der besonderen Art

    Vor dem Alten Zollhaus stellten sich die Geehrten für ein Erinnerungsfoto auf. Zuvor war Gertrud Schröder als einzige Jubilarin von Rüdiger Völler, Frederik Holz, Werner Berheide und Bürgermeister Josef Uphoff geehrt worden. (kl.Foto)

    Mehr als 300 Mitglieder zählt der Stadtverband der CDU in Sassenberg und Füchtorf. Manche von ihnen halten den Christdemokraten bereits seit Jahrzehnten die Treue und drückten ihre Unterstützung einst durch den Parteieintritt aus. Am Sonntagmorgen nutzten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Rüdiger Völler die Gelegenheit, die Jubilare des Jahres 2019 auszuzeichnen.

  • Karikatur der Stadt Sassenberg

    Fr., 26.07.2019

    Farbenfrohes Bild als Postkarte

    Rüdiger Völler präsentiert das farbenfrohe Bild, das im Rahmen des Maifestes im Drostengarten entstanden ist. Künftig wird es auch als Postkarte erhältlich sein.

    Stolz präsentiert Rüdiger Völler das bunte Gemälde, das aus vielen kleinen Karikaturen zusammengesetzt ist. Entstanden ist das kleine Kunstwerk im Rahmen des Maifestes im Drostengarten.

  • Königinnentag in Witzenhausen

    Mi., 24.07.2019

    Perfekte Botschafterinnen

    Vertraten Sassenberg und Füchtorf in gewohnt charmanter Weise (v. l.): Schachblumenelfe Johanna, Schachblumenfee Sarah, Spargelkönigin Laura sowie die Ex-Spargelköniginnen Katharina, Anja und Sonja.

    Rüdiger Völler schwärmt vom Wochenende in Witzenhausen. Gemeinsam mit vier Spargelköniginnen, der Schachblumenfee und einer Schachblumenelfe war der Vorsitzende des Tourismusvereins beim siebten Königinnentreffen.

  • Mitgliederversammlung der Ortsunion

    Mi., 10.04.2019

    CDU setzt auf bewährten Kräfte

    MdL Daniel Hagemeier(l.) und Bürgermeister Josef Uphoff gratulierten dem neuen Vorstand der Ortsunion.

    Rüdiger Völler bleibt Vorsitzender der Ortsunion. Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung im Kaminzimmer des Hotels Börding wurde Völler einstimmig im Amt bestätigt. Auch seine beiden Stellvertreter Werner Berheide und Frederik Holz sowie Schriftführerin Karin Hutsteiner und Schatzmeister Frank Wächter wurden wiedergewählt.